Windows XP und Office 2003 gratis in Nepal

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 14. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2005
    Link:

    Fast 18 Monate hat die Entwicklungsarbeit von Microsofts nepalesischer Partnerfirma, Unlimited NuMedia Pvt.Ltd, gedauert, jetzt kann die Software gratis und vollkommen legal von der firmeneigenen Webseite heruntergeladen werden.
    Nur etwa zwei Prozent der nepalesischen Bevölkerung beherrschen die englische Sprache und nur 0,5 Prozent haben Zugang zum Internet. Dieses soll nun mit Hilfe der nepalesischen Version von Windows XP und Office 2003 erleichtert werden.
    Microsoft hat sich entschlossen, keinerlei Lizensabgaben für die nepalesische Ausgabe der beiden Programme zu verlangen, welche jetzt bereits in 38 verschiedenen Sprachen erhältlich sind.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Dezember 2005
    ich finde es nice das ms so die armären länder fördert.

    wer weiß wieviel umsatz die sich nehmen lassen und die software lieber umsonst anbieten.


    die meisten leute wissen garnicht wie gut ms es doch mit allem meint.

    immer kommen alle damit das sie schon wieder abzocken wollen usw aber überlegt euch mal: warum sollten sie abzocken wenn ms doch sowieso so übertrieben viel kohle hat!?

    mfg Soulrunner
     
  4. #3 14. Dezember 2005
    Das ist ja ein feiner Zug von denen. :) Nicht schlecht :) Hoffen wir das diese Länder dadurch schneller Anschluss finden! :) Ist würklich ein guter Zug :)
     
  5. #4 14. Dezember 2005
    Ich finde es auch gut. Aber ich glaube die wollen damit nur ihr images aufpulieren oder billige Werbung. Ich möchte es jetzt nicht schlecht machen, ich finde die Idee super. Aber das ist halt meine Meinung.

    @Soulrunner 100€ für MS Xp home nicht abzocke, hmmm, muss ich mir überlegen..... doch ist abzoge^^.

    MfG
    Luks
     
  6. #5 15. Dezember 2005
    Das ist eine nette Geste von Microsoft.
    Damit wollen sie wohl ihr schlechtes Image aufpolieren.
    Aber das ist ja spätestens ab der ersten Version von Windows Vista eh alles wieder hinfällig.
     
  7. #6 16. Dezember 2005
    Ich suche schon lange ne Downloadmöglichkeit für die Version zum Testen.

    Ist echtn netter Zug von Microsoft.
     
  8. #7 16. Dezember 2005
    find ich cool von ms. naja, irgendwie krass wenn die mal menschlich sind, is sowas ein erster schritt in richtung open-source?
     
  9. #8 16. Dezember 2005
    wow als das hätte ich Microsoft gar net zugetraut !
    ich finde sowas gut, jetzt bekommen endlich auch mal die ärmeren länder was geboten und finden anschluss an den rest der welt !
     
  10. #9 16. Dezember 2005
    Ist sicher ein feiner zug von ms aber dennoch denke ich die wollen damit eine art werbung machen 1. für sich und 2. wollen die bestimmt am anfang keine gebühren aber das bleibt bestimmt net immer so irgendwann verlangt ms auch da was für die software.

    Meine meinung dazu

    MfG Pituch
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...