WinRAR-Problem

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von basskeks, 30. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2006
    Hi ,

    ich möchte eine Datei entpacken mit WinRAR und dann kommt immer folgender Fehler -> D:\Dokumente und Einstellungen\cRaiL\Desktop\sft.encrypter.v2.build.009.rar: CRC failed in encrypter.exe. The file is corrupt <-

    Was kann ich da machen ?Ich hänge nochmal nen Screenshot an meinen Post .
    Bitte helft mir .

    bAsskeks
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Januar 2006
    lad die datei nochmal neu runter oder wähl beim entpacken "beschädigte Dateien nicht löschen/behalten.
     
  4. #3 30. Januar 2006
    Das Problem kommt aber leider jedes mal :( .
     
  5. #4 30. Januar 2006
  6. #5 30. Januar 2006
    Entweder is beim Download was schief gegangen oder das File is kaputt!
     
  7. #6 30. Januar 2006
    Das file scheint schrott zu sein. Welche winrar version hast du?
     
  8. #7 30. Januar 2006
    3.51 habe ich .Welche sollte ich denn benutzen .
     
  9. #8 30. Januar 2006
    lade das teilarchiv ...009.rar erneut herunter
    speichere es aber in einen anderen ordner.
    versuche dann mit winrar zu entpacken.
    kommt es zum gleichen fehler, versuche mit 7zip oder unrarit (einem alternativen entpacker) die daten zu entpacken.

    sollte das ebenfalls nicht funktionieren, versuche von einem anderen rechner aus, dieses teilarchiv herunterzuladen, dann auf deinen pc zu überspielen und dann zu entpacken.

    oder

    versuche mit dem uploader kontakt aufzunehmen, um zu klären, ob es vlt bei dem upload zu einem fehler kam, und du deshalb gar nichts machen kannst.

    mfg spotting
     
  10. #9 26. Februar 2006
    Da es immer wieder vorkommt,
    dass gesplittete RAR-Archive beim Entpacken einen CRC Fehler aufweisen,
    habe ich nach einer Lösung gesucht das Archiv trotzdem zu entpacken.
    Denn es kommt ja vor, dass man nicht mehr an ein Teilarchiv kommt oder man dafür
    ein Archiv mit mehreren GB noch einmal laden müsste ...
    daher eine kurze Anleitung dazu.

    Dieses Tutorial ist keine 100prozentige Lösung,
    aber zu 99% funktionieren die entpackten Dateien danach einwandfrei.
    Sofern man ein Teilarchiv mit 15MB nochmal bekommt sollte man es neu
    laden und so den CRC-Fehler umgehen, ansonsten dieses Tutorial probieren

    In meinem Besispiel geht es um die Datei(en) DATEINAME.rar bis DATEINAME.r31.
    Diese liegen im Ordner D:\Incoming.

    Jeder der beim entpacken eine solche Fehlermeldung (oder eine ähnliche) bekommt,
    kann sich angesprochen fühlen:

    CRC Fehler in der Datei DATEINAME
    CRC Error in ...


    Folgende Vorgehensweise:

    In das Installationsverzeichnis von WinRAR wechseln, normalerweise
    C:\Programme\WinRAR, dort die rar.exe kopieren und im Verzeichnis in
    dem sich das Archiv befindet (in unserem Beispiel D:\Incoming)
    wieder einfügen.

    Dann die Eingabeaufforderung starten,
    und in den Ordner wechseln in dem sich das Archiv befindet.

    Wer sich mit DOS nicht mehr auskennt:
    Lauwerk wechseln mit - Lauwerksbuchstabe: (D:)
    In einen Ordner wechseln - cd Ordnername (cd Incoming)
    Einen Ordner aufwärts - cd..

    Dann folgendes eingeben: rar e -kb DATEINAME.rar
    ACHTUNG: die leerzeichen sind zu beachten!

    Daraufhin wird das Archiv entpackt.


    Die CRC Fehler werden trotzdem angezeigt!
    Also nicht davon irritieren lassen, aber anders als wenn man sie in Windows
    entpackt erfolgt kein abbruch und die entpackten Dateien werden am Schluss nicht
    gelöscht und sind zu 99% brauchbar.

    mfg druideandi
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WinRAR Problem
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    791
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    742
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    521
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    626
  5. Winrar Anzeige Problem

    AlpineStars , 3. September 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    263