Windows XP auf externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Lucky009, 20. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    hi leute ich wollte mir jetzt eine neue externe 500GB festplatte zulegen und meine alte interne verkaufen
    ich wolllte dann eine externe die bootfähig ist und über die ich auch mein windows laufen lasse

    doch bin ich mir nicht sicher ob die geschwindihkeit vom USB 2.0 ausreicht um windows XP + anwendungen reibungsfrei laufen zu lassen

    ich hoffe jemand kennt sich damit aus bzw hat es selbst schon probiert

    Mfg Lucky009
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2007
    AW: Windows XP auf externer Festplatte

    schnell wird das auf keinen fall sein, vor allem zugriffsraten und schreib und lese raten. ich rate dir davon ab. kauf dir lieber noch ne billige kleine festplatte in deinen rechner wo du dann die system daten usw draufmachst.

    ne andere möglichkeit wäre eine e-sata platte, da sin die zugriffszeiten aber auch sehr hoch.
     
  4. #3 20. Juli 2007
    AW: Windows XP auf externer Festplatte

    Joo ich kann den User über mir nur Recht geben! Ich würd dir auch davon abraten.. eine 40 GB kostet dich keine 20 Euro. So eine Würd ich mir zulegen, nur für win etc. und deine daten würd ich dann auf der Externen lassen bzw speichern!
     
  5. #4 20. Juli 2007
    AW: Windows XP auf externer Festplatte

    Außerdem ist es ja ziemlich aufwändig, eine externe HDD bootfähig zu machen, da beim Booten die USB-Ports ja noch nicht erkannt werden(wenn ich mich nicht irre).
     
  6. #5 20. Juli 2007
    AW: Windows XP auf externer Festplatte

    Natürlich kann man bei aktuellen Mainboards von einer USB Festplatte booten.

    Sag uns mal dein Mainboard, dann können wir dir auch saugen, ob es möglich ist.

    Meine empfehlung wäre aber auf jeden fall eine kleine System Platte und ein große für deinen Content.

    Nocenter
     
  7. #6 21. Juli 2007
    AW: Windows XP auf externer Festplatte

    jo erstma danke
    ich habe gerade ma bei ebay gegugt und werde warsch doch mir noch eine kleine interne zulegen

    ich habe das ECS L7S7A2 mainboard aber im bios steht das ich per usb booten kann

    und mal noch ne frage
    ich könnte ja dann o gleich ne richtig schnelle scsi platte mit 10000 U/min neinhängen aber brauch ma da noch ne gesonderte schnittstelle auf dem mainboard oder geht das über den norm anschluss?

    Lucky009
     
  8. #7 21. Juli 2007
    AW: Windows XP auf externer Festplatte

    so wies aussieht nicht. meiner meinung nach lohnt sich das nicht für normale pcs( oder was willste damit machen?)

    wenn du so auf geschwindigkeit stehst und auch ordentlich blechen willst, nimm die wd raptor (x). die ist auch saumäßig schnell
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows externer Festplatte
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.010
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.802
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.321
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    879
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    459