WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 14. März 2010 .

  1. #1 14. März 2010
    WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen
    Durch Funktechnik soll in absehbarer Zeit eine schnelle Internetverbindung auf deutschen Autobahnen zur Verfügung stehen. Eine erste Probestrecke ist in Mecklenburg-Vorpommern geplant, heißt es in einem Artikel von 'Handelsblatt'.

    Unter anderem sollen von dieser neuen Technik Notärzte am Unfallort profitieren. Im Allgemeinen soll sich dadurch jedenfalls die Sicherheit erhöhen und zugleich soll der Verkehr entlastet werden. Als Probestrecke, um WLAN für Schnellstraßen zu testen, haben Informatiker der Universität Rostock eine Strecke an der A19 und der A20 ausgewählt.

    An dieser rund 50 Kilometer langen Strecke werden Antennen aufgestellt. Knapp eine halbe Million Euro wird dieses Vorhaben, welches der Bund und das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützen, kosten.

    Ferner sollen Verkehrszentralen mit dieser Technologie die Anzahl und Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Fahrzeuge erfassen und auswerten können. Als weiteres denkbares Zukunftsszenario wurde ein Notarzt am Unfallort angegeben. In diesem Fall könnte sich der Arzt beispielsweise mit einem Spezialisten beraten.

    Laut Djamshid Tavangarian, Professor an der Uni Rostock, zeigen Automobilindustrie, Mobilfunkanbieter und Hersteller von Endgeräten bereits starkes Interesse an diesem Projekt.

    In den Augen der Informatiker könnte es bereits in drei bis vier Jahren eine flächendeckende Internet-Anbindung auf deutschen Autobahnen geben.


    quelle: WinFuture
     
  2. #2 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    und was genau soll das bringen?
    Dadurch kann der Notarzt jederzeit googlen was wohl der Typ vor ihm haben könnte?
    Oder soll er dadurch jederzeit die möglichkeit haben einem Spezialisten eine E-mail zu schreiben?

    In meinem Augen eine komplett unsinnige Investition. Wenn der Notarzt einen Spezialisten braucht soll er anrufen das geht auf alle Fälle schneller als eine E-mail. Es ist zwar schön und gut das neue Medien eingesetzt werden aber man muss diese aus Sinnvoll einsetzen.

    Ich hör schon das heulen wenn sich rausstellt das es auf der Autobahn schnelleres Internet als sonst wo gibt.
     
  3. #3 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Und die negativen Aspekte dieser Medaille beachtet natürlich niemand.
    Auf der Autobahn Internet, geil da kann ich als Geschäftsmann unterwegs noch schnell ne Präsi zu Ende machen und verfeinern, auf den Verkehr achten brauch ich ja nicht.
    Oder als Maurer, morgens im mit Arbeitskollegen vollgestopften Bulli, noch eben den Streit beenden wie denn nun Bayern gegen Bremen gespielt hat und wer Recht hat...als Fahrer muss ich ja den klügeren Spielen und den Streit schlichten...
     
  4. #4 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    ich glaube dazu is das ganze nicht gedacht.
    Eher um Informationen über den Verkehr auszutauschen. Das Auto kriegt zB aktuelle Daten über Stau oder Wetter oder was auch immer.
    Oder eben Polizei und Notarzt hat Zugriff darauf.
    Also kein privates Surfen
     
  5. #5 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    das könnte wiederum neue arbeitsplätzen bringen Chauffeur oder wie sie heissen
     
  6. #6 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Find ich ne tolle Sache. Es wird eh nur für die Leute vom Staat zur Verfügung stehen, nicht für Privatpersonen.

    Vielleicht könnten so Unfälle sofort und auch ohne Anruf von Dritten an die richtige Stelle weitergeleitet werden.

    Da lässt sich richtig was draus machen, immer weiter so.
     
  7. #7 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Verstehe auch nicht ganz was ein Notarzt mit internet will, sind Handyflatrats schon so teuer das man jetzt Autobahn wlan flatrates anbietet?

    Die hacker werden nun das Autobahn wlan benutzen um verborgen hackerangriffe auszuführen
     
  8. #8 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Wie geil... mein Gitarrist ist an diesem Projekt beteidigt.

    der Prof findet es toll und wichtig, wenn man W-lan an der autobahn hat^^
     
  9. #9 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Schön, wir haben ja auch kein Haushaltsdefizit.
     
  10. #10 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    schon mal was von erhöhung der staatsausgaben zur ankurbelung der konjunktur und in diesem falle zur unterstützung der forschung gehört?

    naja, ich find die idee cool, vorallem deshalb, weil dadurch eben so sachen wie stau meldungen vereinfacht und verbessert werden. vielleicht funktionieren dann in zukunft auch so sachen, wie ein synchronisieren des auto mp3 players mit dem rechner daheim oder eben arbeiten mitm laptop im auto (natürlich während ein anderer fährt).
    was aber der notarzt nun wirklich damit will, nunja, das versteh ich nicht ganz.

    mfG
     
  11. #11 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Und wie soll dies deiner Meinung nach die Wirtschaft ankurbeln?
    Man könnte somit jede Ausgabe rechtfertigen.
     
