Windows Vista ****s

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von latitude, 27. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2007
    Hi habe nun Vista eine Chance gegeben und ca. 1 Monat ausgibig getestet. Mein Fazit ist jedoch eher ernüchternt. ich habe wieder auf XP gesetzt. Anbei einige Probs bei Vista, die bei meiner Systemkonfig auftraten:

    1. Verschieben große Daten zwischen externen Platten funzt nich (angeblich nicht genug Arbeitsspeicher, habe aber 4 GB)
    2. Die Miniaturvoschau bringt den Explorer zum Absturz
    3. Für mich nützliche Programme funzen nicht (Particular Illusion, Sothink Decompiler etc.)
    4. Für erfahrene Anwender ist Vista echt nervig, beim Speichern auf externe Medien aus bestimmten Programmen erfordert es Adminrechte.
    5. Die FW ist zu löschrig, die Konfiguration um ausgeneden Traffic zu kontrolieren, zu umständlich.

    So mußte das mal loswerden......

    latitude
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    aaalso
    ich hab da keinerlei probleme, hab seit 3 wochen vista und es läuft ziemlich gut

    keine abstürze keine hänger, nix

    kann auch vershcieben wie ich will....

    hab ich unr glück gehabt? weil n kollege hat auch nur probs ^^

    das einige proggies nich laufen is aber normal, dsa kommt in den nächsten wochen und monaten, das läuft, da würd ich mir keine gedanken machen

    gibts da nich auch so was wie ne kompatiblität wie bei xp?
     
  4. #3 27. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Manyl Vista is gar net soo :poop: ;)

    Ich finde es nur schade das du als "erfahrener" Windows User es nicht auf die reihe bekommst Vista ordentlich am leben zuhalten^^

    Das mit dem verschieben stimmt! Bei größeren Dateien hab ich auch öfters diesen Fehler bekommen und musste dann neustarten.

    Das mit der Miniaturvorschau hat/hatte man auch bei XP wenn man z.B. PowerDVD installt hat! Dort konnte der Fehler immer ganz leicht behoben werden :)
    Zu dem bist du der erste von dem ich höre das er diesen Fehler hat!!!

    Zu den Programmen kann ich nur sagen das die Entwickler den Start von Vista wohl leicht verpennt haben und es nicht mal auf die reihe bekommen so wie die anderen ihre Software anzupassen! Kompatilitätsmodus hast ja mit sicherheit schon mal auf XP umgestellt und es probiert oder? Als admin ausführen wirkt auch manchmal wunder :)

    Das mit den admin rechten ist zu sicherheit gemacht... wenns dich nervt, stell es aus ;)

    Zu der Firewall kann man nur das gleich wie bei XP sagen... Windows hat es verpennt den ausgehenden auch zu blocken... Aber das weißt du ja als erfahrender User ;)

    na ja ich finde es schade, dass euer nicht wissen immer Windows in die Schuhe geschoben wird, dabei sind die Softwareentwickler meist die schuldigen :)
    Und ihr könnt euch einfach net selber informieren... Das Coole is nur, dass bei XP alles genauso wie nun bei Vista war^^ Na ja vllt nen bisl mehr schwierigkeiten hatten die User...


    na denn :)

    LG
     
  5. #4 27. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    hab auch nur schlechtes gehört. Das einzige pro für Vista ist soch DX 10 XD
    mehr nicht ;)
     
  6. #5 27. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    -.-

    XP : Vista 1 : 0

    bei mir nciht anders, wenn es viele Bilder und das zugleich acuh noch große sind.

    XP : Vista 2 : 0

    geht bei vielen (bzw. meisten) Programmen auch nix...
    XP : Vista 3 : 0

    das ist eventuell an Vista "gut"
    XP : Vista 3 : 1

    da bleib ich glaich bei XP:
    XP : Vista 4 : 1

    Seitdem ich XP drauf hatte, war ich immer zu frieden...
    Und ich hatte es von anfang an drauf ;)
    XP : Vista 5 : 1


    + die Suche... aber sonst nix.

