WLAN auf Ethernet weiterleiten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von 1stone, 5. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2006
    Hi,

    ich habe vorrübergehend vom Nachbarn einen WLAN-Zugang, da wir gerade den Internetanbieter wechseln und unser alter Vertrag abgelaufen ist, der neue aber noch nicht begonnen hat, sodass ich ohne eigenem Internetzugang unterwegs bin. Nun wüsste ich gerne, ob es irgendwie möglich ist diesen WLAN-Zugang, den ich über mein Notebook nutze, auf dem Ethernet-Kabel zum Router weiterleiten kann und von dort aus die restlichen angeschlossen PC's mit einem Internetzugang versorgen kann?

    Danke im Voraus!


    MfG 1sToNe
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2006
    AW: WLAN auf Ethernet weiterleiten

    Es sollte schon möglich sein. Du musst Deinen Notebook zu einem Gateway umfunktionieren. Auf der einen Seite hast Du ja WLAN, auf dem DU mit Deinem Nachbarn verbunden bist und auf der anderen Seite bist Du via Ethernet-Kabel mit Deinen eigenen PC's verbunden.
    So solltest das bei der Netzwerk-Einstellung finden. Das sollte dann 2 verschiedene Netzwerke sein. Aber leider weiss ich das nicht so genau. In dieser Richtung müsste es aber gehen.
    Ich suche mal weiter.

    Gruss Waterloo

    //Edit: Such in der Windows-Hilfe nach Gateway. Was mir auch noch in den Sinn kommt ist, dass Du eine Internetverbindungsfreigabe installieren musst. Ich hab das einmal früher mit Windows 98 gemacht. Eigentlich war es fast das gleiche wie bei Dir. Nur hatte ich da noch kein WLAN. Ein Notebook diente mir damals als Gateway zum Internet. Am Ethernet-Netzwerk waren etwa 3 PC angehängt und der Notebook (Gateway) hatte als einziger Verbindung zum Internet.
    Du solltes diese bei den Windows-Komponenten (Systemsteuerung, Software, Windows-Komponenten, Netzwerkdienste) finden. Das sollte so klappen.
     
  4. #3 6. November 2006
    AW: WLAN auf Ethernet weiterleiten

    Also....

    Du hast ein Notebook im Haus, das die Eingangsquelle des Internets ist.
    Dein Router erfüllt für die paar Tage sogesehen nicht mehr den eigentlich Zweck.

    Dein Notebook ist in diesen Tag sogesehen dein Router. Also musst du auf dem Notebook die Freigaben setzen, dass das LAN Internet bekommt.
    Dazu geht man auf dem Notebook auf "Start" - "Systemsteuerung" - "Netzwerkverbindungen" - Klicke nun auf die WLAN Netzwerkverbindung mit Rechtsklick.
    Oben in der Registrierkarte (das kleine menü) auf Internetfreigabe oder so ähnlich.
    hier muss der erste haken gesetz werden für "Internet für Netzwerk freigeben" oder ähnlich.
    Firewall (zB Zone Alarm) muss auf dem Notebook deaktiviert werden, oder entsprechen konfiguriert.
    An den verschiedenen PC's die mit Internet versorgt werden wollen, muss bei der Einstellung der IP Adresse die IP des Laptop eingetragen werden. Beim Standartgateway und beim DNS Server.

    Falls noch rückfragen sind bitte per PN. Wenn alles nicht hilft ruf ich sogar an oO.

    Mfg

    ThinClient
     
  5. #4 6. November 2006
    AW: WLAN auf Ethernet weiterleiten

    ich will mal lieb sein:

    so was steht da? das er mehrere wlan adapter hat und das über Wlan verteilen will oder das er das auf den Router und dann über netzwerkkabel laufen lassen will?;)


    wie gesagt Lesen

    Nur weil du neu bist brauchst du nicht 1000 posts schreiben...qualität, ne
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WLAN Ethernet weiterleiten
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.767
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    693
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.757
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    782
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    477