Windows Dienst automatisch starten wenn beendet wird

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von djntinos, 28. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2007
    Hallo,

    ich hab leider ein komisches problem mit dem automatischen wlan autoconfig dienst.

    ab und zu wird der dienst einfach beendet mit der folge das alle verbindungen getrennt werden.

    in der ereignisanzeige steht im dass der dienst beendet wird, wieso hab ich bis jetzt noch nicht gefunden.

    BS: Vista ultimate und XP bei beiden selber fehler.

    Meine frage wie und wo kann ich einstellen dass ein dienst der beendet wird er automatisch wieder starten (wlan verbindung wieder da ist. )

    Es ist ärgerlich wenn ich etwas runterlade und wenn ich wieder nachhause komm sehe dass er nach einiger zeit die verbindung getrennt hat.

    Benutze einen wpn111 wlan stick von netgear an einem usb 2.0 anschluss.

    Kann es sein dass es evtl zu wenig strom bekommt? Den meistens trennt es sich wenn ich zuviele verbindungen hab (torrents und sft)

    Danke schonmal für jeden hilfreichen tipp.

    Grüsse aus Athen

    djntinos
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2007
    AW: Windows Dienst automatisch starten wenn beendet wird

    hallo , zu deinem Problem kann ich dir nicht viel sagen sorry , aber du kannst deine Einstellungen deiner eingetragenen Dienste hier einstellen .
    start / ausführen / Services.msc
    hier wählst du dein Dienst an , gehst auf Eigenschaften und wählst die Option "wiederherstellen" .
    Die Möglichkeiten der Einstellungen ist recht übersichtlich und einfach .


    mfg
     
  4. #3 28. Oktober 2007
    AW: Windows Dienst automatisch starten wenn beendet wird

    Hast du schon mal versucht den neusten Treiber für den Stick zu installieren? Hast du so einen kleinen USB Hub angeschlossen und an dem auch alle Ports belegt, mit deinen Wlan stick, HDD, Drucker, etc? Wenn nicht, dann wird der nicht zu wenig Strom bekommen.

    Bei XP kannste den ja wieder in den Autostart packen. Endweder du gehst über Start --> Alle Programme --> Autostart.
    Oder Start--> Ausführen --> msconfig--> und dann den letzte Karteikarte. Da kannste dann mal guckenob der Stick da eingetragen ist und wenn nicht machste das Häkchen wieder dahin.
     
  5. #4 28. Oktober 2007
    AW: Windows Dienst automatisch starten wenn beendet wird

    hi,
    wenn beide xp und vista den dienst beenden hast du problem
    mit dem usb stick,würde sagen am besten ne neuen treiber
    installieren und richtig einstellen.hab ne von fritz usb gehabt
    und war gleiche problem.einfach deinstalliert den neusten
    treiber geladen und von vorne wieder installiert und läuft
    jetzt problemlos.
     
  6. #5 28. Oktober 2007
    AW: Windows Dienst automatisch starten wenn beendet wird

    moin,

    neuester treiber ist installiert.

    der usb stick ist das einzige usb gerät am pc und ist direkt am motherboard angeschlossen.

    wo die dienst sind und wie ich neustarte etc weiß ich. die frage ist wie ich einen dienst der gerade beendet wurde aus welchen grund auch immer automatisch neustartet. das mit der wiederherstellung klappt leider nicht.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Dienst automatisch
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.402
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.299
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.141
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    858
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.011