    XP : Vista 5 : 3


    Ich will ja nix sagen, aber ich hatte mit Vista schon etliche Bluescreens (wegen Treibern und Firewall).
     
  7. #6 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Also ich habe mit meinem neuen Rechner auch Vista installiert, und bin auch sehr zufrieden damit.
    Ok einige sachen sind am anfang nerfig, aber wenn man raus hat wie man das ausstellt ist alles prima und vor allem stabiler als XP. Habe seitdem ich Vista drauf habe noch kein einziges mal den Reset knopf drücken müssen.

    Ausserdem ist der Mensch ein Gewohnheitstier, Vista ist neu also ist es erstmal komisch, wollte erst auch nich Vista drauf machen. Bereue es jedoch nicht und bin super zufrieden, und Thrake deine Punkteverteilung ist ein bisschen Subjektiv...


    mfg Psycho
     
  8. #7 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Ich denke das kommt darauf an wie der Anwender selbst arbeitet.
    Problematik ist die minderwertge Kompatiblität, der alten Programme und Spiele, sowie von Treibern.

    @Thrake7
    Einen Punkt möchte ich mal kurz bei dir "berichtigen" beziehungsweise "anfechten".
    So mag es stimmen, das du von Anfang an nie Probleme mit XP hattest.
    Es stimmt aber genauso das viele anfangs nicht mit dem Betriebssystem an sich nicht zurecht kamen.
    Kurz: Bei den einen geht es, bei den anderen nicht.
    Das war bei XP so, das ist bei Vista so ;) .

    Das mit dem Verschieben größerer Dateien... nunja.. da gibt es ja nun schon ein Update für :) !
    Allerdings, und das find ich doch auch doof, kommt es nicht via "AutoUpdate".

    Die Suche in Vista, ist nun wirklich genial, richtig.
    Auch gut finde ich, die Windows Teamarbeit, die ist gelungen.
    Einen Schritt seitens Microsoft, den Windows Defender von Anfang an dabei zu machen ist auch nicht verkehrt.
    Es ersetzt kein AV, das ist klar, aber für den Anfang ;) !
    Das UAC ist vollkommen okay, man könnte noch dran arbeiten, aber ansonsten ist das doch schon irgendwie "Linux-Feeling" ;), das UAC meckert nur zuuu oft ;) !

    Interessant auch, das seit dem erscheinen Vista´s, bei MAC sowie bei Ubuntu (Linux) mehr Sicherheitlücken gefunden wurden, als bei Vista.
    Ob es nun daran liegt, das viele auf den Zug von Ubuntu aufgesprungen sind, und es näher ins Visier rückt, kann und will ich hier nicht beurteilen.

    Viele meckern.. Klicki-Bunti blabla usw. etc.!
    Hey, mal ehrlich:
    A.) Ein nett aussehendes OS ist doch angenehm für die Augen und
    B.) Ubuntu (Gnome/KDE) und Beryl ist cool, aber Aero wieder nich...?? *lol*

    Der eingebaute Partitionsmanager ist endlich mal brauchbar.. Hut ab ;) !
    Die Defragmentierung gefällt mir nicht, aber nett das sie dauernd im Background abläuft.
    Dachte auch erst "omg.. ruckler vorprogrammiert" - Fehlanzeige - Es läuft, und läuft, und läuft...!
    Die Ideen von Readyboost und Superfetch sind nicht schlecht, dran gearbeitet werden muss aber noch ;) - Dennoch der richtige Weg.

