Windows XP + Linux

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von DiskoDirk, 28. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2005
    also einfache frage !! ich sauge mir gerade SUSE LINUX v10 und habe 3 Partitionen ..
    C: 20gb /15gb frei <-- Windows Partition
    D: 50gb /12gb frei
    E: 160 / 40gb Frei

    So nun meine Frage !!!

    Ich habe zurzeit Windows XP drauf und will es auch behalten !! will dennoch Linux ausprobieren und mal Installieren !! will aber mein Windows nicht Löschen !! Kann ich Linux mit auf C:/ (Windows Partition) installieren ??? oder sollte es lieber auf D:/ bzw. E:/ ??


    Kurze und Knappe frage die nen 10ner in sich hat :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Dezember 2005
    ist gar kein problem Linux auf die C: drauf zu hauen!!
    Hab ich selber immer auf meinem alten pc gemacht!!

    Da ist doch ein 10er drinnen!
     
  4. #3 28. Dezember 2005
    noch ne frage :p !! Geht Linux auch auf NTFS ????

    @ Stone 10ner is raus :p
     
  5. #4 28. Dezember 2005
    wieso??
    du kannst ja nicht linux auf die gleiche partition wie win..
    nimm lieber ext3...
    der schreibsupport für ntfs ist auch nicht zu empfehlen!!

    thx für 10er
     
  6. #5 28. Dezember 2005
    ok Dr. Stone der möchtegern linuxpro hat gesprochen... :rolleyes:

    @DiskoDirk, nein du kannst Linux NICHT auf NTFS Partitionen installieren, und es ist 100% unempfohlen FAT32 zu nehmen. Für aktuelle Linux Vorhaben nimmt man ext3 oder reiserfs (das letztere ist eher zu empfehlen). Du kannst Linux auch NICHT auf dieselbe partition wie windows spielen.

    Verkleinere deine E:\ Partition, und formatier den neuen Speicher dann mit dem Linux Installationsprogramm.
     
  7. #6 28. Dezember 2005
    was heißt hir möchtegern linuxpro!?

    1. Stimmt es, was ich gesagt habe,
    2. Hast du genau dasgleiche geschrieben wie ich nur umformuliert,
    3. Verstehe ich was von Linux

    nur weil ich nicht einen so hohen rang habe, und nicht so viel poste, heißt das nicht, dass ich keine ahnung hab!!
     
  8. #7 28. Dezember 2005
    Rofl, darkarchon hat Recht.

    1.) Stimmt nicht ( man kann Linux ned auf NTFS draufhaun )
    2.) Noe, wie soll das gehn ? ( Auf die gleiche Partition nochmal ext3 Oo' )
    3.) Nich wirklich, du wechselst deinen Beiträgen nach zu urteilen jede Woche deine Distro, und deine Kommentare / Posts sind echt nicht allzu informativ, Sorry ...

    Es gibt praktisch keinen "Schreibsupport"; du kannst die Dateien nur so gross lassen, wie sie sind auf NTFS, d.h. kannst praktisch nix machen ...

    ==> Wonnabe¹²³-µn!x_1337-h4xx0r

    Ahja, in den 2 wochen, in denen du dich bisher mit Unix-Systemen auseinandergesetzt hast, kann man gar nicht so pr0 werden, wie du meinst, dass du bist ^^

    Back 2 Topic:
    Ja ne, is alles gesagt :D

    Edit:// Da fällt mir grad auf, du wiedersprichst dir selber... Shizophren ?!
    Du sagst zuerst: Ist kein Problem Linux auf C:\ zu hauen. Hast du "anscheinend" mit deinem alten PC genau so gemacht
    und danach behauptest du plötzlich wieder was ganz anderes ^^. Wie soll da eine Linux-Neuling mitkommen, wenn du gleich alle Register ziehst :p


    Mfg,

    Kolazomai
     
  9. #8 28. Dezember 2005
    sry wenn ich soviel geposted hab, ich war zufällig mal mod in dieser section, dasselbe gilt für meinen rang :rolleyes:
     
  10. #9 28. Dezember 2005
    oha ich seh gerade ein zug von der deutschen Bahn durch mein Kopf fahren !!!

    Also ich habs so verstanden -->
    Linux auf C: JA aber Windoof muss da weg weil NTFS nicht Linux KOmpatibel ist !

    So da hab ich gleich 2-3 neue fragen !! ich werds hier gleich mit reinmachen weil neuer Treath is unsinn !!!


    1. Geht Daemon Tool`s bzw. Alkohol unter Linux ?? gibts ein ähnliches programm?
    2. Gehen spiele wie Unreal Tournament , BF2 , CoD ohne aufwand ??? also ich hab kein bock alles über nen Emulator laufen zulassen !
    3.Andere programme wie Nero , Leechex.exe , sft , winamp , icq , mirc , firefox .... ??


