windows braucht zu lange beim anmelden

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von suryoyo, 28. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2007
    weiß einer von euch woran das liegen könnt, das der anmeldeton kommt und es dann einw eilchen dauert bis ich meinen desktop sehe?
    please nichts wie"zu viel im siestemstart odner"( ist nämlich fast leer;))
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    muss ja nich der ordner sein ;)
    gib ma bei ausführen ein : msconfig
    und da dann auf systemstart .... da steht nochma einiges mehr drin ;) und dann alles raushaun, was du nich brauhcst...
     
  4. #3 28. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    das meint ich mit systenstart, sonst hätt ich autostart gesagt....
    naja das problem ist, auch früher als mein autostart ordner voll war, hatte er erst mein desktop angezeigt und dnan geladen....aba nun:s
     
  5. #4 28. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    das hatte ich auch mal.
    ging aber hiermit weg :

    start > einstellungen> sytemsteurung>netzwerkverbindungen>rechtsklick auf lan verbindung>und den haken nur bei Qos... lassen

    ging so zumindest bei mir weg
     
  6. #5 29. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    bei mir half damals die deinstallation von allen programmen die iwie windows beeinflussen. sprich stylexp runter, da hatte ich genügend drin. andere symbole usw... auch veränderter bootscreen hat bei mir nicht nur zur leistung beigetragen.

    wenn du nicht neu aufsetzen willst, würd ich dir empfehlen nur windows neu aufzuspielen und die dateien draufzubelassen. mit bissl benutzerkontenmanipulation hast dann wieder die alten konten von vorher da und halt neu aufgesetzes windows. da gings dann recht zügig
     
  7. #6 29. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    um den systemstart zu beschleunigen kannst vieles machen.

    1. autostart ausmisten
    2. bootlogo entfernen
    3. falls du ne netzwerkkarte drin hast, ne feste ip zuweisen
    4. freigabensuche deaktivieren
    5. prefetch-cache ab und zu leeren
    6. bootdateien defragmentieren

    wie des alles geht ist in den folgenden links ganz gut erklärt

    http://www.philognosie.net/index.php/tip/tipview/129/
    http://www.pcshow.de/tippstricks/wi...leunigen-mit-hilfe-von-nuetzlichen-tipps.html
    http://www.dirks-computerecke.de/winxp_systemstart.htm
    http://www.frankn.com/Forum/thread.php?postid=12405#post12405
    http://www.chip.de/artikel/c_druckansicht_10895187.html

    das tool BootVis soll auch ganz gut sein, gibts hier
     
  8. #7 29. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    eine frage: wie ordne ich meiner netztwerkkarte eine feste ip zu?:s
    könnt nämlich wirklich dran liegen!!!!!!!!
     
  9. #8 29. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    Start --> Einstellungen --> Systemsteuerung --> Netzwerkverbindungen --> LAN Verbindung
    Rechtsklick ->Eigenschaften -> Internetprotokoll TCP/IP auswählen -> Eigenschaften
    Oder einfach in der Sucheleiste "Netzwerkverbindungen" eingeben.

    da haste nun dein Fenster wo du alles dementsprechend zuweisen kannst. Aber wenn du einen Router hast lass es auf automatisch sonst such dir was aus, wie z.b. 192.168.0.1 o.ä.

    Meiner Meinung nach hilft das aber kein Stück.

    mfg FynnY
     
  10. #9 29. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    danke die_zarte, bist die beste, hast ne bewertung dafür :p

    naja, also ich hab fast alles davon befolgt und es hilft wirklich bisschen =)
    endlich^^

    greez

    edit: wie bootvis funktioniert steht hier recht gut erklärt :]
     
  11. #10 30. Januar 2007
  12. #11 30. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    das mir defragmentieren und so ist denk cih net nötig, hab nämlich grad erst komplett formatiert u seit dem ist das so, davor war das net:(
     
  13. #12 30. Januar 2007
    AW: windows braucht zu lange beim anmelden

    das du deinen autostart ausmisten solltest, hast du ja schon von die_zarte erfahren, ich empfehle dir dieses prog dafür...

    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_18334657.html

    heißt start-up-spyXP, ist wirklich ser übersichtlich und zeigt DIR alles an, was gerade auf deinem rechner im autostart abgeht, dann einfach alles entfernen, as überflüssig ist...

    peacz.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - windows braucht lange
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.276
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    612
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    293
  4. Windows braucht zu lange zum laden

    sioxsux , 18. Januar 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    672
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    549