    Die Idee, den Rechner eine Leistungs-ID (Nummer) zu geben ist doch perfekt.
    Nun müssen die Softwareentwickler dem nachgehen.
    So stehen viele Laien vor dem Spiele-Regal beim Händler und wissen oft nicht was RAM oder gar CPU ist, wenn sie es wissen, wissen sie nicht was sie haben.
    Nun ein Blick "Mind. 4.0" - ahhh - Ich hab 5.3 also passts.
    Wie gesagt, die Softwareentwickler müssen das unbedingt verfolgen.

    Es gibt noch unendlichviele Verbeserungen, aber sucht doch einfach mal selbst ;) !

    grz
    Darkspy

    PS: Ich bin weder M$ noch Apple oder Linux Freund.
    Ich arbeite gern mit allen Betriebssystemen der jeweiligen Entwickler, und alle haben Vor- sowie auch Nachteile! ;)
     
  9. #8 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Eins vorweg: Ich hatte orginal Windows Vista Buisiness 6 Monate lang auf meinem (Vista tauglichen) Asus F3P (Laptop) drauf. Deshalb kann ich mir super ein Bild davon machen und acuh gute vergleiche anstellen. Hab halt XP installiert.

    Nie, okay, Probleme hatte ich schon, aber keine so großen wie bei Vista. Aber die Probleme hatte ich schon z.T. mit Win98.

    Ich benutze seit heute noch den Anmeldebildschirm von win2000, den Skin von win2000 und meine Systemsteuerung sieht auch aus wie die von 2000 (also nicht in kategorien eingeorndet ;) )


    Weiß ich, aber das ändert nicht das Problem, dass das Kopieren von Dateien unter Vista langsamer ist als unter XP... da haben sie bisschen Müll gebaut ;)

    Richtig ;)

    ich habe nie richtig verwendung dafür gefunden... Ich wollte Nod32 und Sygate Firewall weiterhin benutzen, weil ich damit perfekt ausgekommen bin. Sygate funktioniert aber nicht... Mit Kaspersky und Zone Alarm hatte ich Probleme mit nem VNC-Client, der wiederrum auch nicht perfekt unter Vista funktioniert hat, obwohl er das (laut hersteller) sollte. Ohne Firewall ging er besser, aber nicht so gut wie unter XP.

    abgeschaltet :p

    Nachrichten wie "gefährliche Vista Sicherheitslücke entdeckt" hab ich eigentlich gar nicht mehr gelesen. Nur das mal was mit dem IE nicht stimmt, aber den hab ich nie verwendet ;)
    Nur: Bei XP hör ich das zurzeit auch nicht mehr ;) Man hat sicher aus den Anfänglichen Problemen mit XP auch dazugelernt ;)

    jaein... also, ich muss zugeben, es hat mir gefallen, auch ganz gut.
    ABER: Nach 6 Monaten ist es mir schon wurscht gewesen und ich wollte nicht andauernd zusehen, wie mein Windows 6-7% an Systemleistung verbraucht fürs nixtun. Bei XP seh ich zumindestens (häufig) 0% Systemauslastung, weil ich auch nix tue...
    Das Aero beeinträchtig das Spielen z.Z. merklich schon. Und deshalb war es für mich auch sinnlos, es zu behalten.

    hab ich nie gebraucht und nie verwendet.

    weiß ich jetzt nicht... zumindesten war mein system häufiger "überlastet", aber keine Ahnung genau woran das lag.

    Nein, das sicher Mist... bestes Beispiel: Halo 2
    Anforderung: 3,0
    Ich hatte auch 3.0
    Sollte also laufen (dachte ich mir) -> Fehlanzeige... 0.2Frames pro Sekunde sind mir zum spielen eindeutig zu wenig. Woran das Lag? keine Ahnung.
    ODER: Der Leistungsindex stimmt nicht... Außer ein Core Duo ist so schnell wie ein Core 2 Duo, dann hat mich intel ordentlich verarscht, glaub ich aber nicht (ein Kumpel hatte mit nem schlechten Core Duo genau die gleichen Prozessorindex wie ich.. wie geht das? )

    ich habe 6 Monate jeden Tag das System verwendet....

