Windows 8 -> Windows 7 Optik

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von Root-2k, 2. November 2012 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Root-2k
    Root-2k Neu
    Stammnutzer
    #1 2. November 2012
    Hi,

    ich habe in den letzten Tagen öfters gelesen, dass Leute mit dem neuen Design von Windows nicht zufrieden sind (Kacheln, etc.) - bzw. dass man mehr Klicks braucht um etwas zu machen. Da kann man aber einiges verändern.

    Ich beschreibe jetzt einfach mal kurz und bündig welche Programme/Tricks ich verwendet habe um Windows 8 in etwa wie Windows 7 aussehen zu lassen - es gibt aber natürlich auch Alternativen.

    1.) Start-Button (lins unten) wieder anzeigen:


    Classic Shell - Start menu and other Windows enhancements

    Hier kann man zwischen dem Classic-, WindowsXP- und Win Vista/7- Style wählen.

    2.) Nach Anmeldung direkt auf Desktop landen:
    "Zunächst gibt man während man sich auf dem Startscreen befindet einfach "Ereignisprotokolle anzeigen" ein. Schon kurz nach Beginn der Anzeige erscheint das Suchmenü, in dem man am rechten Rand unter dem Punkt "Einstellungen" zwei Ergebnisse angezeigt bekommt. Klickt man auf "Einstellungen", wird unter anderem das Ergebnis "Ereignisprotokolle anzeigen" ausgegeben. Ein Klick darauf fördert die sogenannte "Ereignisanzeige" zu Tage.

    In der linken Spalte wählt man nun den Punkt "Windows-Protokolle" und klickt auf "Anwendung". Im oberen Bereich der mittleren Spalte der Ereignisanzeige sucht man sich nun ein in der Spalte "Quelle" als "Winlogon" bezeichnetes Ereignis heraus. In der rechten Spalte des Fensters kann man nun den Punkt "Aufgabe an dieses Ereignis anfügen" auswählen, was den "Assistenten für das Erstellen einfacher Aufgaben" aufruft.

    Das Feld für den Namen der Aufgabe sollte man unverändert lassen und klickt einfach weiter. Der nächste Punkt "Bei Ereignisprotokollierung" kann ebenfalls per "Weiter" übersprungen werden. Im nächsten Schritt wählt man als Aktion jetzt "Programm starten" an. In das Feld "Programm/Skript" wird der bereits bei Methode verwendete folgende Code eingegeben:

    C:/Windows/explorer.exe shell:::{3080F90D-D7AD-11D9-BD98-0000947B0257}

    Hat man danach auf erneut weitergeklickt, wird ein Aufgabenplanungsdialog angezeigt, in dem man bestätigt, dass die Argumente des Codes korrekt sind. Danach ist nur noch ein erneuter Start oder ein Ab- und Anmelden des Nutzers nötig."
    Quelle: Wie kann ich direkt zum Desktop starten lassen? - Windows 8 FAQ

    3.) Finde ich sehr wichtig!: Rechtsklick auf Papierkorb -> Eigenschaften -> Haken setzen bei "Dialog zur Bestätigung des Löschvorgangs anzeigen".

    4.) Windows-Explorer -> Ordneroptionen -> Allgemein (Navigationsbereich) -> Haken setzen bei "Alle Ordner anzeigen".

    Damit wirkt mein Windows 8 schon wie eine überarbeitete Version von Windows 7. Den Kachel-Kram verwende ich überhaupt nicht.

    Werde das hier noch etwas erweitern, wenn ich weitere Anpassungen vornehmen sollte. Momentan bin ich aber eigentlich ziemlich zufrieden. :thumbsup:
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Windows Optik
  1. 2 Optik-Probleme bei Windows XP

    XtodaZ , 14. Januar 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    278
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    368
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    464
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    571
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.067