[Windows 7] Windows nach Neuinstallation 33GB groß

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Prrovoss, 23. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2011
    Windows nach Neuinstallation 33GB groß

    hi,
    ich hab grade meinen pc neu aufgesetzt und windows dabei auf eine neue SSD installiert...
    jetzt direkt nach der neuinstallation ist die windowspartition schon zu 33GB belegt. wie kann das sein? gibts irgendwelche tipps oder tricks wie ich auf C platz schaffen kann?

    wie gesagt, bis jetzt wurden ausschließlich windows und ein paar windows-updates installiert. keine programme!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. August 2011
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    Was hast du denn alles mit Windows7 installiert? Welche Version? Service Packs? Im Normalfall sollte eine Win7-Installation nicht größer als 15GB sein (vgl. Wie gro). Wenn du Platz sparen willst, dann installier dir eine N-Version (zB Ultimate 64bit N), da ist das gesamte Media-Center nicht mit drin - aber normalerweise nutzt man ja sowieso freeware-alternativen wie vlc oder kmp ;)
     
  4. #3 23. August 2011
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    hol dir mal treesize und schau welche dateien die größten sind.
     
  5. #4 23. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    Win7 Enterprise x64

    werd mir das programm mal holen und hier später berichten^^

    wie kann ich denn ggf solche extrakomponenten deinstallieren? in der normalen systemsteuerung tauchen die ja nicht auf.


    edit/
    so sieht das ergebnis aus:
    [​IMG]

    ich bin grade noch am googlen wofür diese dateien überhaupt existieren und wie man sie loswird^^

    edit//
    bin die beiden dateien jetzt losgeworden^^
    den speicherort für die auslagerungsdatei pagefil.sys habe ich einfach auf eine andere partition gesetzt. kann das auswirkungen auf die performance haben wenn diese datei nicht auf der systempartition liegt?
     
  6. #5 26. August 2011
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    Sofern es dieselbe HDD ist und nur softwareseitig partitioniert ist, sollte man die Auswirkungen nicht spüren.
     
  7. #6 26. August 2011
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    nope ist ne andere hdd.
     
  8. #7 26. August 2011
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    dementsprechend ist die hdd natürlich langsamer als die ssd. merken wirst du es glaub ich nicht. als wir alle noch 2 gb ram hatten und windows gepaget hat, haben wir doch auch nichts gemerkt oder?

    Mfg DgB!

    Ps.: würde es so lassen und glücklich werden :)

    Edit: danke für den hinweis. dann kann ich meine ssd auch mal checken nach diesen dateien. ty!
     
  9. #8 26. August 2011
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    ich hab mir die ssd geholt grad wenn er auch mal swapt oder in den ruhezustand geht dass er schnell wieder da is
    deswegen lass ich die dateien da wo sie sind^^
     
  10. #9 26. August 2011
    AW: Win nach Neuinstallation 33GB groß....

    swapt?

    den ruhezustand hab ich seitdem ich pcs benutze noch nich einmal gebraucht:D von daher is das nich so schlimm in meinem fall.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Windows Neuinstallation
  1. Neuinstallation von Windows 8.1

    Paco , 6. Oktober 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.176
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.058
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.333
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    962
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    751