    ich auch nicht, aber wir haben in der Uni schon witze über Vista gemacht... Wenn zum beispiel gerade irgendwas am Laptop unter Vista nicht geht, war der erste Satz immer: "Dein Laptop ist wohl nicht Vista-tauglich" ;)
     
  10. #9 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    @ thrake7 Hab mir grad mal deine beiden Beiträge durchgelesen, du hast kaum stichhaltige Argumente gebracht. Immer nur ,,Hab ich noch nie gebraucht...." (aber vielleicht andere? ) oder "War bei mir nicht so..." und dann verallgemeinerst du das und beziehst das auf alle.

    Ich denke das überdurchschnittlich viele Leute Probleme mit Vista melden spricht eher dafür das es noch unausgereift ist. Denn das es Probleme mit Betriebssystemen gibt, war schon immer so. Was aber häufig auch an Anwender fehlern liegt.

    Zudem denk ich das das auch normal ist , dass die Probleme immer mehr und schwerwiegender werden, immerhin Programmiert man kein Spiel, und die Betriebssysteme werdne immer komplexer.

    Bamed
     
  11. #10 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    lol?
    ich hab das 2 oder 3 mal geschrieben... Du hast ja wohl nur schnell 2 zufällige kurze Sätze rausgepickt und dann gleich wohl deinen (etwas sinnlosen) "Comment" dazugemalt. Einige dieser Probleme an Vista sind sogar bekannt.
    Noch dazu haben auch nicht alle User Probleme. Für einen Otto-Normalverbraucher wirds schon reichen (und davon gibs viele).
     
  12. #11 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s


    LoL^^ was schluckst du denn?!^^

    Dann wollte Microsoft ja immer nur geld machen... Vergleich mal alle Betriebssysteme von Win95 bis XP sind alle ziemlich ähnlich oder?
    Und nun vergleich mal XP und Vista! Hat sich ganz schön was getan oder?
    Wurde komplett neu geschrieben und wie ich glaube sogar in einer anderen Sprache...

    Was ich an euch am geilsten finde ihr gebt für alles MS die schuld aber denkt nicht mal daran das die Hardwarehersteller für die Treiber verantwortlich sind und nicht Windows... Aber ich die regt sich ja wieder keiner auf!


    Ihr werdet nun alle über Vista meckern und in 2 Jahren nutzt ihr es alle^^ Wette ich mit euch, weil dann das neue OS was zu dem Zeitpunkt kommt dann wieder :poop: is :D

    na denn^^ labert mal weiter so viel rum :)

    LG
     
  13. #12 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Also ich habe mir deine 2 Beiträge nun nochmal zugemutet bzw. durchgelesen, und fast jede Aussage von dir fängt mit "Ich" an bzw. beziehst du ausschließlich auf dich. Von daher ist mein comment nicht so sinnlos und aus der Luft gegriffen, wie du behauptest.


    Bamed
     
  14. #13 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    @ Thrake7: Aero schaltet sich automatisch aus wenn du Spiele startest. Also kanns schonmal gar nicht sein dass du wegen Aero Performanceprobleme hast.

    Ich nutze Vista schon seit ca. einem Monat und hatte nie Probleme. Das war unter XP anderst. Da war ständig etwas was nicht gepasst hat.

    UAC, Automatische Defragmentierung und den Indexdienst habe ich gleich am Anfang ausgeschaltet. Defragmentieren tue ich wenn ich will und ich weiß was ich mache, von daher brauche ich kein UAC und lieber hab ich bisschen mehr Performance warte aber dafür bisschen länger wenn ich etwas suche.

    Kompatibelitätsprobleme mit anderen Programmen hatte ich bis jetzt nur mit Nero. Habe anstatt dessen WinonCD9 Premium drauf gemacht. Ein gleichwertiger Ersatz also. Sonnst nie irgendwelche Probleme. Ok vllt mit DTM3 aber da muss ich nochmal schauen, muss an meinem PC liegen...

