Wlan Karte ersetzen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von DaPerser, 1. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2009
    Hi RRler
    ich hab folgendes Problem...
    ich hab nen Telecom Router...und ne edimax wlan karte 802.11 b/g am pc...
    sooo...leider bricht andauernd die inet verbindung ab...mit meinem laptop Dell latitude d630 funzt alles super, leider hat er nicht die leistung inet-games flüssig darzustellen;)...

    Jetzt meine Frage...bringt es was meine edimax karte (802.11b/g) durch ne neue 802.11 b/g/n z.B. von netgear zu ersetzen?...die enthalten ja auch so einige neuerungen wie steady-stream oder sowas (ihr merkt, ich kenn mich nich ganz so gut aus^^)...oder müsste ich dazu auch nen router von netgear holen?...

    danke für eure hilfe,...BWs gibts natürlich auch:p
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. Dezember 2009
    AW: Wlan Karte ersetzen

    du kannst eine netgearkarte auch an fast jedem anderen w-lan ap/router einsetzen.

    es giebt aber einige betriebsarten wie draft-n die herstellerspezifische erweiterungen der standards sind und nicht mit geräten anderer hersteller funktionieren.

    grundprotokolle sind standartisiert und sollten funktinieren.

    manchmal kann es zu verbindungsabbrüchen kommen, wenn du z.b. eine alte karte ohne wpa-onboard über die wpa-softlösung von windows XP an ein wpa-gesichertes netz hängst. das hackt manchmal und kann durch eine neuere karte behoben werden.

    also: neue karte solltehelfen.

    wie ist die angezeigte singnalstärke /signalgüte an deinem pc und mit welcher verschlüsselung arbeitet dein w-lan ???

    gute hersteller für w-lankarten sind netgear, d-link,linksys, cisco.

    gute verbaute chips kommen meist von atheros oder realtech.

    schaue mal im netz rum bevor du dir eine bestellst.

    achte an deinem pc mal auf die signal güte und signalstärke.

    ggf usb-karte und mit verlängerung auf dem tisch oder eine antenne mit verlängerung an der karte anschliessen und auf dem tisch positionieren. falls das signal zu schwach sein sollte.
    oder einfach mal mit ner stärkeren Antenne versuchen.
    schaue mal in die netzwerktuts.
    da hat ein user ne kleine anleitung für ne 0€ antenne gepostet.


    für das erste ggf einen versuch wert.

    mfg. Arolo
     
  4. #3 2. Dezember 2009
    AW: Wlan Karte ersetzen

    danke erstmal...also ich hab vista und meine signalstärke zeigt außreichend an, verschlüsselung is WPA2...allerdings komm ich auch iwie grad nich ins inet-.-....problembehebung von vista bringt auch nix...ich denke dann werd ich mir einfach ne neue "markenwlankarte" holen und hoffe, dass das dann reicht...die von edimax hat auch nur 12€ gekostet....(hatte damals kein geld mehr, weil alles fürn pc draufging;-))...die treiberinstallation war auch schon nich so prickelnd, vll liegts auch daran...also meinst du, dass ich das problem mit ner neuen, guten karte beheben kann?!...weil wie gesagt, der router hat ja nur 802.11 b/g, was die karte am pc eig auch hat...vll kann mr auch wer produkte empfehlen?...(aber nicht zu teuer:p)
     
  5. #4 2. Dezember 2009
    AW: Wlan Karte ersetzen

    hätte da was geiles und spezielles für dich.
    kost zwar nen euro mehr, aber wenn du mal besondere dinge vorhast,wie wd o.ä. habe ich ne karte, die die volle signalstärke und wechselbare antenne bietet. als usb-version
    kostet 30€ + versand.

    schreibe mir doch mal ne pm, dann kann ich dir näheres sagen.
    falls du mit dem ausdrücken wd oder rt (rainbowtables) netsniffer und so nix anfangen kannst, empfehle ich dir ne einfache von netgear. die arbeiten zuverlässig mit 54 mbit-umgebungen.

    mfg.Arolo
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wlan Karte ersetzen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.447
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.164
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    934
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.170
  5. Stabile 300mbit WLAN Karte

    manitu , 22. August 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    693