Wlan stört Handynetz?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von bLuT, 5. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2009
    Hi Guys.

    Und zwar hab ich folgendes problem...

    Wenn ich einen Anruf bekomme, auf meinem Handy, telefoniere ich ca. 1-4 min.
    & im nächsten Moment legt das telefon einfach auf.
    Obwohl ich vollen empfang habe...

    So jetzt mal meine Frage.
    kann es sein das es am Wlan liegt?
    Ich habe 2 Wlan netzwerke in der näheren Umgebung.
    Das heisst... 1 netzwerk ist meins ( mit voller leistung )
    & das andere ist mein nachbar seins...was ich auch mit voller leistung empfange...
    vorallem in meinem Zimmer ( 1 wand entfernt von meinem Nachbarn ) ist es schlimm... manchmal kann ich nicht mal eine SMS schicken...Obwohl ich volles netz hab.


    Soo ich hoffe ihr könnt mir helfen...
    BW is natürlich drin..;)

    mFg bLuT
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    du bis hier falsch ^^

    ansonsten kann ich mir das gut vorstellen
    merk das selber auch
    wenn ich ne sehr gute wlan verbindung hab
    schwächelt mein handy auch immer
    aber sobal ich ne schlechtere wlan verbindung hab
    ist mein handy normal
    also denke ich stark das es am wlan netzwerk liegt
     
  4. #3 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    Oooopppss....

    MOVE PLZ...:D
     
  5. #4 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    die senden doch auf vollkommen verschiedenen frequenzen oder?
     
  6. #5 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    ja schon...
    Aber ich glaub mal das die sich in die Quere kommen...
    oder iwie sowas...
    ich selber weiß es ja nich...
    deswegen frag ick ja...xD
     
  7. #6 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    die senden zwar anders
    aber denke das sie sich gegen seitig behindern
    kp warum
     
  8. #7 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die siech behackeln. Manchmal hat mein Handy auch kein Empfang, obwohl ich nen Handymast 300 Meter oder so von meinem Zimmer entfernt habe und ich das direkt draufgucke oO Aber der Empfang ist auch nicht lange weg nur so ne Minute oder so.

    Aufm Parkplatz von nen Krankenhause bei uns inner nähe ist auch nen ganz interessantes Problem an der Schranke. Immer wenn man in der nähe der Schranke ist kann man das Auto nicht mehr über Funk abschließen bzw. aufschließen. Die wahren das schonmal mit nem Messwagen aber die haben nix gefunden^^
     
  9. #8 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    hab ich ja noch nie was von gehört....hmm kann eigentlich nicht am Wlan liegen.

    hast du noch andere Geräte in der Nähe??(


    mfg ChiliPalmer:]
     
  10. #9 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    jap.. tun sie...

    GSM: ca. 900-1900 MHz umts ist ein wenig höher
    Wlan: ca. 2,4 GHz bzw. 5 GHz (bei a-standard)

    da liegen welten dazwischen. da kann sich nichts stören. es muss einen anderen grund geben.

    die funkfrequenzen sind in deutschland (bzw. allgemein auf der welt) sehr stark reglementiert. mit entsprechenden "sicherheitsabständen", damit nichts passiert.

    zum problem mit der schranke: ich schätze mal, dass der türöffner auf 433mhz funkt, genau wie so ziemlich alles funkgesteuerte auf der welt -> da ist wohl sehr viel "müll" in der luft... -> ISM-Band – Wikipedia
     
  11. #10 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    hmm... klar liegen welten dazwischen...
    aber kann es nicht sein da das Wlan netz sooo dicht ist... das das nicht mehr durch kommt...??
    weil wir ja 2 wlans inner nähe haben die mit voller power senden...
     
  12. #11 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    mhhh ich denke auch nicht das die beiden sich irgendwie stören...bei mir (Laptop auch über wlan) ist das handy immer in der nähe aber die behindern sich nicht ....egal ob ich angerufen werde oder nicht...jedoch ist bei mir die wlan Verbindung ein bisschen komisch aber das ist nicht wegen dem handy, da ich das auch schon ausprobiert habe es woanders hingepackt etc...
     
  13. #12 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    Wie gesagt. Sie stören sich nicht. Ein fliegender Flieger, und ein fahrendes Auto stören sich doch auch nicht.
    Selbst wenn ich mit meinem Handy mich neben Router stelle, funktioniert alles;)
     
  14. #13 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    hmm... joo...
    aber woran könnte es dann liegen??

    Ich hab ja vollen empfang mit dem Handy...(k800i)
    und mitten im gespräch BUB...legt es auf...-.-

    Meine Mutter hat das auch und meine Schwester...
    Wir haben alle D2...
     
  15. #14 5. Januar 2009
    AW: Wlan stört Handynetz?

    nochmal: da KANN NIX "DICHT" sein, wenn man zwischen zwei frequenzen vergleicht.

    die analogie von crack ist gut:

    stell dir nen kubikmeter raum vor. am boden ist alles voller käfer (= gsm), in der luft fliegen fliegen (=wlan). nur die käfer können sich untereinander stören, ebenso die fliegen. käfer und fliegen könnten sich nur an der grenze zwischen den beiden stören. da aber dazwischen genug platz ist, kann es keine störungen zwischen käfer und fliegen geben.

    wahrscheinlich ist dein handy kaputt, netz überlastet oder irgend ein illegaler sender. das gsm band ist auf jeden fall für handys reserviert. da funkt nichts dazwischen...
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wlan stört Handynetz
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.773
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.482
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.255
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.252
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    988