    Was mich an Vista stört ist die gigantische Speicherauslastung laut Taskmanager von über 600MB im Leerlauf. Das ist krank obwohl ich recht viel deaktiviert habe.
    Ich habe auch schon von "Performancepatches" für Vista gehört. Ich hoffe dass die bald erscheinen.
     
  15. #14 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Tja dann hast du wohl vista doch nicht richtig gestestet!
    Ich hab vista ultimate seit anfang februar drauf und hatte damit noch nicht das kleinste problem!
    Bei mir was es umgekehrt da hat xp rumgespackt und nie das gemacht was ich wollte!
    Von dem her gesehen kannst du nicht sagen vista ****t! Du hast nicht einen der vielen Vorteile reingeschrieben was vista hat. Also kannst du mir nicht erzählen du hast es ernsthaft getestet.
    Und mit den leistungs probs wegen aero kann nicht sein! Aero schaltet sich aus sobald du ein Spiel öffenst!
    Kann es sein das du kein Plan hast? Ich glaube schon!

    Weiste wie oft ich bei xp in den 2 jahren foramtieren musste?? minimum 10 mal! Wegen Software Problemen von Xp, Vista hab ich seit anfang des Jahres wie ich schon erwähnte und hatte noch kein problem, kein Bluescreen nix, und was ne FW macht sollte man erst wissen bevor man sich darüber aufregt...

    kenn ich du bist wohl auch einer der otto-normalverbraucher ;)

    Hf gl mit dem :mad:ing xp :D

    @vorposter ja DTM 3 race driver geht auch mit vista also liegt an deinem pc wie du schon vermutet hast
     
  16. #15 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Thrake7 kritiker nr 1 im board xD


    b2t

    ich finde vista ganich mal so schlecht kenne leute die damit voll nich zurecht kommen (muss ich auch in einigen sachen zustimmen) aber es gibt auch viele die damit super zurecht kommen zB mein kumpel der hat die ultimate version fast von anfang an und der hatte noch nie probs???


    naja muss wohl am menschen liegen ders bedient xD
     
  17. #16 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Das stimmt, ich spiele es selbst heute noch mit Vista.

    Ich hab vista seit März oder so und keine Bluescreens und keine Probleme.

    Und wie immer ist es: Das größte Problem von einem PC sitzt 30 cm vorm Bildschirm und wer da keine ahnung hat von irgendwelchen treibern oder so, der braucht auch nicht rumheulen, wenn was absürtzt.


    und das ist die krönung!!!!! Beschreibst dich selbst als erfahrender User, aber hast keine Ahnung von Sicherheit? Das ist dazu da, damit andere nciht per USB Stick deine Programme klauen oder deine Daten. Kannste alles abschalten, wenn du wüsstest wie. Ist aber nur für erfahrende benutzer.



    Was ist ne Firewall? Eine Firewall blockiert oder gibt Ports frei, mehr nicht....

    Schalt sie aus. Wenn nciht, solltest du als erfahrender Benutzer mal deine Codecs überprüfen...
     
  18. #17 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s


    Auch wenn du lachst , dass wird bei 90% der Fall sein. Probleme die nicht an der Bedienung oder Handhabung liegen gibts immer mal , aber das ist mit Sicherheit der kleinste Teil.

    Zudem kann ich mich noch sehr gut daran erinnern wie damals beim Release von Win XP alle gemeckert haben. Ich wette das sind die gleichen Leute, die jetzt über Vista meckern und XP verteidigen.


