WLAN mit Ad-Hoc und Internet über Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von H4xx0r, 21. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2006
    Hi !
    Also ich habe ein kleines Problem und komme dort einfach nicht weiter... folgendes:
    Ich habe bei mir zu Hause meinen Desktop PC und einen Laptop, beide kamen bisher über einen KABEL Router ins INet, alles ohne Probleme. Auf meinen Desktop ist jedoch auch meine gesamte Musiksammlung drauf.
    Nun möchte ich folgendes erreichen:
    Der Laptop verbindet sich per WLAN zu meinen PC und kann von dort aus die Musik abspielen und auch über meinen Desktop ins INet. Soweit zur Theorie ^^
    Auf meinen Desktop habe ich einmal die LAN Verbindung zum Router (Router als Gateaway, eingerichtet alles kein Problem) und außerdem meine WLAN Verbindung. Der Laptop hat ebenfalls die LAN zum Router und WLAN, die LAN habe ich mal deaktiviert da ja alles über WLAN gehen soll.
    Ok nun habe ich ein Netzwerk auf meinen Rechner eingerichtet und der Laptop verbindet sich per Ad-Hoc Methode. Meinen Musikordner habe ich im Netzwerk bereitgestellt und kann mit dem laptop auch darauf zugreifen. Doch nun mein Problem:
    Der Laptop kommt nicht mehr ins Internet. Beim Versuch die LAN Verbindung auf meinen Desktop ebenfalls im Netzwerk freizugeben bekomme ich nur eine Fehlermeldung, dass eine Verbindung bereits mit diesen IP Vergabe eingerichtet wäre ... auch wenn ich statt Ad-Hoc diese Soft-AP Methode wähle kann ich die Verbindung nicht per ICS freigeben....
    Nun meine Frage: gibt es vllt noch völlig andere Wege um meine Idee umzusetzen oder muss ich zwangshaft auf einen WLAN Router umsatteln? Da würd ich natürlich gleich einen mit USB holen und die ext. Festplatte mit Musik da anschließen, allerdings habe ich das Geld einfach nicht dafür...
    Hoffe jemand kann mir irgendwie helfen!
    Bewertungen gibts für jede sinnvolle Antwort!
    MfG
    H4xx0r
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Oktober 2006
    AW: WLAN mit Ad-Hoc und Internet über Router

    Gib den beiden LAN Adaptern mal ganz unterschiedlich IPBereiche.
    ZB. KABEL: 192.168.1.2 und WLAN: 10.100.1.1
    Dann probiers nochmal mit ICS.
    ODER
    Richte auf deinem Desktop nen Proxy ein
    z.B [G]Proxomitron[/G] und connecte darüber.
    Alle angaben ohne Gewähr.
    Gr33tz
     
  4. #3 22. Oktober 2006
    AW: WLAN mit Ad-Hoc und Internet über Router

    Danke habs dank dir hinbekommen! Bewertung haste erhalten!
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WLAN Hoc Internet
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    556
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    916
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    510
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.131
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.219