Windows vista steht vor weiterer verschiebung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von €X|t, 24. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. August 2006
    --------------------------------------------------------------------------------
    Für Apple ist jede Nachricht über weitere Verschiebungen des sich seit Jahren in Entwicklung befindlichen Windows Vista eine gute. Solange die Windows-Welt auf die neue Version von Windows wartet und mitbekommt, wie Windows XP immer älter wird, desto mehr finden Nachrichten über Apples neues OS Beachtung.

    Wenn Apple es schafft, Leopard sogar noch vor Vista auf den Markt zu bringen, dürfte dies für noch mehr Zuspruch sorgen. Es gibt inzwischen immer mehr Hinweise darauf, dass Vista weiter verschoben werden muss. Jupiter Research sieht in der aktuellen Betaversion das instabilste Release aller im letzten Jahrzehnt veröffentlichten, angeblich kurz vor der Fertigstellung stehenden Systeme. Noch immer werden nur für das System fast ein Gigabyte RAM belegt, wobei Microsoft diesen Wert inzwischen auf 700 MB drosseln konnte. Ansonsten bekomme man in erster Linie Systemfehler und Abstürze zu sehen.


    Bei aller Kritik an Windows Vista sollte jedoch bedacht werden, dass Apple trotz aller Überlegenheit mit Leopard vermutlich nur geringe Marktanteilssteigerungen schaffen dürfte. Weiterhin wird Microsoft wohl schon mit den Änderungen an der Optik viele Nutzer davon überzeugen, ein neues und viel besseres OS geschaffen zu haben, das es wert sei, gekauft zu werden. Was sich unter der Haube getan bzw. nicht getan hat, ist für viele nicht von Interesse

    Quelle: http://mactechnews.de/index.php?id=14245


    --------------------------

    Mir egal, vielleicht hab ich mich schon an das monophone regiment von microsoft gewöhnt aber ich bleib bei windoof
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. August 2006
    die sollen es lieber verschieben, als einen verbuggten Müll rausbringen, von mir aus können die sich zeitlassen wie sie wollen, bin mit xp prof top zufrieden, vista wäre nur spielerrei...

    mfg
     
  4. #3 24. August 2006
    ich versteh auch gar net wie sich manche leute über die sicherheitslücken in microsoft betriebssystemen beschweren könnne.. wenn man nen ordentlichen käse kauft sind da auch löcher drinne.. und da rennen dann auch net alle zum hersteller und wollen nen anderes stück..

    ausserdem kommen regelmäßig service packs raus, die einem des überleben sichern^^
    die werden des schon geschaukelt kriegen, auch wenns wirklich wahrscheinlicher is, des ding zu verschieben anstatt um jeden preis vor apple des betriebssystem auf den markt zu bringen
     
  5. #4 24. August 2006
    Agree @ comment #1

    Ich finde auch die sollten mal ein zumindest von anfangan relativ sicheres Betriebssystem rausbringen!
    Mir is eigentlich :poop:gal wie als XP ist oder geworden ist bbis Vista rauskommt, hauptsache Ich komm damit aus und hab nur einen geringen Anteil an Problemen.

    Wie schon gesagt wurde Vista ist eh nur Spielerei.

    eTax
     
  6. #5 24. August 2006
    Teilweise hast schon recht, das dumme ist : Egal wie lang die dran arbeiten, das wird immer wieder verbuggt sein, und zwar aus dem Grund weil jeder Windows benutzt, dh. die Hacker werden sich gezielt die lücken im Windows suchen!
     
  7. #6 24. August 2006
    Ich würde auch so lange wie möglich XP nutzen.
    Das Problem:
    Ich wollte ursprünglich sogar bei win2000 bleiben, aber viele Spiele und Apps unterstützen mit der Zeit nur noch XP. Das nervt ziemlich. Außerdem ist XP mit XP-Antispy kombiniert gar nicht soo schlimm.
    Aber die Branche wird nach und nach auch Vista zum neuen Standard machen.
    Angeblich soll ja der Directx 10 nur für Vista-Betriebssysteme lauffähig sein.
    (Kann sein, dass die Info veraltet ist, klärt mich ruhig eines Besseren auf)
    Ich denk mal, man kommt mit der Zeit nicht mehr um Vista rum, wenn man denn bei Windows bleiben will.
     
  8. #7 24. August 2006
    ähm so einen müll hab ich selten gelesen.
    wie bitte kann man einen käse mit löchern mit nem betriebssystem mit löchern vergleichen?
    beim käse sind die löcher ja egal, aber doch ned bei dem betriebssystem, wo dann viren, trojaner oder was auch immer auf dein system kommen. also vielleicht denkste das nächste mal erst nach, bevor du was schreibst.
     
  9. #8 24. August 2006
    wie Sturmnacht schon sagt es bringt im Grunde gar nix längher zu warten höchstens um große Bugs zu beheben.

    Die Sicherheitslücken werden schon gefunden werden wenn nicht von Microsoft dann von den Hackern, denn der Marktanteil von Windows ist gigantisch von demher lohnt es sich für die hacker lücken zu suchen, weil es halt jeder benutzt.


    MfG Inte
     
  10. #9 24. August 2006
    hm ich denke Microsoft wird sich zeit lassen die ganzen großen Bugs zu beheben und das mit DX10 find ich n bissle plöd..naja wenn ich umsteigen "MUSS" dann geh ich lieber zu vista anstatt zu linux :eek:
     
  11. #10 24. August 2006
    Ich bleibe sowieso erstmal noch bei Windows XP, schon alleine deswegen weil mein Notebook Vista garnicht packen wird. (1GHz P1 mit 256MB Ram)
    Ausserdem gucke ich mir das ganze eh vorher an und informiere mich über Bugs, Sicherheitslücken, ect, bevor ich es installiere bzw. täglich gebrauche. Von mir aus kann das ruhig noch ne Weile dauern bis es auf dem Markt kommt ;)

    Greetz Jay22
     
  12. #11 24. August 2006
    Solange dadurch keine "wichtige" Games verschoben werden, kann sich MS mit Win XP alle Zeit der Welt nehmen. Ich denke aber auch dass Leopard vor Vista erscheinen wird. Na mein zukunfütiger MacBook Pro wirds danken. :D
     
  13. #12 24. August 2006
    Ich finde die News hingegen extrem unseriös, da sie schon vom schreibstil auf "Mac = heile welt" setzt und nicht die Build nummer angibt (die beschriebenen probleme gabs netmal bei mir mit den früheren 4er builds). Außerdem aht microsoft grade einen tag vorher bestätigt, das der Terminplan eingehalten wird...
     
  14. #13 25. August 2006
    mal imernst mit XP gab es nicht "solche" probleme also selbst wenn Vista mal rauskommt bleib ich warscheinlich solang bei XP bis da NIX mehr läuft die haben jetz erst mal XP geradeso zum laufengebracht und jetz kommen die schonwieder mit was neuem :rolleyes:
     
  15. #14 25. August 2006
    ^^ Da geb ich dir recht!! Also wer Vista umbedingt haben will kann sich ja schonmal versoinen ausm inet ziehen.... Ich persöhlich werde aber auch erstmal bei XP bleiben....

    Mfg Nanuk
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...