Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von TonyMontana, 22. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. August 2007
    Die Forscher vom Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen in Erlangen haben eine Möglichkeit entwickelt, Energie aus Körperwärme zu gewinnen. Damit könnten elektronische Geräte wie Handys irgendwann ohne einen Akku auskommen.

    Dazu nutzt man das Prinzip eines thermoelektrischen Generators. Da die Differenz zwischen Körpertemperatur und Außentemperatur vergleichweise niedrig ist, können derartige Geräte nicht mehr als 200 Millivolt erzeugen. Ein elektronisches Gerät braucht aber mindestens ein bis zwei Volt. Durch eine neuartige Kombination dieser thermoelektronischen Generatoren kann die benötigte Energie aber aufgebracht werden.

    Die Forscher malen sich aus, dass man zukünftig mit seinem Handy immer erreichbar ist, auch ohne Akku. Allein die Wärme der Hand könnte reichen, um telefonieren zu können. Vor allem in Zeiten von großen Rückrufaktionen spielt das Thema alternative Energie eine wichtige Rolle.


    Quelle: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Aha naja sehr interessant, aber wenn ich richtig davon ausgehe ist es abhänig von der Aussentemperator, was ist den in Tropischen Klima wenn es dann genau so warm ist wie der Körper.
    Naja klingt auf jedenfall interessant, bin mal gespannt was daraus wird, wird aber bestimmt och viele Jahre dauern bis mal was brauchbares auf den Markt kommt.
     
  4. #3 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    hm klingt ja ganz geil. aber komplett ohne accu wird man wohl net auskommen.

    aber ich kan mir vorstellen das das handy dan während man es in der hosentasche hat oder so aufgeladen wird. das is schon ganz giel...

    ma gespannt was die zukunft so bringt
     
  5. #4 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    also ich die überschrift gelesen hab, habe ich sofort an matrix gedacht! =)

    mal schauen was daraus so wird

    greez
     
  6. #5 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Ich auch.

    Fehlt noch eine KI, die stärker ist als der Mensch...

    Ich finde daher Science Fiction gar nicht so unrealistisch....

    Energie aus Körperwärme...
    CPU's mit Bewusstsein (die CPU von heute ( Intel Core2Quad ) kommt etwa mit dem Gehirn einer Spinne gleich)

    Hoffentlich kann man diese Technik für MP3 Player verwenden xD
     
  7. #6 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    hmmm ... interessant, aber ich hab mal im fernsehengeshen, dass es so dinder gibt, die legt man sich in die handfläche, und da wir auch nen kolben in nem ylinder (oder so) in bewegung gesetzt, und das wird wohl einiges mehr an energie erzeugen!
    Aber kein schlechter anfang
     
  8. #7 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    interessant ist der ansatz auf jeden fall. aber bis sowas tatsächlich marktreif ist werden wohl noch ein paar jahre vergehen.

    und wie hier schon richtig angemerkt wurde. im sommer wenn es 30° oder mehr ist wird das ganze natürlich nicht funktionieren.
     
  9. #8 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    naja simple wärmeenerige wer sich n bisschen mit elektrozeugs aukennt wird von dem bericht im ganzen ned überrascht sein ;) nimmt mich nur wunder was fürn generator des sein soll und vorallem im miniformat? wird auch nicht so günstig dafür aber umweltschonend dann sis nur noch die frage wie lange geht es bis mann die durch die produktion diese generators verbrauchte energie mit dem ding wida rausholen kann btw wann der c02 ausstoss wett gemacht wird ;)


    greez
     
  10. #9 22. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Das wäre ja praktisch, und im sommer würden wir weniger schwitzen wenn wir die körperwärme nichtmehr per schweis von uns wegleiten sonder einfach zu unseren elektrogeräten, wo die energie sogar noch effizient verwendet wird.
     
