Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von subx, 21. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. September 2007
    Boah :mad: die von win..... spinnen ya ..

    Probleme mit Windows Vista? - Ein Anruf beim Kundeservice kostet 85,68 Euro
    Wenn man bei Microsoft anruft, wegen eines Problems mit Office 2007 oder mit Vista, kostet ein Anruf 85,68 Euro. Der Kunde kann allerdings beim selben Problem mehrmals anrufen, wenn die Hilfe beim ersten Mal nicht gereicht hat.
    Microsoft begründet diese hohen Gebühren mit der hohen Qualifikation der Mitarbeiter des Kundenservices. Außerdem verweist man auf die Hilfefunktionen in den Programmen, auf die regelmäßigen Updates und auf die Service-Homepage.
    Carola Elbrecht ist Telekommunikationsexpertin beim Bundesverband der Verbraucherzentralen und sie sagt dazu: "Der Verdacht liegt nahe, dass Microsoft gar nicht will, dass die Kunden anrufen", aufgrund der damit verbundenen Kosten.

    Probleme mit Windows Vista? - Ein Anruf beim Kundeservice kostet 85,68 Euro
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    Das ist schon recht heftig...aufgrund der hohen Qualifikation der Mitarbeiter...das ich nicht lache.
    Im Endeffekt wird einem da bestimmt genauso geholfen wie bei T-Com, aber mit wesentlich niedrigerer Rechnung.
    Ich denke auch mal das es so sein wird das Microsoft gar nicht will das jemand dort anruft.
     
  4. #3 22. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    loool hohe qualifikation der microsoft mitarbeiter...sollten die es vllt erstmal schaffen bugfreie versionen direkt am anfang zu bringen... ich weiß ja net wie es bei vista is aber xp die ersten versionen liefen dermaßen instabil...
     
  5. #4 23. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    Habt ihr dort schon mal angerufen? Also wisst ihr es nicht. Vllt hocken da echt gelernte Informatiker oder so. Besser als die Versatel-Leute. Ich ruf an, schilder mein Problem und dann kommt nur "Ihr ihre Netzwerkkarte auch installiert und das Kabel eingesteckt?" Danke für gar nichts...

    Wie lange haben die denn gelabert? Vllt ja 5 Stunden, dann ist es klar. Vllt vom Handy?

    Außerdem kotz mich sowas an. Hauptsache schlecht über MS labern.

    Bei 1und1 gibt es nur 0900-Nummer. Die sind 10x teurer als die Hotline von MS. Warum redet darüber keiner?

    edit

    Die Quelle shortnews ist eh verboten. Ist ähnlich wie Bild oder 20mins.ch
     
  6. #5 23. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    das ist heftig, bis das problem behoben ist hat man wahrscheinlich so oft angerufen dass man sich ein neuen pc kaufen könnte oder einfach n billigen EDV techniker bestellen der das in null komma nix repariert hat.....
    oder sie wollen wirklich nicht das man anruft immerhin ist das ja der erste gedanke
     
  7. #6 23. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    finde den preis zwar schon ziemlich heftig, aber ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich den service bisher noch nicht in anspruch genommen habe... vielleicht haben die ja wirklich ahrnung.. nicht so wie bei anderen vereinen...
     
  8. #7 23. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    Also das Supporthotlines zu 99,998% (^^) überteuert und sinnlos sind, ist uns ja wohl allen klar. Wenn man 10min in einer Warteschleife ist und pro Minute 2€ zahlt oder die Mitarbeiter sowas von inkompetent sind das man denkt man telefoniert mit Robertos Pizzataxi anstatt mit den Jungs von z.B. Telekom/T-Online ist das schon ein Grund sich aufzuregen aber das was Microsoft macht scheint echt total irre zu sein.

    Meine Idee was dahinter stecken könnte:
    Microsoft ist sich der Inkompetenz der 10 unqualifizierten Hauptschüler in ihrem Call-Center bewußt und will mit der hohen Telefongebühr Leute vom Anrufen abhalten ^^
     
  9. #8 24. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    glaubst du das die dich direkt mit den entwicklern telefoniern lassen? Die wissen schon was sie machen, sonst würden sie auch keine 85€ verlangen...
    die meistn fehler machen einfach die anwender

    außerdem kostet der anruf doch nur was wenn man ne SB Version kauft oder?
     
  10. #9 24. September 2007
    AW: Windows Vista problem bei Anruf des support Kostet 85,68

    Shortnews.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...