Windows Home Server verliert vermutlich noch bis Juni Daten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Chillikid, 11. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2008
    Bei Microsoft trägt der Bug im Windows Home Server nur eine Nummer, für den Nutzer ist der unter dem Knowledge-Base-Eintrag 946676 beschriebene Fehler aber weitaus mehr: die Gefahr, Daten zu verlieren, wenn er mit einem Programm direkt eine per Server-Freigabe bereitgestellte Datei bearbeitet.
    Anzeige

    Doch statt diesem ernst zu nehmenden, seit Dezember bekannten Fehler schnellstmöglich den Garaus zu machen und einen Patch zu veröffentlichen, übt sich Microsoft darin, die "geringe Zahl betroffener Anwender" zu beschwichtigen. In einem Technet-Blog-Eintrag heißt es, Microsoft habe das eigentliche Problem nun erkannt, die Fehlerbeseitigung genieße höchste Priorität, man mache gute Fortschritte und habe Teilprobleme auch schon gelöst. Allerdings befinde sich der Bug sehr tief im System und es werde noch Wochen dauern, bis die internen Tests abgeschlossen seien. Ein zuverlässig funktionierender Patch werde voraussichtlich erst im Juni bereitstehen.

    (Quelle: Windows Home Server verliert vermutlich noch bis Juni Daten | heise online)

    MfG

    Chillikid
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Home Server
  1. [Windows 7] "Home"-Ordner auf Server

    Mr. Mouse , 14. November 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    627
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    907
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.235
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    312
  5. Windows Home Server Aktivierung

    Hakketas , 19. Februar 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.164
  • Annonce

  • Annonce