Windows Boot

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von b00n2k5, 21. September 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. September 2005
    Also ich hatte gestern Linux auf dem Laptop installiert, danch hatte ich die Partitionen die Linux gemacht hat geändert. So nur so als Neugierde hatte ich mir die Windowspartition angesehen, aber nix geändert.

    So nun wollte ich heut mal wieder ins Windows rein und da kam die Meldung:

    root (hd0,0)
    Filesystem type is fat, partition type 0xb
    savedefault
    chainloader+1

    NTLDR


    Also soweit ich das erkenne meckert er wegen der Partition, nur ich habe jetzt im Linux nochmal nachgesehen und die Windowspartition ist FAT32. Also wieso meckert er??

    Ich hoffe mir kann jemand helfen!

    gruß sufftra
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. September 2005
    Hi,

    ich denke ein update von windows kann helfen

    MfG
    Neox
     
  4. #3 21. September 2005
    sieht so aus, als hättest du den ntldr beschädigt.

    zum fixxen des problems solltes du das hier machen

    geht das nicht, (weil z.B. nur eine recovery cd vorhanden ist) lies dier den ganzen artikel hier durch

    http://www.jasik.de/tipps%20&%20tricks/tipp45.htm

    oder hier

    http://www.tippscout.de/ntldr-fehlt_tipp_2894.html

    ich denke das dürfte helfen.

    mfg spotting
     
  5. #4 21. September 2005
    Danke, werd ich gleich mal ausprobieren.

    10er haste schonmal.
     
  6. #5 21. September 2005
    bedenke: das zerstört dir grub
     
  7. #6 21. September 2005
    ist es nicht möglich, ohne große probleme die startordnung wieder neu zu definieren?

    sprich dem system beizubringen, starte von windows, wenn du nach xx sekunden keine aufforderung bekommst linux zu starten ... oder anders rum?

    wer garantiert dir, dass er grub verwendet?

    die meisten linux distris kommen meines wissens nach mit eigenen tools, um eine startreihenfolge / startabfrage zu gewährleisten

    irre ich mich, korrigier mich

    mfg spotting
     
  8. #7 21. September 2005
    die meisten linux distris schreiben grub oder lilo (veraltet) in den mbr, normalerweise wird grub reingeschrieben, man hat da nen multiple choice menü in dem man auswählt was man booten soll.

    jedoch ist es möglich grub wiederherzustellen mit live disks wie knoppix oder kanotix.

    und wenn der ntldr kaputt ist kannste nix groß machen, nur hoffen dass mans wieder hinkriegt :S
     
  9. #8 21. September 2005
    nun, wieder was gelernt ...

    wusste nicht, das die linux distris grub dafür nutzen

    aber

    der ntldr ist nichts weiter als eine für dein system leicht angepasste datei im windows verzeichnis.

    nur eine datei unter c:

    nichts, dass man nicht reparieren könnte.

    mfg spotting
     
  10. #9 22. September 2005
    da stimme ich dir vollkommen zu spotting.


    Ich kann dem nur zustaimmen mit fixmbr müsste es in der wiederherstellungskonsole wieder funzen.
     
  11. #10 26. September 2007
    hii leute also hab mein pc formatiert und mit der RR edition hier ausm board neu gemacht...
    aber wenn ich den pc hochfahre sind da 2 versionen zur auswahl wenn er bottet also windows pro 1 und 2 wenn ich 1 wähl geht es ganz normal ins windows wenn ich das 2te wähle will er die cd haben aber ich möchte das 2te weg haben da es ja nicht wirklich was bringt und außerdem bootet der pc dann ers nach 28 sekunden weil er sagt nach 28 sekunden nimmt er die angewählte option das sind 28 sek die ich immer "verlier" das stört mich wie geht das weg bw gibs für alle
     
  12. #11 26. September 2007
    AW: windows boot

    also ich glaub es geht so:ausführen-->msconfig
    eingeben

    dann auf systemstart un dann musste ma schaun welche version du davon nich brauchst un die möglichst rausllöschen

    wenn das nich geht mach bidde ma screeny un lad hier hoch dann schau ich nochma:)

    lg omi
     
  13. #12 26. September 2007
    AW: windows boot

    leider kenn ich mit damit gar nciht aus also ne ausführliche erklärung wäre schon nice bw hast schonmal
     
  14. #13 26. September 2007
    AW: windows boot

    ähm ähm

    aaalso

    du klickst:

    -->start -->ausführen
    dort gibste "msconfig" ein und drückst enter
    dann auf den reiter"boot.ini" un dort siehste dann eig die 2 versionen

    soweit klar?
     
  15. #14 26. September 2007
    AW: windows boot

    jopp is klar hab da schon 2 dinge stehen wie hau ich jetzt da einen raus?
     
  16. #15 26. September 2007
    AW: windows boot

    schick ma bidde screeny

    ich hab das aufm alten rechner so gehabt wie du aber jetz nichmehr deswegen müsst ichs bidde ma sehe:)
     
  17. #16 26. September 2007
    AW: windows boot

    über msconfig kann man sich das afaik nur anschauen.

    Öffne mal irgendeine textfile, oder erstelle eine neue bzw. öffne den Editor oder Notepad :)D) dann klickst du auf "öffnen". in dem neu erschienen fenster klickst du unten wo man den dateinamen eingibt rein und sagst dem, dass er "C:\boot.ini" öffnen soll. wenn die datei dann geöffnet ist, löschst du einfach die eine zeile, die du nicht haben willst und speicherst ab.
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...