Windows Admin Hack

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von coolmove, 20. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. November 2005
    hi @ all,

    falls ihr probleme mit eurem admin pass habt bzw.die vergessen habt,
    dann müsst ihr schleunigst mich bewerten :) und downloaden :p
    info text lesen!

    [HIDE]Probe Download: XP ADMIN HACK
    Download per MegaShare.CoM[/HIDE]

    [HIDE]Passwort
    cOoLmOve[/HIDE]

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. November 2005
    Thx! Habe es mir jetzt auf CD gebrannt, und gebootet. Jetzt kommt da sonne Eingabe aufforderung, aber was soll ich da jetzt eingeben? Oder wurde das PW schon geändert auf keines, oder was? Please Help ?(
     
  4. #3 20. November 2005
    Ich konnte es leider wegen der beiden Betriebsystemen auf meiner platte auch nicht in gang kriegen... ?( sorry 4 non support :baby:
     
  5. #4 21. November 2005
    Hat irgendjemand das Prog ausprobiert und das Admin Passwort damit rausgefunden?
     
  6. #5 21. November 2005
    jo, ich. Ich habe es auf ne CD gebrannt, und gebootet. Die CD bootet auch, aber später kommt ne Eingabe AUfforderung, und ich weiß nicht, was ich da eingeben muss.
     
  7. #6 21. November 2005
    Kenne das proggi zwar nicht, aber ich glaub nicht das man das admin passwort so einfach rausbekommt.

    Das pw ist ein hash wert. diesen zu entschlüsseln bedarf enorme rechenleistung. was geht, ist das pw zu ändern.

    auch wenn ichs net downloaded hab, danke für deine bemühen.
    cya
    smaik84
     
  8. #7 21. November 2005
    hast ja recht, nur der Passwort hier wird nicht entschlüsselt sondern resetet!!!

    Hier ein Zitat aus der info.txt:
    nebenbei bemerkt, es handelt sich hier auch um einen Linux
    Boot, wer was von Linux versteht, der kann auch damit umgehen!
     
  9. #8 21. November 2005
    Also ich schreib euch hier mal die simpelste Lösung um an ein XP (!!) BENUTZERKONTENPW zu kommen BZW ES ZU UMGEHEN funktioniert aber nicht immer aber meistens...
    Ne 10ner dafür wäre nett ;)Also ich habe es sehr ausführlich erklärt damit es auch wirklich idiotensicher ist ^^

    Also: Ihr fahrt den Rechner herunter.Dann wenn er neu startet drückt ihr während des Neustarts F8,wo ihr dann in ein Menü gelangt wo ich das "Verfahren des Hochfahrens" des Computers an dem ihr sitzt auswählen könnt.Hier wählt ihr den abgesicherten Modus aus.Dann ´startet der Rechner etwas anders als gewohnt.Jedoch an der Stelle ,wo normalerweise die Symbole der Computerbenutzer stehen und man sein PW für den jeweiligen Benutzer eingibt,steht jetzt neben dem Benutzer noch der Administrator.Nun klickt ihr einfach auf diesen und weil eine laie das heißt ein normaler Windows XP user diese PW nicht extra gesetzt hat könnt ihr es einfach anklicken und gelangt auf den desktop.Nun Geht ihr über die Systemsteuerung danach auf Benutzerkonten,hier könnt ihr euch nun euer eigenes Benutzerkonto erstellen.Achtet darauf,dass ihr euer Konto zum administratorkonto macht.Dann startet ihr den Rechner neu und lasst ihn ganz normal hochfahren und nun könnt ihr gemütlich über euer neu erstelltes Konto auf den Desktop und an alle Daten gelangen.Viel spaß damit...

    wie gesagt es klappt nicht immer aber meistens und ihr braucht keinerlei software...und es ist EASY :]
     
  10. #9 21. November 2005
    Sicherheit?

    Hi ich bin neu hier und wollte mal fragen ob das alles hier auch sicher ist? bitte um antwort .
    M F G just me :p
     
  11. #10 21. November 2005
    RE: Sicherheit?

    Nein ,damit dass du diesen Post geschrieben hast hab ich alle deine Daten weiß was du zuletzt gegessen hast deine Telefonnummer und natürlich wann du das letzte mal aufm klo warst ;)
    Quatsch...
    Aber vielleicht solltest du diese Frage woanders stellen denn das gehört nicht zum eigentlichen Thread.Und vielleicht dazu schreiben wie du das meinst mit "sicher" ?!

    Mfg willi2k5 :)
     
  12. #11 21. November 2005
    Das nützt meistens nicht viel. Auf das Admin Konto kann man unter den Prof Versionen zugreifen. Nicht nur im Abgesicherten Modus. Da müsste unter normalen Umständen also ein PW drin sein. Das ist nur für die XP HOme hilfreich. Also mist!

    Kann mir jetzt einer helfen, wie das geht?
     
  13. #12 21. November 2005
    Die frage war nicht genau definiert also konnt ich auch nur das beantworten was ich bisher herauslesen konnte :]
    Demnach bitte ich abwertende arrogante Kommentare für sich zu behalten,dankeeeee :)
     
  14. #13 21. November 2005
    Na denn gebe ich mal einen Tip welcher zu 100% funktioniert.
    Googelt nach offline nt und ne faq dazu. Findet ihr garantiert.
    Ich habe sofort das gefunden:
    http://www.wintotal.de/softw/?id=1551
    Damit wird dann das passwort gelöscht. Lest aber genau die Faq.
     
  15. #14 21. November 2005
    @willi2k5: wie unfair, genau des wollt ich auch schreiben, aber du warst früher X(

    naja, bei windows XP Prof ist das passwort meistens dann "admin"
    Es gab hier auch einmal einen Thread, wie man einfach ein Passwort eingeben konnte, und das war dann richtig..... ging aber glaub nur auf schulrechnern!!!

    @ramsis: wer vergisst schon sein Windows passwort ?( ich werde des nie vergessen, weil ich ja jeden Tag an meinen PC gehe!! ;)
     
  16. #15 23. November 2005
    Man kann z.b. die domäne wechseln und sich dann nicht in die neue bringen da man das über das lokale konto machen muß und nich über das domänenkonto welches auch ein adminkonto ist.
    Dann muß man halt das lokale admin pwd löschen wenn der jenige das lokale pwd nich weiß. Oki?
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...