Windows Vista & XP Pro. auf einem System

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von dsn, 14. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2007
    Moin Leute.... ;)

    Ich habe im moment auf meiner "C:\" Partition Windows Vista Ultimate 64 Bit drauf.
    Auf "D:\" habe ich vor morgen Windows XP Professional zu installieren.. Vista soll
    zum Gamen und chillen usw.. dienen und XP zum arbeiten und so...

    Also ich weiss das es am Anfang von Vista Boot Probleme usw.. gab wenn man beide
    BS installiert hatte... nun meine Frage an euch.

    Wie soll ich vorgehen bzw. welchen Bootmanager für Vista und XP sollte ich da am
    besten benutzen... Ich möchte es gern mit nem Bootmanager für Vista machen und nicht
    mit der boot.ini arbeiten...


    greetz...
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Oktober 2007
    AW: Windows Vista & XP Pro. auf einem System

    Mach es lieber andersrum, das ist leichter.
    Aber ansonsten so:

    Einfach Windows XP auf ne freie Partition installieren. Windwos überschreibt dann den master boot sector und startet von diesem Augenblick an, Vista bootet nicht mehr.
    Es bootet nur noch XP.
    Jetzt kommst du in 3 schritten zu deinem Dual-Boot System mit winXp und Vista.

    1. Vista Partition aktivieren: Windows XP booten und dort rechte Maustaste auf Arbeitsplatz > Verwaltung > Datenträgerverwaltung. Dann klickst du mit der rechten Maustaste auf die WindowsVista partition und setzst diese als AKTIV.
    >> Nach einem Neustart sollte jetzt das System automatisch mit Vista booten.

    2. XP-Bootdateien in die Vista Parition kopieren: Nach dem du Vista gebootet hast. Kopiere die Bootdateien von der XP Partition in deine Vista partition (c:\). Du brauchst folgende Dateien zu kopieren > boot.ini, NTDETECT.COM, ntldr
    -- falls du diese Dateien auf der XP Partition nicht siehst, musst du die Systemdateien noch einblenden lassen, damit sie sichtbar werden.

    3. Vista Bootmanager Einträge-anpassen: Du musst dem Bootmanager von Vista noch einen Start-Eintrag von XP hinzufügen. Dazu musst du Administrator sein und am besten UAC ausschalten. Gehe in die Eingabeaufforderung und füttere sie mit folgendem commands:

    Bcdedit /create {legacy} /d “Windows XP”
    Bcdedit /set {legacy} device boot
    Bcdedit /set {legacy} path \ntldr
    Bcdedit /displayorder {legacy} /addlast


    ...um festzulegen welcher der beiden beiträge priorität hat bzw. ob xp oder vista standard-mässig im bootloader ausgwählt sein soll und wie lange der bootloader dir die auswahl anzeigen soll, empfehle ich dir ein zusatz tool. BCDedit handelt das ganze sauber in nem gui

    ...genaueres zum Handling des Bootmanagers unter Vista kannst du im Technecht von Microsoft nachlesen, da steht zum Beispiel auch klip und klar, dass man XP nach Vista installieren kann.

    Quelle: Xp Neben Windows Vista? (nicht Andersherum) - WinFuture-Forum.de
     
  4. #3 14. Oktober 2007
    AW: Windows Vista & XP Pro. auf einem System

    Huhu,

    finde die Methode von BladeZ viel zu umständlich.

    Habe genau wie du, dsn, erst Vista Ultimate 64-Bit und dann XP auf einer anderen Partition installiert (auf der gleichen Festplatte).

    Das erste, was passiert, wenn du den Rechner nach der Installation von XP startest, ist, dass nur noch XP bootet. Kein Problem.

    Downloade dir einfach das Programm "VistaBootPRO", welches du z.B. hier findest und installierst es ganz normal unter XP:
    VistaBootPRO Download - - PC-WELT

    So, nachdem du es installiert hast, startest du das Programm und machst erstmal ein BackUp deines Bootmanagers.
    Dann gehst du auf "Manage OS Entries" und kannst zwischen XP und Vista auswählen. Eigentlich ist das Programm ziemlich selbsterklärend.

    Dann gehst du noch unter "System Bootloader" und wählst den "Windows Vista Bootloader" und "System Partition" oder "Specific Drive" aus. Das ist deine Entscheidung, was du lieber nimmst.

    Joa, dann klickst du noch auf "Install Bootloader" und startest neu. Sollte das NICHT funktioniert haben, würde ich die Vista DVD einlegen und versuchen mit Hilfe der Systemstartreparatur den Bootloader zu fixen oder in XP nochmal andere Einstellungen im VistaBoootPRO auszuprobieren.

    MfG
    !nvaTion
     
  5. #4 14. Oktober 2007
    AW: Windows Vista & XP Pro. auf einem System

    ohne die anderen posts gelesen zu haben schlage ich dir folgende vorgehensweise vor (selbst schon getestet und für gut befunden):

    1. während der installation von xp pro die vista platte komplett abklemmen.
    2. die platten so kofigurieren dass wenn beide platten angeschlossen sind, dass windows xp gebootet wird
    3. in der boot.ini von xp einen eintrag für vista machen
    fertig

    boot.ini:
    rechtsklick auf arbeitsplatz > eigenschaften > erweitert > starten und wiederherstellen > einstellungen > systemstart > bearbeiten
    und folgende zeile hinzufügen direkt unter der zeile für windows xp professional:
    multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows Vista" /fastdetect

    jetzt kannste beim systemstart auswählen welches betriebssystem gebootet werden soll.
     
  6. #5 14. Oktober 2007
    AW: Windows Vista & XP Pro. auf einem System

    Okay alles klar thx für beide Antworten Bewertung ist an beide raus.
    Ich werde zuerst die Methode von !nvaTion ausprobieren klingt viel
    leichter ..

    @BladeZ: falls das alles net helfen sollet von den anderen werd ichs
    mit deiner versuchen :D.

    Edit///:

    @010100111001: Danke für deinen Post ich werde es versuchen wenn die
    Methode von !nvaTion nicht klappen sollte :).
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...