WLAN Client Empfangsreichweite

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Hapablap, 27. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2007
    Hi,

    Hängt meine WLAN Empfangsreichweite von meinen Treibern ab? Also, welche Treiber ich drauf hab?
    Ich hab mir nen USB Stick + Richterantenne bestellt. Hatte gehofft z.B. ausm Keller mein WLAN zu empfangen. Jetzt siehts aber so aus: Ich empfange mit dem USB Stick ohne Antenne nicht mal, wenn ich im nächsten Zimmer bin.
    Mit Standardantenne empfange ich mein Netzwerk und scheinbar das eines Nachbarn. Mit Richterantenne empfange ich genausoviel, wie mit der kleinen Standardantenne.

    Ich benutze Vista und Linux. Bei beiden habe ich das selbe Ergebnis.
    Kann das an den Treibern liegen? Oder hab ich da mein Geld verschenkt? ^^ Die Richterantenne scheint wirklich nichts zu bewirken. Versprochen wurde natürlich mehr. Gekauft habe ich das ganze bei einem eBay Shop :D
    Es liegt auch definitiv nicht an den Sendern, da ich mit meiner internen WLAN Karte mehr Netzwerke empfang. Kommt jetzt aber nicht mit der Frage, wieso ich mir dann den Stick bestellt hab. Ich hab was mit Antenne gesucht, um eine weitere Reichweite zu haben.


    Edit:

    LOL Ok, mein Fehler ... Jetzt weiß ich erst, was eine Richtantenne ist -.- Kein Wunder empfange ich so wenig xD
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. November 2007
    AW: WLAN Client Empfangsreichweite

    Nein, das hängt von der Sendeleistung bzw der Empfangsleistung ab, mit welcher deine Netzwerkkarte "lauscht".
    Der Treiber kann da nichts beeinflussen, höchstens die Geschwindikeit mit welcher die Datenverarbeitet werden, allerdings ist das weitesgehend unwichtig.
    Also hängt von der Hardware der Empfangseinheit ab.... ;)

    Gut ! *THUMBS UP* hehe
    Man hätte sich vorher schlau machen sollen, btw hätteste dir da auch ein WLAN Kabel bei ebay kaufen können, hätte genauso viel gebracht^^


    MfG
    WhiteGloves
     
  4. #3 27. November 2007
    AW: WLAN Client Empfangsreichweite

    Welchen Router hastdu denn das deine Sende bzw. empfangsleistung so gering ist, kannst ja mal nachschauen wieviel dbi deine Antenne vom Routerhat, sollte eigentlich in der Beschreibung odder in Inet stehen.
     
  5. #4 27. November 2007
    AW: WLAN Client Empfangsreichweite

    @WhiteGloves: Thx, wollte die Frage natürlich trotz meiner Dummheit beantwortet haben xD Naja, ich hab halt bei Wikipedia nur mal nach "Richterantenne" gesucht. Kam nix. So war es halt in eBay benannt. Wenn man allerdings nach "Richtantenne" bei Wiki erkundigt, wird man schon schlauer ^^

    Was meinst du mit WLAN Kabel? Widerspricht sich das nicht, Wireless und Kabel? ^^

    @Ecco: Ja, das ist das nächste Problem. Ich bin bei Tele2 und hab da nen SpeedTouch bekommen. Ist nicht grade der Hammer das Teil. Aber ich kenn mich da noch nicht so aus. Intressier mich halt erst, seitdem ich nen Laptop hab, dafür. Laufen andere Router (Bsp. FritzBox) mit allen Anbietern?
     
  6. #5 28. November 2007
    AW: WLAN Client Empfangsreichweite

    mit wlan-kabel wollte er dich vermutlich auf den arm nehmen =) es gab da imho mal so ne auktion bei ebay, wo einer ein wlan-kabel versteigert hat, und dann einfach luft an den gewinner der auktion versendet hat.

    mfg
    fake
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...