  11. #10 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Für den der in Physik aufgepasst hat eigentlich logisch, ich erinner mich da noch an den einen Satz das Energie nicht verloren gehen kann sondern nur in eine andere umgewandelt werden kann und so ist es logisch das die Thermische Energie auch in Elektrische Energie umgewandelt werden kann. Wobei sich natürlich die Frage stellt wie viel Körperwärme brauch man um ein Gerät wie ein Akku aufzufüllen, brauch man dafür 40°C Fieber oder reicht schon die normale Körpertemperatur? Aber ich muss sagen im Gegensatz zum Handy das sich im Bierglas auflädt finde ich diese Erfindung recht sinnvoll, den Körperwärme hat man immer dabei egal was man macht und sogar mal mehr und mal weniger. Zwar wird man mit Körperwärme nicht die Energieprobleme der Zukunft lösen in dem man wie in Matrix ein bisschen Energie absaugt aber gerade für kleinere Applikationen kann ich mir das sehr gut vorstellen.
    Gerade in Zeiten wo mehr und mehr Technik entsteht die immer klein ist aber aber eine Menge leistet, so dass man einen MP3,Handy,Datenspeicher und Internet Zugang in einem hat. Da kann ich mir gut vorstellen das die Körperwärme ihren Nutzen tun kann und die Geräte aufladen. Dennoch sollte man nicht vergessen das man kein Riesenkraftwerk ist, ich gehe davon aus das die Ladezeiten bestimmt sehr lang sein werden und wenn man sich keine Innovative Lösung einfallen lässt könnte es zu Problemen kommen und diese Meldung wird in der Kurriositäten Kammer verschwinden und das wär eigentlich wirklich schade zu mal die Idee aus einer Deutschen Hochschule kommt, ich bin daher mal gespannt ob man demnächst noch etwas dazu liest.
     
  12. #11 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    erinnert mich schwer an matrix ^^ bald sieht nen kraftwerk aus wie so ne brutstation ausm film :D

    aber ansonsten die idee is geil, aber was machen die leute in kalten gegenden, die müssen sich ja immer den handschuh ausziehen
     
  13. #12 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    klingt geil, aber wie gesagt wahrscheinlich umso kälter es draußen ist umso mehr energie erzäugt es.
    körpertemperatur ist 36-37°C, sprich wenns in nem land genauso heiß ist dann geht da nichts
    aber wahrscheinlich sind dann noch andere mechanismen zum aufladen von handys bis dahin vorhanden, schütteln oder sowas xD
     
  14. #13 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    das gaube ich nicht die Technik nutzt ja die Differenz der Temperatur, welche wenn wir schwitzen gleich groß ist wie wenn uns im winter kalt ist ;)

    man könnte das handy doch direkt einbauen - das wäre mal was :p

    teNTy^
     
  15. #14 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Also das klingt doch schon mal sehr innovativ und sehr vielversprechend...Ich mein das Fraunhofer Institut geniest ja sowieso einen hervorragenden Ruf was ihre Technologie angeht...
    Wenn sie es tatsächlich schaffen würden einen Generator zu entwickeln welcher die Körperwärme in nutzbaren Strom umwandelt, dann würde diese Technologie sicherlich reisenden Absatz finden...
    Die angesprochene Möglichkeit mit dem Handy klingt ja auch verdammt gut...
    Naja diese Entwicklung sollte man vllt. mal im Auge behalten...

    ...8)
     
  16. #15 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    das is ja mal sowas von cooool ^^ selbst wenn die Handys keine Marktreife erlangen so würde ich doch zu gerne wissen wie sowas funktioniert . Weiß da jmd. was näheres ? Weil nen Sprung von 200 Mikrovolt auf 2 Volt.. das is schon was
     
  17. #16 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Sehr interessant was die Forschung so bringt.... Sbeicherkarten mit einem Terabyte und jetzt auch elekrogeräte die keinen steckdose mehr brauchen...

    Froscher: Beeilt euch ;)


    MfG
    Phil
     
  18. #17 23. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Das wäre ja klasse xD eine spitzen Idee die aus ner Deutschen Hochschule kommt...
    wenn ich mein Handy aufladen könnte bzw nutzen könnte
    ohne ewigen akku wechsel etc., da meine Freundin genug hitze
    ausstrahlt...
     
  19. #18 24. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    wir kommen matrix immer näher =)

    die entdeckung find ich klasse
    sobald die forschung an reife gewinnt, kommen sicherlich allerhand von neuen erkenntnissen zum vorschein!

    einziger nachteil wäre höchstens, dass nicht jeder mensch die gleiche körpertemperatur hat....und was mich interessiert, wie groß die differenz von außen- und innentemperatur max und min haben darf etc
     
  20. #19 24. August 2007
    AW: Wissenschaftler gewinnen Energie aus Körperwärme

    Nichts neues an der Technik, gibt schon lange elektrothermische Elemente. Z.B. das Peltierelement erzeugt mit Strom ein Temperaturunterschied zwischen beiden Seiten, umgekehrt lässt sich damit aber auch Strom aus dem Temperaturunterschied gewinnen.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...