Wir stammen vllt vom Mars

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von HeMan1337, 24. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2007
    Was lange Zeit als spekulativ abgetan wurde, gewinnt in letzter Zeit immer mehr Anhänger - nicht zuletzt, weil es mittlerweile Indizien dafür gibt, dass solche Reisen von Planet zu Planet etwa mit Hilfe von Meteoriten tatsächlich möglich sind, wie das Magazin "Bild der Wissenschaft" in seiner Dezember-Ausgabe berichtet. Die Voraussetzungen für eine solche Litho-Panspermie: Die Mikroben müssen den Start überstehen, dann die harschen Bedingungen der Reise selbst und schließlich den Aufprall am Ziel.

    Was den Start angeht, ist sich ein internationales Forscherteam um Gerda Horneck vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt nach einer Reihe von Experimenten relativ sicher: Einige Mikroben beziehungsweise ihre Sporen können ihn überleben. Gepackt in magmatisches Gestein, wie es ähnlich auch auf dem Mars vorkommt, widerstehen einzelne Sporen von Heubazillen, Cyanobakterien und Flechten einem Druck von bis zu 450.000 Bar. Solche Bedingungen entstehen beispielsweise, wenn ein Meteorit auf einem Planeten aufschlägt. Auch die gewaltige Beschleunigung, die notwendig ist, um die Trümmerstücke in den Weltraum zu schleudern, ist für die Mikroben kein unüberwindliches Hindernis: Sie stecken das 15.000-Fache der Erdbeschleunigung relativ gut weg.

    Quelle: spiegel.de

    Also ich habs gelesen und fands schon iwie affig, weiß ja net was ihr davon haltet
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    affig ist ein gutes stichwort. ich finde es etwas zu weit zurück gegriffen. "eigentlich stammen wir ja auch nur alle aus dem urknall" o_O
    wenn schon, dann stammen die ersten lebewesen der erde vom mars. nicht wir, die heutigen menschen.
    kann ich meiner liste aus "abstammungstheorien" beifügen, aber nicht als zu sehr realistisch gelten lassen.
     
  4. #3 24. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars


    erkennst du deinen ersten satz im zusammen hang mit der BILD zeitung?

    die haben das mit absicht so gemacht das viele leute die zeitung kaufen

    stell dir mal vor sie würden schreiben. " die ersten lebewesen stammen vom mars" dann denkt sich jeder "ja schön"
     
  5. #4 24. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    ist ja auch die bild, lol. als quelle gibt heman außerdem den spiegel an ^^.
    meinen kommentar habe ich hier auch nur abgegeben, weil als quelle spiele dasteht. bild kommentiere ich gar nicht, sollte inzwischen doch selbstverständlich sein, dass dieses klatschblatt nichtmal einen verächtliches schnauben wert ist.
     
  6. #5 24. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    Die Zeitschrift "Bild der Wissenschaft" hat rein gar nichts mit der Bild oder dem Axel springer Verlag zu tun sondern mit Konradin Medien GmbH und ist eine äußert seriöse und wissenschaftliche Zeitschrift.
    Back to Topic
    Ich hab den Artikel selber gelesen und fand in eigentlich sehr überzeugend bzw. auch die Quellen das Artikels, renommierte Astronomen. Daher halte ich es auch für möglchen, dass Leben Baktieren etc.. vom Mars auf die Erde sich verirrt haben könnten.
     
  7. #6 25. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    naja finde es eher unwarscheinlich das so mikroorganismen oder bakterien das alles überlebt haben sollen... weil ich meine is ja schon was heftiger ne...

    und Bild und Spiegel is wie Gurke und Parkhaus...

    Bild schreibt viel wenn das blatt lang ist... will ich damit nur ausdrücken
     
  8. #7 25. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    Finds gar nicht so abwägig.
    Ich meine, wenn man sich mal einen Kometen anschaut. Der hat einen Kern aus Eis und Staub, und in Eis kann auch ein Mikroorganismus eingefroren sein. Wie gesagt, wenn der Komet oder der Planetoid groß genug ist, so dass der Kern gesichert ist. Könnte sowas schon Tatsache sein. Ich weiß gar nicht, warum manche immer sagen, dass soetwas ":poop:''" sei. Das ist genauso als wenn ich die darwinsche Evolutionstheorie als nonsens hinstelle.
     
  9. #8 25. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    Könnte doch sein. Warum eigentlich nicht.
    Solang da nicht steht,dass der Mensch mal mit ner Rakete vom Mars zur Erde geflogen ist,wobei es dann leider einen bösen Landecrash gab,wo alles kaputt ging un die Menschen nochmal neu einfangen mussten :D , halt ich solche Theorien für glaubwürdig.
     
  10. #9 25. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    gab es diese theorie nicht vor jahren im film"akte x"
    leute da es sich um eine theorie handelt(hoffe ich:)) will ich nochmal hinweisen:
    spuckt nicht auf die erde, denn vlt ist es doch unser heimatplanet ;)
     
  11. #10 25. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    irgendwie haben die anscheinend nix besseres mit den hohen Forschungsgeldern zu tun als über so ne sch**** zu spekulieren
     
  12. #11 25. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    ich glaube die evolution ist noch recht schlecht erforscht, ist es gesichert das es den urknall überhaupt gab - was war vor dem urknall? ich denke wir kommen nur aufgrund unserer art zu denken auf das phänomen urknall, weiters ist mir die reise auf meteoriten zu weit (viel zu weit) hergeholt

    mfg teNTy^
     
  13. #12 25. November 2007
    AW: Wir stammen vllt vom Mars

    Quelle direkt verlinken....außerdem iwie hirnrissig..closed. ;)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...