WLAN WEP verschlüsseln

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von ;;;@alpha, 3. August 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. August 2005
    Hi,

    ich hab Zugang zum Wlan Router meines Nachbarn.
    Das Password is auf stanard (0000)
    Soll ich den Router mit WEP verschlüsseln???

    greetz ;;;@alpha
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. August 2005
    Verschlüssel doch per WPA ist sicherer...WEP knacken sie in paar sekunden :)
     
  4. #3 3. August 2005
    Nee, lieber nicht auffallen und dafür auf seine Kosten und zusätzlich noch völlig anonym surfen! :) :) :)
    So würd ich es zumindest machen. 8)




    MFG,
    N3T.Dr4g0n
     
  5. #4 3. August 2005
    Jo, wennsten verschlüsselst kann er den Router einfach resetten...dann macht er sicher ein gscheits Passwort rein
     
  6. #5 3. August 2005
    ;) noch son wardriver :p
    ich lasse sie generell so wie sie sind ;) warte doch mal ab wenn dein nachbar das netzwerk betritt kanste doch viel mehr machen :p
     
  7. #6 4. August 2005
    Schade nur das er nix freigegeben hat zumindestens find ich nix
    aber ich hol mir noch seine Login daten

    greetz ;;;@alpha
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WLAN WEP verschlüsseln
  1. essid falsch (wep) wlan

    r.jay , 27. Februar 2010 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    697
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    706
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.062
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.044
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.954