Windows XP + Notebook = Probleme...

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von zäddi, 18. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juli 2007
    Hallo,
    ich habe mir vor kurzem das Acer Aspire 5920G-302G16N zugelegt mit vorinstalliertem Windows Vista. Da ich jedoch nicht wirklich viel von Vista halte, wollte ich Windows XP installieren. Dabei bin ich Folgendermaßen vorgegangen:
    Ich habe die Windows-XP-CD in das Laufwerk eingelegt und versucht über "Von der CD starten" die Festplatte zu formatieren. Was ich jedoch nicht wusste ist, dass WinXP keine SATA Festplatten erkennt. Die logische Folge daraus war, dass keine Festplatte gefunden werden konnte. Ich dachte mir, gut, dann nimmst du die zum Notebook dazugelieferte Windows-Anytime-Upgrade-DvD. Mit dieser habe ich dann die Partitionen der Festplatte gelöscht und dann erneut versucht mit der Windows XP CD die Festplatte zu installieren. Wiederum konnte keine Festplatte gefunden werden. Das größere Problem jedoch war, dass nun auch die Windows-Anytime-Upgrades-DvD die Festplatte nicht mehr erkennen konnte, als ich versucht habe Windows Vista wieder zu installieren. Die Vista Wiederherstellung funktionierte auch nicht, da ich ja die Recovery Partition ebenfalls gelöscht hatte. (--> Aus den Umständen lässt sich wohl ableiten, dass ich nicht wirklich viel von Hard- und Software verstehe.)
    Der Acer Support sagte mir, dass ich zwei Möglichkeiten habe. Die eine bestand darin für 50€ eine DvD zu erwerben die mein Problem wohl lösen würde. Die zweite war eine ungenaue Information über eine Selbstinstallierende Windows XP CD, welche mir wohl ebenfalls weiterhelfen würde. Zu Zweiterem fand ich bei Google.de ein Tutorial in Fachchinesisch, ich habe kein Wort verstanden.

    Nun wende ich mich mit meinem Problem an die RaidRush Community, in der Hoffnung das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Mit freundlichen Grüßen

    zäddi

    PS: Ich hoffe ich bin in der richtigen Forums-Sektion gelandet. ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Juli 2007
    AW: Windos XP + Notebook = Probleme...

    Am Anfang kommt bei der WinXP-CD unten so ein Balken, in dem steht, dass man jetzt SATA-Festplattentreiber laden soll oder irgendsowas. Such mal die Treiber im Inet und pack sie auf Floppy, sodass du sie dann da installieren kannst.
     
  4. #3 18. Juli 2007
    AW: Windos XP + Notebook = Probleme...

    Leider hat das Notebook kein Diskettenlaufwerk, auf die Idee war ich auch schon gekommen.
     
  5. #4 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    USB-Stick? Keine Ahnung, ob er die auf der Ebene schon erkennt...
     
  6. #5 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    ist die xp zu einem anderen PC dabei gewesen? dann funzt die meistens eh nur bei dem PC, da ja an dem die hardware dran ist für die die cd treiber hat!

    jo ansonsten treiber laden auf usb packen oder falls du eine externe hast da windows installieren und falls du ins bios kommst von USB starten lassen
     
  7. #6 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Das Windows XP ist eine Corporated Edition, oder so ähnlich.
    Externe Festplatte ist leider nicht vorhanden.

    Kennt sich den jemand mit der Selbstinstallierenden Windows XP Version aus um einmal diese Richtung einzuschlagen?
     
  8. #7 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Naja, die Idee an der selbstinstallierenden Version ist, die Treiber, die gebraucht werden, direkt bei der Installation mit aufzuspielen. Ich weiß aber nicht, ob die Treiber auch schon zu Anfang des Setups geladen werden.
     
  9. #8 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    eine selbstinstallierende windows version kann ich dir nicht empfehlen, da du anscheind nicht das wissen besitzt eine zu erstellen.

    selbstinstallierende windows versionen werden aus einer normalen corperate version erstellt und du kannst treiber direkt mit integrieren.

    da der laptop kein floppy hat kannst du ja mal versuchen den treiber von der cd zu installieren, also winxp cd rein, externen sata treiber von cd laden dann xp cd wieder rein.

    du kannst uns ja bescheid sagen ob es funzt.

    mfg
     
  10. #9 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    In einem anderem Forum wurde ich gerade auf eine Windows XP Version hingewiesen, bei der die SATA Treiber bereits integriert sind. Habt ihr vielleicht davon schonmal etwas gehört?

    Wie sieht es eigentlich bei der Windows 2003 Version aus, sind da die Treiber bereits integriert?
     
  11. #10 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Ich verstehe eure Probleme nicht ^^
    Hier findest du die SATA Treiber.
    Die überspielst du dann auf Diskette und da du kein FloppyLW hast nimmst du halt ein externes. Das wird erkannt sofern ich das im internet richtig recherschiert habe ...

    Dann musst du ja nur noch bei der Installation F6 drücken und schon sollte es gehen ... ;)

    So far...
    Weizenbier
     
  12. #11 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Der einzige Fehler in dieser tadellosen Ausführung ist: Ich habe kein externes FloppyLW.^^
    Davon abgesehen kam diese Idee bereits dem Acer Mitarbeiter, jedoch erkennt Windows XP auch kein USB FloppyLWs.
     
  13. #12 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Hi weiß gehört nicht wirklich her aber teste doch mal ein schönes Linux aus da geht das seit Jahren schon mit SATA-Platten.


    Ansosten wenn du kein DiskettenLaufwerk hast, leih dir ein USB-DISKETTEN-LAUFWERK aus und teste es damit wird der einzige Weg sein, oder Ruf beim Hersteller deines Notebooks an und frag ob die ne CD für dich haben, bei IBM und TOSHIBA klappt das ohne Probleme soagr kostenlos hab damit schon Erfahrung durch Arbeitskollegen gemacht.
     
  14. #13 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Hat leider nicht geklappt. :(
     
  15. #14 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    schade, dann wirst du dir wohl oder übel ein externes floppy zulegen müssen.

    sry sowas sagen zu müssen, aber bevor ihr mal wieder vista vom lappy schmeißt guckt ob ihr alles habt um xp oder vista wieder drauf zu spielen.

    hat keiner von deinen freunden ein externes floppy?, sonst wirst wohl für deinen fehler zahlen müssen!

    mfg
     
  16. #15 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Hast du schon mal nachgedacht, ob dein XP schon ein SP2 integriert hat.
    Ist es nicht so, dass im SP2 die SATA Treiber dabei sind?

    Die Coorporate XP ist eine uralte XP Version.

    Abgesehen davon, gibts bei Heise glaube ich ein Programm namens Slipstreamer, damit kann man in eine XP CD diverse Treiber SPs o.ä. nachinstallieren... Quasi so ne Art Baukastenprinzip.

    Ach ja, Nlite ist auch so ein Proggi... ist eigentlich selbsterklärend.
     
  17. #16 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    Du hast natürlich Recht...

    Nein. Hab ich versucht, klappt nicht.

    Ich benutze den "WinFuture xp-Iso-Builder", hat mir gerade eben ein Freund empfohlen.
     
  18. #17 18. Juli 2007
    AW: Windows XP + Notebook = Probleme...

    evlt ist es möglich den SATA Modus zuändern das Win denkt das es eine IDE PLatte is ^^

    ging bei meinem ASUS M2AVM board da ich auch nur eine SATA platte hab
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Notebook Probleme
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.543
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.950
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.283
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.099
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.200