Windows: Seit 20 Jahren Fenster auf dem Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 10. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. November 2005
    Link:

    Microsoft Windows feiert in November seinen 20. Geburtstag, damals wurde die erste Version vorgestellt. Windows war die Reaktion von Microsoft auf die Bedienoberfläche des Konkurrenten Apple, der ein Jahr zuvor den Macintosh präsentiert hatte.
    Aber wichtigstes Betriebssystem ist zu dieser Zeit weiterhin DOS, Windows ist ein Aufsatz und zunächst wenig erfolgreich. Erst Anfang 1990 wird mit Windows 3.0 eine Oberfläche geliefert, die mehr Benutzer überzeugen kann.
    Viele lernen aber auch die Tücken dieser Software durch viele Abstürze und unbedienbare Programme kennen. Erst mit Windows NT wird DOS unnötig, Windows95 prägt die Oberfläche, die bis heute Windows ausmacht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. November 2005
    da kann man nur gratulieren die haben wirklich erstaunliches geleistet bzw. sie haben es geschafft die Leute einzuwickeln denn windows is in vielen dingen alles andere als perfekt, ist halt benutzerfreundlich
     
  4. #3 13. November 2005
    ich finde auch hier sollten selbst die windows hasser mal gratulieren weil ohne billi hätte es noch nichtmal die warez szene gegeben.

    daumen hoch obwohl sich über die qualitäten des programms streiten läst aber im grunde ist windows unverzichtbar und ich glaube ohne windows wäre wir nie soweit gekommen mit unseren pc's wie wir es heute sind^^
     
  5. #4 13. November 2005
    wie schon im artikel erwähnt hat windows wie immer nichts selber gemacht sondern nur kopiert von macintosh
    da kann man nich gratulieren sonedrn nur sein mitleid ausprechen für die loser firma, die mit so nem scheiß die welt kontrolliert
     
  6. #5 13. November 2005
    ... und die warez-szene gabs auch schon vorher (wenn auch im weitaus kleineren rahmen ^^), auch wenn ich nich besonders gerne mit einem macintosh arbeiten würde...

    nee sagen wir mal so, windows hat den pc massentauglich gemacht, aber DIE revolution wars wirklich nicht
     
  7. #6 13. November 2005
    Man kann sagen was man will, aber Windows ist mit seiner Oberfläche echt gut, Abstürze gibt es bei jedem System, auch bei Mac und Linux, daher ....
     
  8. #7 13. November 2005
    ich finds sowieso komisch... 60% der windowshasser nutzen windows... weil sie einfach nich umsteigen wollen...

    un wenn alles nur kopiert is... warum hats dann trotzdem so nen super erfolg? und warum nutzen dann nicht alle das os, vodem es ja alles nur kopiert wurde? müsste ja an sich genau das gleiche sein...

    also!

    ich finds cool das windows, mit all seinen macken... hat mich schon verdammt viel zeit und neuinstallationen gekostet, aber es wäre doch langweilig ohne das gewesen.

    un wenn alles perfekt wäre, dann gäbe es zahlreiche richtig gute foren nicht, wo es ums thema help 4 windows geht...

    also @ billy boy: n1

    Mfg Racer
     
  9. #8 13. November 2005
    Naja, es ist doch bei jedem Programm so, dass es Vor- und Nachteile gibt. Aber ich persönlich finde es schon wesentlich bequemer mit der Windows Oberfläche...
    Und man kann eigentlich nicht sagen, dass nur von Apple kopiert wurde, denn Windows hat auch viele Neuerungen gebracht.

    MfG
    Bernie
     
  10. #9 13. November 2005
    Ich denke mal Windows wird auch n den nächsten Jahren Nummer 1 bleiben, auch wenn ich es persönlich auch nicht mag, aber es gibt einfach nichts besseres ^^
     
  11. #10 13. November 2005
    es gibt nur nichts besseres, weil die ganze software nur noch für windows programmiert wird...
    genau wie die spiele!
     
  12. #11 13. November 2005
    ach du meine quinte!
    20 jahre bluescreen schon!
    mein gott walter, wann ist diese beaphase, für die wir alle zahlen (*unschuldig pfeif*) zu ende?

    wie gut das es linux gibt,

    so long,

    bad birtday, windoof
     
  13. #12 13. November 2005
    Ich hatte eigentlich noch nie Probleme mit Windows, ich glaube eher das für die Abstürze die Benutzer schuld sind :]

    Gratulation Bill Gates!
     