  12. #12 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    na das tut man ja auch warum sonst fährt die polizei in bayern größtenteils bmw?

    irgendwer muss diesen ganzen wlan kram entwickeln, irgendwer baut das zeuch, jemand montiert das und irgendwer wartet den ganzen kram. diese leute verdienen somit geld (würden ja, wenn man es an allen autobahnen deutschlands montiert viele millionen sein) und konsumieren damit wiederum waren. somit erhöht eine erhöhung der staatsausgaben das BIP gleich mehrfach. natürlich nur, solang das geld net im ausland landet und effizient auch was für den bürger bei rumkommt, ansonsten bleibt zwar die BIP erhöhung, allerdings hätte man auch sachen mit mehr nutzen machen können (z.b. kaputte straßen erneuern).

    sry 4 offtopic
     
  13. #13 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    wenn dann die autos wlan haben, könnte man uns so überwachen, dass würde auch eine verbesserung des verkehrsflusses darstellen etc.
    Datenschüter, wo seid ihr?
     
  14. #14 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    sicherer und entlastet^^ interessanter gedanke aber ich hab kp wie der verkehr durch wlan entlastet wird^^
     
  15. #15 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    na dann mal viel spaß mit der Finanzierung der gesamten Autobahnen sowie Landstraßen



    So einen schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.. Technik sollte sinnvoll zum Einsatz kommen und nicht einfach irgendnen scheiß. Wozu braucht denn n Arzt da Wlan? Der sollte dem helfen und nicht schnell Kontakt zu den anderen spezialisten iwo haben. Dieser weiß noch weniger, was dem verunglückten da passiert ist -.-
     
  16. #16 14. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    wofür wird den das wlan dann wirklich genutzt?

    soll der dann mit seinem laptop am unfallort schnell seinen kollegen in krankenhaus per mail oder icq oder skype sagen was losgeht?
    oder googeln was man bei nem schädelbasisbruch macht? wie verstau ich einen schwerverletzten in meinem krankenwagen?

    versteh ich noch nich wo genau der vorteil liegt... also warum muss es wlan sein?
    stau infos können doch auch ohne wlan für die ganze autobahn übermittelt werden?
    und bisher können krankenwägen oder polizei auch ohne wlan kommunizieren, wo ist der vorteil von wlan?
     
  17. #17 15. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Ihr fragt euch was für Vorteile es bringt?

    Machts Klick?
     
  18. #18 15. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    Naja ich könnte mir vorstellen, das der Notarzt mit neuer Technik schon am Unfallort eine genauere Krankenakte erstellen und sofort an das zuständige Krankenhaus zu übermitteln kann. Oder halt wie andere gesagt haben um den Vekehrsfluss zu optimieren...
     
  19. #19 15. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    naja mMn ist das ganze schön und gut ...

    Aber aus anderer sicht finde ich das n bisl schwachsinnig. 1. N' hacker könnte ja in iso einem Busch hocken und schön spielen
    2. Finde ich sollte erstmal flächenddeckend hier in Deutschland vernümpftiges Internet zur verfügung stehen (> mind. DSL 16k) und dann sollte man sich so ein Projekt zu Herzen nehmen, und desweiteren finde ich, dass das nicht gerade sehr "Datenschützend" ist.

    Auto mit Wlan wird vom System erfasst, hat man nun n WLAN controller, und noch andere Hardware in ieinen DataCenter stehen, oder wo auch immer, könnte man schön sehen wo einer hinfährt..... was auch wiederrum durch eine MAC-Adressen -> kennzeichen Datenbank eine Fandung oder so erleichtert. aber ich finde es trozdem ein bisschen Schwachsinnig ?!
     
  20. #20 15. März 2010
    AW: WLAN soll mehr Sicherheit auf Autobahnen bringen

    ne iwi nich^^
    für mich wäre das keine wirkliche neuerung. heute gibts auch schon überall verkehrsüberwachungssysteme die zählen wieviele autos wie schnell auf der autobahn fahren außerdem gibts dazu noch die kameras auf vielbefahrenen strecken etc.
    dazu kommt dann ein system das die ganzen daten auswertet und stauwarnungen ausgibt.

    also wo is der fortschritt? nur weil es dann mit wlan passiert? die umstellung wäre enorm teuer glaube ich. außerdem müsste dann jedes auto mit dem wlan modul ausgestattet werden damit es überhaupt erfasst werden kann-.- wer bezahlt das? ich glaube nich der staat...

    am besten wird dieses modul dann noch zur pflicht und kostet 100 euro pro pkw. tolle wurst^^ so kriegen sie die halbe million für 50km wieder rein......
     

  21. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: WLAN soll mehr

  1. "smart-TV" und WLAN im TV, was soll das?| WiDi?
    Thorshammer, 24. Dezember 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.929
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.058
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.150
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    871
  5. "Smart Lighting": LED-Lampen sollen WLAN ablösen
    PicaldiYoungsta, 8. Oktober 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.639