Windows ab 2005 ohne Mediaplayer

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mandrason, 25. Dezember 2004 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2004
    Ab dem 1 Januar 2005 muss Microsoft alle Windows Systeme ohne den Windows Media Player ausliefern. Der Grund: Microsofrt lässt durch ihren Media Player der bei jedem Betriebssystem mitgeliefert ist, den kleinien Firem keine Chance, ihre Produkte gut zu vermarkten. Dies entschied die EU-Kommision.

    Comment: Winamp Rulezzz

    Quelle: Spiegel Online, Mein Vater ist Anwalt von Microsoft ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Dezember 2004


    aaah hinfort mit dir^^
     
  4. #3 25. Dezember 2004
    Ticken die noch richtig?
    warum nicht gleich:
    Auf der Welt gibts zuviele McDonalds...lasst den kleinen Firmen auch
    Ihre chance....
    oder warum nicht FireFox abschaffen..

    Nix da Winamp rulez..winamp hat zuviele sicherheitslücken :rolleyes:

    naja was soll man da noch machen....
     
  5. #4 25. Dezember 2004
    firefox is open source. die haben kein marktmonopol weil die kein geld damit machen.
     
  6. #5 25. Dezember 2004
    Ich finde das Urteil nicht gerade so berauschend. Nutze zwar auch WinAMP, aber wenn z.B. jemand sich ein neues System kauft, muss er erstmal zusehen wo er den Mediaplayer herbekommt. Wer da Internet hat, ist klar im Vorteil. Aber wer z.B. kein DSl hat und sich erste alle Komponenten downloaden muss, der sitzt ne Weile. Spreche da aus Erfahrung ^^, hatte vor einem Monat auch noch kein DSL. Und als nächstes verbieten sie Microsoft Outlook usw. Ich finde, wenn ich ein Produkt programmiere, kann ich schließlich auch bestimmen was ich an Extras mit programmieren möchte.

    Naja..., so long

    Neightality ;)
     
  7. #6 25. Dezember 2004
    find ich auch nicht richtig. wenn man so einen großen erfolg hatte, warum soll man den dann nicht auch aussnutzen?
    das wäre ja immer schöner wenn große konzerne dinge verboten kriegen würden nur weil sie damit kleineren firmen die existenz streitig machen..
    winamp ist ne gute sache, aber für filme nehm ich wmp
     
  8. #7 25. Dezember 2004
    ich finds auch irgendwie :poop:, nutze den auch nich wirklich, aber trotzdem.. wenn der player nunmal so "gut" is, das die kleineren firmen keine chancen haben, sollen die sich halt bemühen und dafür sorgen, dass ihre benutzt werden, ergo: bessere player machen, als der WMP einer ist :>
     
  9. #8 25. Dezember 2004
    Da ich den eh nie wirklich benutzt hab...
     
  10. #9 25. Dezember 2004
    Ich mochte den WMP eigentlich...war recht cool....aber doch WinAMP rulez
     
  11. #10 25. Dezember 2004
    hi
    also ich finde das urteil auch etwas komisch ich nutz den wmp nur gelegentlich. aber was mircosucks mit ihren OS macht ist wohl deren sache.
    es wird doch keiner gezwungen windows auf seinen rechner zu geben
    cya
     
  12. #11 25. Dezember 2004
    Da ich normalerweise sowieso Linux benutze, ist mir das ziemlich egal, was mit dem Windows Media Player geschieht. Und auf Windows nutze ich Winamp, sowohl für Musik als auch für Movies :D
     
  13. #12 25. Dezember 2004
    also ich nutze winamp und media player. winamp für playlisten und media player um nur einzelne songs anzuhören. Sonst benutze ich noch VLC
     
  14. #13 25. Dezember 2004
    Für einzelne Songs/Vids is er schon recht gut, weil dann nich immer die ganze Playlist wech is. Wenn ich aber Filme gucke oder so, dann nehm ich den VLC oder PowerDVD. Aber es gibt auch gute Freeware-Alternativen für den WindowsMediaPlayer.
     
  15. #14 25. Dezember 2004
    Aber das zeigt uns doch das man uns aufzwingen will ein Windows ohne Windows Media Player zu kaufen, jeder sollte für sich enscheiden können was er in seinem Betriebsystem haben möchte. Das ist absolut unter aller Sau von der Zwangsvereinigung EU [ Europäischer Untergang ] Die Menschen sollen entscheiden und nicht die Politiker die eh so viel kohle in den ***** geblasen kriegen für regeln die keiner braucht, sowie die Türkei...die braucht die EU auch nicht, also sollen die Menschen entscheiden und nicht die EU. !!!EU **** !!!

    Das kann ja wohl nicht wahr sein! Diese beklopte EU! Hasses dieses Pax. Genauso wie die *E*U*-*F*Ü*R*S*T*I*M*M*E*R*. Demnächst müssen die von Microsoft noch das NTFS oder FAT32 bei Windows rausnehmen wenn das so weiter geht. Die machen ja nur so ein Käse damit die leicht ans geld kommen weil die selber zu unkompetent sind um alles einfach zu verwalten. ARGH! Und was bringt es den MediaPlayer da zu entfernen. Wenn jemand nen anderen Player benutzen will soll er den doch installieren. Ich versteh nicht mehr was mit den Leuten los ist. Die sind doch alle nicht mehr knusper in der Birne.
     
  16. #15 25. Dezember 2004
    manchmal wunderts einen echt, was die alle's vorschreiben (wollen)
     
  17. #16 25. Dezember 2004
    wer braucht den schon bei mir stürtz er eh dauernd ab
     
  18. #17 26. Dezember 2004
    Ich nutze PDVD und Winamp aber ich finde schon das kleinere Firmen die Chance haben sollten sich zu etablieren denn die ganzen Noobs die eh nicht viel ahnung von rechnern haben werden immer auf das zugreifen was sie haben doch wenn sie nichts haben müssen sie sich informieren würde ich sagen und dann werden sie feststellen das es auch bessere proggis als den wmp gibt


    greetz Killerchen
     
  19. #18 26. Dezember 2004
    Endlich ist dieser dreckige MediaPlayer da raus.

    Habe ihn glaube noch nie mit absicht benutzt immer nu ausversehen.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...