    Bamed

    PS. Ich nutze übrigens XP , nur um schonmal comments in die Richtung zu vermeiden. :rolleyes:
     
  19. #18 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    das sind halt die leute die angst vor veränderungen haben bzw. angst davor nicht mehr das neuste zu haben. Meinste MS denkt sich mal so.."hm, machen wir mal windows vista schlechter als XP"? Jede neue Version von irgendwas ist durchdacht. Wie bei einem auto. Immer schneller, besser und schöner. Klar, das auto kostet dann mehr, aber so ist das beim PC auch. Du musst halt in Hardware investieren. Das musst du aber sowieso machen, wenn du hits wie bioshock, Ut3 oder was anderes spielen willst.
     
  20. #19 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    ähhh... das ist meine Erfahrung mit Vista....
    Und dir ist schon klar: Ich habe einen Laptop, keinen PC. Warum? Weil ich damit arbeiten möchte und nicht so viel zocke.

    Ich hab nicht vom Spielen geredet, ich meinte allgemein. Das beim spielen weiß ich auch. Ich hab nur Halo 2 als Beispiel für den index genommen.

    Heute etwa immer noch?

    okay, was soll ich dazu sagen... Wenn man jedoch die "Vorteile" von Vista nicht nutzt, kann man ja gleich bei XP bleiben.

    Das waren schöne Geschichten :D
    bei einem ging Photoshop nicht gut, beim anderen ProgDVB und bei mir war es Winamp :p

    Ich hoffe, das kann mir einer erklären....

    Ich habe nie gesagt, das Aero die Leistung der Spiele beinträchtigt hat... das einzige Spiel was ich erwähnt habe, war Halo 2, aber mehr auch nicht... lies mal was ich geschrieben haben.

    Ich habe auch nie was von Leistungsproblemen in Spielen genannt, sondern wohl eher allgemein, lies mal was ich geschrieben habe.

    Und ich habe auch nie geschrieben, das Vista totaler Schwachsinn ist, für mich halt nur total sinnlos. Und wenn du mit XP Probleme hattest, hast du halt keine Ahnung, dein System richig einzurichten. Vista ist auch eher was für Noobs, allein schon dieses schöne Klicky-Bunty zeug, sieht toll aus, aber hat zum arbeiten null sinn. Und ich habe die Spotlight (die heißt bei Mac so, sie Suchfunktion) sehr gelobt, also lies mal genau, was ich schreibe, als irgendeinen mist wie den zu posten.

    Ich hab mich mit der FW schon abgefunden, das war auch nicht, ich hab nämlich auch gut ohne damit leben können. Und bei Vista hatte ich bis jetzt mehr Bluescreens als unter XP...
    Das sind einfach nur erfahrungsberichte, was ihr davon haltet ist nicht mein Problem.

    IT Student an einer Elite-Uni... Werkstudent (c, C++ und Assembler-Programierung). Hab auch ein Team für RoboCup unter Rational Rose Realtime Programiert...
    und was bist du? Ein Schüler?

    Das liegt auch zum teil daran, was man damit macht. Wenn man ihn zum E-Mail schreiben, Chatten, Surfen benutzt, ist es ganz okay. Aber Vista ist nicht mit allem kompatibel und wenn man gerade was benutzen muss, was nicht kompatibel ist, tja... dann heißt es nur: pech gehabt ;)
     
  21. #20 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Naja, du scheinst nicht zu verstehen was ich meine, lassen wir das.


    Merkwürdig das du dich direkt angegriffen fühlst und mit deinen Leistungen als "Student" prahlen musst. Das ist dann wohl eher Elite-Kindergarten.

    Schade das man sich über Vista vs. XP oder PS3 vs. Xbox360 nicht normal unterhalten kann , ohne das jeder sich gleich angegriffen fühlt und jeder seinen Standpunkt mit allen Mitteln verteidigt, egal ob das Niveau dann sinkt.


    bamed
     
  22. #21 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    ich wollte nur zeigen, das ich wohl kein Otto-Normalverbraucher bin...

