WinRAR!?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von Youngman, 16. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Dezember 2006
    Also wenn ich z.B. einen Movie komprimiere un der 833MB groß ist, ist der nach dem Komprimieren grad mal 832MB groß. Da bringt das ja garnichts. muss ich da was in den einstellungen machen. ist das prog kaputt? Wenn das so richtig läuft - gibts dann alternativen? Irgendein anderes Prog das das richtig komprimieren kann. damit ich nicht so viel uppen muss und andere net so lange downloadzeiten haben!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    filmdateien a la avi mpg sind schon von sich aus sehr verpackt,da bringt dir das einpacken ,dementsprechend nur wenig.aber(mein tipp)wenn du es umbedingt kleiner haben willst ,versuchs einfach mit split-archieven.
     
  4. #3 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    was meinst du mit split archiven?? Dass ich die Datei in mehrere parts aufteilen soll!! Hab ich schon - das waren 50mb parts

    aber hast mir trotzdem geholfen!!
     
  5. #4 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    Was er eigentlich sagen wollte war, dass es immer drauf ankommt was die File die du packen willst eigentlich ist, wenns ne XviD oder DivX is, dann sind die schon komprimiert, eben halt mit dem Encoder von XviD, DivX (MPEG4 halt).

    Jo.


    BB. Ch3c.
     
  6. #5 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    ansosten kannste ja mal WinUHA ausprobieren
     
  7. #6 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    ist das das gleiche prog wie winrar nur ein anderer hersteller. oder baut das auf einem anderen system auf!??
     
  8. #7 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    Das hab ich soweit verstanden. Nur bei Games gibts sowas dass die dann grad mal 200MB groß sind und entpackt dann undgefähr 1GB. Wie geht das?? dafür muss es doch irgendetwas geben(programm)
     
  9. #8 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    also ich find WinRAR is für Ausgabe voll gut, aber für andere Dinge z.B. Komprimieren, is das sau schlecht, weil man mal eben nur ein ca. 1 MB einspart !!!
     
  10. #9 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    Packt ihr ein Programm könnt ihr schonbmal 20% einsparen..

    bei Komprimierten daten wie mp3 oder DIVXfilme ist aber nix mehr zum komprimieren.


    Stellt euch das so vor: Ihr habt 2 Zeitungen. Die eine ist komplett aufgeklappt, die andere ist schon 5mal zusammen geklappt worden.

    Zeitung A kann man jetzt mehrmals Falten, während man B vlt noch 2, 3 maximal Falten kann.
     
  11. #10 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    winzip :)?
     
  12. #11 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    Eben.
    Wenn dann würde das qualitätsverlust bedeuten.
    NUr so nebenbei , ne alternative wäre "uHarc" n extrem gutes prog.
    das braucht allerdings für komplizierte algorithmen sehr viel CPUzeiten, was wieder negativer ist..
     
  13. #12 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    Ja, des kommt halt immer aufs Ausgangformat an. Natürlich gibts n paar Scenesachen, aber des sind extrem wahrscheinlich net so Progs wie WinRAR und an solche Tools kommt man net, außer wenn man halt zu ner Ripping Group gehört. Hm, aber wie gesagt, kommt immer aufs Ausgangsformat an.


    BB. Ch3c.
     
  14. #13 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    Wenn du z.B. Textdateien packst, dann gibts da viel was er komprimiert..
    Da kannste z.B. aus 60kb Text 5kb rar machen oso.. dabei merkt man das am besten.. ansonsten wie die andren halt sagen.. filme raren is nit so effektiv ;)
     
  15. #14 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    von WinUHA würd ich abraten, weil der algorithmus auch sehr komplex ist und wie bei uHarc auch viel leistung in anspruch nimmt. dadurch dauert die kompression/dekompression extrem lange und am ende hast du nicht wirklich ein lohnendes ergebnis.

    wenn du merkst, dass die kompression bei WinRAR auf stufe "sehr gut" nur ein bis zwei MB bringt, dann würd ich gleich den kompressionslevel "speichern" benutzen, ansonsten ist das einfach zeitverschwendung.
     
  16. #15 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    WinUHA is ja nur ne grafische oberfläche für uHarc.

    Und das es viel leistung braucht ist klar.. dafür kannste aber schonmal 6, 7 GB auf 1-3 GB runterschrumpfen +selber shcon gehabt+
     
  17. #16 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    ja kann sein das irgendetwas an der einstellung geändert wurde lösch winrar und installiere es neu
     
  18. #17 16. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    Winzip ist doch eine vereinfachte Form von microsoft. das ist auf jeden fall winrar um einiges besser!!
     
  19. #18 17. Dezember 2006
    AW: WinRAR!?

    absoluter schwachsinn

    WinZIP ist ein Grafisches Packprogramm das im Grundsystem für ZIP komprimiert wurde.
    Es ist von der Firma H.C. Top Systems B.V., und steht in keiner Verbindung mit Windows.

    Nur weil in WindowsXP die Funktion, ZIP zu packen/entpacken, vorhanden ist, heisst es nicht gleich das eins der Bekanntesten Programme von Windows ist..
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WinRAR
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    864
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    932
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.458
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    851
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    698