Wirbel um «Schildbürgerstreich» von Real Madrid

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von jack89, 29. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Dezember 2008
    Wirbel um «Schildbürgerstreich» von Real Madrid

    UEFA macht Real nach Transferpanne keine Hoffnung
    So typisch für real madrid das ganze theater, die sind zu dumm für alles.
    mMn auch n fehler von huntelaar dahin zu gehn....
    naja
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Dezember 2008
    AW: Wirbel um «Schildbürgerstreich» von Real Madrid

    dort fließt geld ohne ende, aber verwalten tun das nur idioten...ganz ganz arm was sich in madrid abspielt.
    tja, nun sieht die ganze welt mal wieder wie dumm die aroganten wannabes aus madrid sind. kein wunder das sie sportlich nix reissen.
     
  4. #3 30. Dezember 2008
    AW: Wirbel um «Schildbürgerstreich» von Real Madrid

    lol das is ja fast wie bei den legendären einwechsel fehlern von trapp und rehhagel ich lach mich schlapp.

    bei denen is wohl mehr als nur flasche leer.

    hätte das denen keiner gesagt würden auch noch beide auf dem platz stehn
     
  5. #4 30. Dezember 2008
    AW: Wirbel um «Schildbürgerstreich» von Real Madrid

    Naja ich meine solche Fehler "koennen" passieren. Wie schon gesagt auch die Einwechselfehler sind halt menschlich, aber da sieht man mal wieder was ein Verein wie Real Madrid von sich haelt. Die sind doch echt davon ausgegangen, dass sie mit der UEFA verhandeln koennen. OMG! Da stimmt doch was gewaltig nicht in der Selbsteinschaetzung. Real ist schon lange nicht mehr ganz obhen angesiedelt. Einfach nur lachhaft was die Spanier von sich erwarten... Da bin ich echt forh, dass wir hier in Deutschland eigentlich nur Verein haben, die kompetent gemanagt werden.

    Daran sieht man aber auch, dass real einfach viel zu viel Geld investieren kann. Wer Spieler im Kaliber von Diarra und Huntelaar verpflichtet, ohne vorher die Dringlichkeit und die Machbarkeit der Transfers zu pruefen, der kann auch Van der Vaarts und Robbens kaufen nur um zu hoffen, dass sie was reißen werden.
    Naja Real halt ne. Einfach der groeßte XXXX-Verein der Welt mit AC Mailand^^

    Achso und was machen die sich eigentlich so rum. Fuer die 2 Spiele noch in der Champions League isses doch egal wen man nachnomminiert.
     
  6. #5 30. Dezember 2008
    AW: Wirbel um «Schildbürgerstreich» von Real Madrid


    Kann dir nur voll und ganz zustimmen zu dem was du über real sagst.
    Der verein is mittlerweile nurnoch arm( nicht im finanziellen sinne^^)...

    Das war mal n großer klub aber das was dort jez betrieben wird naja...
    Als spieler geh ich doch lieber zu nem verein mit struktur, mit guten konzept und system aber nich zu dieser lotterie.
    Ich stell mir schon vor wie calderon und seine mannen jede woche im zimmer stehn, betretendes schweigen bis mal einer sagt "hey jungs wie schauts aus? kauf ma den mal, wir ham ja sonst nix zu tun!" :D
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wirbel «Schildbürgerstreich» Real
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    824
  2. Wirbelsäulen Schmerzen

    ConfuZed , 12. August 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    505
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.477
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    582
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    725