    ähhh.... du hast mich bis jetzt nur angegriffen, zu Vista und seinen vorteilen gegenüber XP hast du nicht ein wort verloren... Und da du XP nutzt, weiß ich nicht, was du eigentlich hier verloren hast ?( hast du überhaupt mal Vista genutzt?
     
  23. #22 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Hmm ok.

    Wie meinen ? Ich nutze kein XP mehr. Und seit Vista keinen einzigen Bluescreen.

    Wieso? Vista ist sicherer als XP, die Livesuche ist ne nette Funktion, die Gestaltung/Anordnung in Vista finde ich besser, z.B die in "Alle Programme".

    Ja aber das ist bei jedem Umstieg so. Hat mich aber nicht groß gejuckt.

    Wie meinen ? Ich kann nur sagen dass es so bei mir ist. Und dass es das einzigste ist das mich an Vista stört.
    Und als IT Student sollte man aber wissen dass Softwarefirewalls wie z.B. Sygate etc. nutzlos sind.
     
  24. #23 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Ich hab dich kein bisschen angegriffen, denn dafür hät ich dich auch mal beleidigen müssen, oder? Du scheinst nur etwas empfindlich zu sein.

    Und nun zu deiner Frage, ja ich hab schonmal Vista bei mir installiert und ne zeitlang verwendet.

    Eigentlich wollte ich mich auch gar nicht zu dem Thema äußern, da ich mir dachte das das wieder so ausartet. Allerdings sind mir deine Beiträge aufgefallen, weil ( wie ich bereits versucht hab dir zu erklären) deine Beiträge sehr verallgemeinert waren. DU hattest Probleme damit und deine Beiträge führten sehr schnell zu der Interpretation , dass dann automatisch alle damit Probleme haben müssen und das Vista dann automatisch :poop: ist. Das war der eigentliche Sinn meines Beitrages und das scheint falsch rüber gekommen zu sein.


    bamed
     
  25. #24 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Seitdem ich die Spotlight hatte, hab ich sie auch nur verwendet. Desktop-symbole hab ich auch nichtmehr verwendet. Das ist ja auch gut an Vista und besser als bei XP, dagegen sag ich ja nix.

    ich wusste es ja auch und hab halt versucht, auf alternativen umzusteigen... und weil halt Vista angeblich sicher ist, hab ich dann gänzlich auf eine Firewall verzichtet. Die war mir im endeffekt auch vollkommen egal, es war halt damals nur eine Gewohnheitssache, mehr nicht.

    EDIT:
    naja, zu schreiben, ich schreibe nur "Hab ich nie verwendet" oder "Brauch ich nicht" sind Lügen...


    was ist ne zeitlang? Ich habe Windows 2003 Enterprise Server Edioton RC2 auch ne zeitlang verwendet und wieder gelöscht... und mit zeitlang mein ich 3 Stunden.

    Das sind nur meine Erfahrungsberichte, mehr nicht. Tests von zeitschriften etc. kann man sich ergoogeln, sind vlt. aber nicht immer so informativ wie Erfahrungsberichte, wobei die Tests auch nur zum Teil auf Erfahrung basieren. Noch dazu: Wenn eine Zeitschrift schreibt: Die meisten Frauen stehen auf den Duft "Hugo Boss" und ich "Puma" verwende, weil die meisten Frauen mir sagten, sie stehen auf meinen duft: Welchen soll ich verwenden: Hugo Boss oder Puma?
     
  26. #25 28. August 2007
    AW: Windows Vista ****s

    Also ich war auch nie ein Vista Freund, aber bald geht es halt nicht mehr ohne! Umsteigen musst du sowieso also wieso nicht jetzt. Bei mir hat es berufliche Gründe, es werden z.B. für neue Notebooks keine XP-Treiber mehr entwickelt usw usw
    Das man auf einige Progs verzichten muss, dass stimmt und ist auch schade.
    Also ich benutz jetzt schon 3-4 Monate Vista-X64 und find es mittlerweile besser als XP.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...