    Sorry für sone noobfragen aber ich hab echt kein plan von der Materie !! Nochmals vielen dank für die bisherigen antworten :)
     
  11. #10 28. Dezember 2005
    du kannst iso dateien spielend per console mounten.
    OpenGL spiele wie CoD1, UT2k4, Quake3 usw. gehen ohne probleme, restlichen musst du emulieren.
    Nero: alternativen: k3b, gnomebaker, cdrecord, ....
    Leechex.exe: mit wine emulierbar
    sft: mittlerweile auch mit wine emulierbar
    winamp: alternative: xmms, amarok, rhythmbox, ...
    icq: alternative: gaim, kopete, ...
    mirc: alternative: xchat2, kvirc, ...
    firefox: ja
     
  12. #11 28. Dezember 2005
    Hi,

    0.) Du brauchst einen anderen HDD-Typ für Linux als für Windows, d.h. Windows und Linux können nicht auf der gleichen Partition laufen ( weil eine Partition nur einen Typen umfasst , z.b. Windows NTFS und Linux ext3 )

    1.) Daemon Tools ; Also wenn du Server-Daemonen meinst, gibts die natürlich. Linux ist ja eigentlich für den Serverbetrieb gedacht bzw. wird dort am meisten verwendet.

    2.) Es gibt "Cedega" , das ist ein Emulator, der die Spiele zum laufen bringt. UT hat einen Extra-Linux-Installer dabei, die andern glaub ich nicht.

    3.) Es gibt alternativen zu Nero. Leechex.exe und sft.exe sollten beide mit Wine ( emulator ) funktionieren. Für Chatprogramme gibt es Kopete ( KDE ) , Gaim ( GNOME ) , licq , alicq , etc. Firefox gibts für Linux natürlich auch :D

    Noch Fragen ? Nur zu :D

    Edit:// Verdammt, darckarchon war schneller :D ;) :D Nevermind...

    Hoffe, ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkel bringen ;)

    Mfg,
    Kolazomai
     
  13. #12 28. Dezember 2005
    ich wechsel nicht immer die distri!!
    ich hab gentoo!! und das bleibt auch!!
    man muss ja auch andere distri ausprobieren, um zu schauen wie die sind!

    außerdem bin ich nicht nur seit 2 wochen mit linux zusammen, sonder seit nem guten Jahr!!
     
  14. #13 28. Dezember 2005
    Wiederspruch btw... :D ( man = "ich" :D )

    Schau mal deine ganzen Posts in der Section an ... Vielleicht fällt dir ja was auf ^^

    Mfg,

    Kolazomai
     
  15. #14 28. Dezember 2005
    Tja da hab ich nen problem was mir so nebenbei auffällt wenn Linux kein NTFS lesen kann , dann kann ich meine ganzen Daten in die tonne kloppen (Hab keine möglichkeit @ DVD Brenner, anderen PC) wo ich meine daten hinschieben könnte !! somit werd ich wohl kein Linux installieren weil dann wärn die daten zwar da aber unbrauchbar !! Ich danke euch trotzdem für die hilfe !! Falls ich doch irgendwann mal umsteigen werde auf Linux seit ihr die ersten die es wissen :)


    Nochmals Big Thx :)



    ~Closed~mfg DiskoDirk​
     
  16. #15 28. Dezember 2005
    Linux kann NTFS lesen, aber nicht schreiben. Ausserdem kannste dir Linux als 2. System auf den Rechner haun, hab ich auch so. Bzw. Windows ist mein 2. System :D
     
  17. #16 28. Dezember 2005
    ja aber ich will ja auch schreiben ;) !!! so werd ichs dann auch irgendwann mal machen :)@ Linux als 2. System !! Nur zurzeit hab ich keine chance @entweder müssen meine spiele oder meine anderen "Datein ^^" dran glauben .... und das will ich nicht
     
  18. #17 28. Dezember 2005
    Auf FAT32 formatiern :) ( Ausser du hast 4GB+ Dateien ; aber die kannste dann auch kurz raren ;) )

    Dann kannste lesen && schreiben.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  19. #18 28. Dezember 2005
    du musst halt die ganzen games neu instaliern odr wie man das bei linux nennt auf ner linux partition halt

    und den rest musse enn auch auf ner linux partition schreiben bzw. speichern aber die ganzen daten von windows kannse unter linux lesen und unter windows sowieso also wo is das problem ?^^
     
  20. #19 29. Dezember 2005
    Keine von deinen daten müssen gelöscht werden. Du kannst Linux auf irgendeine Festplatte installieren Suse wird die vorhandenen partitionen für dich verkleinern, und dann passende Partitionen für dich erstellen. Dh. eine reiserfs und eine swap.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...