Wirtschaft, wie findet ihrs?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von mouZeKilla, 18. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2008
    Ich bin jetzt in der 11ten Klasse und muss in gut einem Monat meine Kurswahl für nächstes Schuljahr abgeben. Jetzt ist meine Überlegung, Wirtschaft als Kernfach zu nehmen. Allerdings hab ich ziemlich wenig Ahnung davon, was mich in dem Fach erwartet, nicht dass ich da in ein großes Loch falle wo ich nicht mehr rauskomm :).

    Jetzt meine Frage an euch, was macht man in den zwei Jahren Wirschaft am Gymnasium? Ist das etwa so wie Mathe (genauso Abstrakt:)) oder braucht man da eher nur die Grundrechenarten. Ist das Fach zu empfehlen wenn man in Mathe eher son bisschen der noob ist oder sollte man dann die Finger davon lassen. Oder was behandelt man da sonst noch so?
    Eure Antworten sind hoffentlich hilfreich mich ein bisschen Orientieren zu können. Besten Dank schon mal im vorraus.


    MfG
    mouZeKilla
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Februar 2008
    AW: Wirtschaft, wie findet ihrs?

    Also ich kann dir nicht sagen was im bereich Wirtschaft am Gymnasium unterrichtet wird. Das wird auch von Bundesland zu Bundesland verschieden sein.

    Jedoch habe ich eine Kaufmännishce Ausbildung und 2 Jahre Wirtschaftschule hinter mir. Ich kann dir also sagen was normalerweise in diesem bereich unterrichtet wird.

    Zum einen werden dir die Grundzüge der Wirtschaft beigebracht. Wirtschaftskreislauf, Außenhandel Großhandel Import Export usw.

    versch. Lagerarten lagerhaltung Lagerhaltungssysteme. usw. Also eher sachen die etwas mit allgemeinwissen und ein wenig was mit Gemeinschaftskunde zu tun hat.(Also der Unterricht läuft ähnlich)

    Dann giebt es da noch den teil Buchführung.

    Wenn ihr den auch unterrichtet bekommt wird es evtl etwas schwerer. Gerade wenn man in Mathe Probleme hat. Denn Buchführung baut genauso wie Mathe auf ein Logisches Grundverständiss auf.

    Du musst hier mit Gleichungen Formeln und eben Buchungssätzen arbeiten, Protzentrechnen usw. sollte dir auch liegen.

    Trotz allem kann man es eigentlich sehr gut lernen. Wenn man sich aufn hintern hockt dann kann man das locker schaffen ;)

    Sonst informier dich doch bei einem fachlehrer der diesen "kurs" unterrichtet und erzähl ihm von deinem Mathe Problem. Der kann dir am besten Weiterhelfen.

    *sry für die vielen Rechtschreibfehler habe keine Zeit um nochmal alles zu checken :D ;) =)
     
  4. #3 18. Februar 2008
    AW: Wirtschaft, wie findet ihrs?

    Bei uns gibt es nur Sozialwissenschaften, da ist dann teilweise Wirtschaft mit drin. Bei dem richtigen Lehrer ist das aufjedenfall interessant.
    Mathe machen wir da im Moment gar nicht, aber ich bin auch im Matschkurs 13. ;)
    Im Nachhinein hätte ich es vielleicht doch in der 11 wählen sollen, da man dort (glaub ich) ohne großen Aufwand ganz gute Noten bekommen kann.
    Aber 2 Jahre Wirtschaft wären mir wahrscheinlich schnell zu langweilig, wobei es teilweise vorteilhaft für einen späteren Beruf sein könnte, jenachdem was du machen willst. ;)
     
  5. #4 18. Februar 2008
    AW: Wirtschaft, wie findet ihrs?

    an deiner stelle würde ich mich glücklich schätzen, wirtschaft als fach wählen zu können...
    wir haben das thema im letzten halbjahr in sozialkunde behandelt und ich fand es zur abwechslung mal richtig interessant...
     
  6. #5 18. Februar 2008
    AW: Wirtschaft, wie findet ihrs?

    Von meiner Seite kann ich sagen, es ist das Beste, was es gibt. neben betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten wirst du sicherlichauch Rechtskunde haben. Dies bringt dich auch im privaten Leben weiter (Kaufverträge, Arbeitsverträge, Mietverträge etc...)
    Du kannst es nicht vergleichen mit Mathematik. Auch Rechnungswesen ist nie wie Mathematik. Im Rechnungswesen musst du die ersten Stunden gut aufpassen und den Aufbau begreifen, danach wird es einfacher und es kommt dir alles logisch vor.

    http://www.kbse.ch/fileadmin/user_upload/pdf/Lehrplan_Wirtschaft_und_Gesellschaft_E-Profil_Version_1.5_31.07.2006.pdf

    ich hab mal nen Link gefunden, da sind ein paar Themen aufgelistet, welche im Fach Wirtschaft behandelt werden könnten.
     
  7. #6 18. Februar 2008
    AW: Wirtschaft, wie findet ihrs?

    Wirtschaft würde ich an deiner Stelle sofort nehmen.

    Was dich erwartet.
    Natürlich das Grundzüge der Wirtschaft.
    wie funktioniert unser Wirtschaftsystem, Wirtschaftstheorien und auch Wirtschaftsrecht.
    Dies sind quasi dir drei Grundpfeiler.
    Alles sehr interessant und das wichtigste du kannst es später in deinem Leben brauchen.
     
  8. #7 18. Februar 2008
    AW: Wirtschaft, wie findet ihrs?

    ich bin an einem allgemeinbildenden gym in badenwürttemberg 12. klasse und habe auch wirtschaft.

    themen: markt/preis, soziale marktwirtschaft und andere wirtschaftssysteme, dann auch bwl (also die verscheidenen bereiche eines unternehmens etc).

    mir gefällt das fach sehr gut, kanns nur empfehlen.
     
  9. #8 19. Februar 2008
    AW: Wirtschaft, wie findet ihrs?

    Also gut Leute. Da nur positives über das Fach kam, hab ich mich entschieden. Vielen Dank an alle und BW ist natürlich auch an alle raus, sofern es ging.

    MfG
    mouZeKilla
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...