  14. #13 13. November 2005
    Und genau das is das scheiß Problem. Keiner will Windows haben, aber trotzdem müssen irgenwie (fast) Windows haben weil viele Sachen eben nich Kompatibel zu Linux oder sonstewas sind.
    Von mir aus alles schlechte an den guten Herrn Gates.
     
  15. #14 13. November 2005
    ey ne oda? dann müsstest du mal den ganzen spielecodern was schlechtes wünschen... denn die! müssen das für linux coden, nich billy...

    ich bin mir sicher, dass linuxgames auch absatz machen würden, aber wenn man nix codet, dann wird des au nix. nur das kann man nich billy boy in die schuhe schieben...

    wenn ihr alle so tolle vorschläge habt, dann setzt euch mal 10 jahre hin und lernt zu coden, dann könnter games für linux machen.

    dann könnt ihr vllt mal bissel rummeckern...

    un was nutzt du für nen os? lass mich raten Windows^^

    mfg racer
     
  16. #15 13. November 2005
    Also ich denke mal spätestens wenn Longhorn rauskommt und Micorsoft alles so umsetzen sollte wie es angekündigt wurde werden sie einige User verscheuchen .. die entweder bei xp bleiben .. ( womit ich selber sehr zufrieden bin mein pc stürtzt einfach nicht mehr ausser ich mach was falsch ;) ) oder sie steigen auf ein anderes Betriebsystem ala Linux um. Den das is schon der grösste witz das auf longhorn kein warze und keine kopierten filme mehr laufen sollen ein guter grund es sich nicht zu installieren.

    Ansonten Herzlichen Glückwunsch Bill... rück mal ein paar lizenesen raus damit die software branche ins rollen kommt.

    Gretz Thal
     
  17. #16 13. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Ich kann mich erinnern bin zwar 14 aber:

    pc19876ns4yo.th.jpg
    {img-src: http://img250;imageshack;us/img250/7986/pc19876ns4yo;th;jpg}


    Edit by zwa3hnn:
    Thumbnail-Version des Bildes eingefügt
     
  18. #17 13. November 2005
    Das glaube ich nicht, also ich kenne eigentlich nur Linux Benutzer die nix von Spielen wissen wollen!

    Zu den Windows hassern: nutzt einfach kein windows und gibt ruhe.. wenn ihr es so toll findet mit linux jeden scheiss zu emulieren dann bitte :]
     
  19. #18 13. November 2005

    damn, der rechner hat damals nich wirklich über 124 000 DM gekostet??


    wtf...?
     
  20. #19 13. November 2005
    Oh man is schon echt der Hammer wie schnell sich alles entwickelt hat. Nun kommen bald schon die CPUs raus die weit über 5GHz schaffen sollen (kein real takt)

    Ist schon beachtlich wie ich finde :D
     
  21. #20 13. November 2005
    Ich glaube das War DDR Schilling
     
  22. #21 13. November 2005
    somit sinds 124.000 schilling, denk ma dasses damals auch scho schilling gab, bin kein österreicher^^

    aber dennoch sinds umgerechnet ca 9083 €, also knapp 18.000 mark für die hightech-kiste :D
     
  23. #22 14. November 2005
    20 Jahre schon. Ich weiss noch wo ich mit WIndows 3.11 rumgespielt hatte. Und wie glücklich ich mit Windows 95 war. Dieser schlne Desktop damals. Da waren se alle neidisch :D

    Easy
     
  24. #23 15. November 2005
    Was kann ma da noch mehr sagen als einfach

    .. Gratulation an Windoof ...
     
  25. #24 17. November 2005
    boahh 20 jahre schon?! wie die zeit vergeht :] !!!! Naja 20 arbeit... 20 jahre müll ;)
    ne, find windows eigentlich ganz ok (XP version)... ist zwar noch überls verbugt,aber ich denke mal, dass wird sich nach und nach legen !!! I HOPE! :]
     
  26. #25 17. November 2005
    du sagst es.

    btw.

    microsoft auf deutsch - WINZIGWEICH - nur gut das das kein deutscher gegründet hat :O
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Seit Jahren
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.482
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    982
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.287
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    615
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    476