[Windows Server 2003] Raid degraded

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von romestylez, 3. Juli 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juli 2009
    Hey Leute,
    ich kann nimmer klar denken shice is das hier heiss -__-


    Hab ne HDD getauscht an einem Server und vorher nen Image gemacht das eingespielt läuft auch alles wenn ich nun die 2te Festplatte einsetze fängt er nicht an zu rebuilden :J

    Auch beim booten steht einfach da "degraded" sprich das raid ist im "*****" jetzt ist meine Frage wie kann ich das beim booten mitm IBM-Raid Manager wieder richten ?

    Ich hab das gleiche mal gemacht aber das ist schon Ewigkeiten her und ich kann mich wirklich nicht dran erinnern. Frag auch lieber nach als zu testen hab kb den Server zu zerschiessen weil ich glaube dann bin ich 3 Köpfe kleiner :D


    Wäre nett wenn wer helfen kann ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juli 2009
    AW: [Windows Server 2003] Raid degraded

    ist es die gleiche platte wie vorher
    ansonsten kannst du das raid glaub ich neu konfigurieren

    /edit
    IBM-Raids und images sind da sehr pingelich
     
  4. #3 8. Juli 2009
    AW: [Windows Server 2003] Raid degraded

    Alternativ, erst das RAID erstellen und dann das Image zurück spielen. Vorteil du brauchst auf ein Rebuild nicht zu warten, da im Vorfeld das RAID abn sich ja schon erstellt wurde und du jetzt die die daten nur zurück spielst. Vllt. klappt das ja.


    mfg

    Butterbrot
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Server 2003
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    850
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.006
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    876
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    461
  5. Windows Server 2003 Remotezugriff

    bigD , 26. Februar 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    437