WM - Blatter ist sauer auf Schiri Poll

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von djpapa, 23. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juni 2006
    Blatter ist sauer auf Schiri Poll

    Schiedsrichter Graham Poll aus England hat beim abschließenden WM-Vorrundenspiel zwischen Kroatien und Australien (2:2) für ein Kuriosum gesorgt. Der Referee zeigte dem Kroaten Josip Simunic insgesamt drei Gelbe Karten. Nach der Verwarnung in der 61. und 90. Minute verpasste es Poll, den Berliner den Regeln entsprechend mit Gelb-Rot vom Platz zu schicken. Erst nach seiner dritten Gelben Karte in der dritten Minute der Nachspielzeit wegen Meckerns wurde Simunic des Feldes verwiesen.

    Blatter will Poll nicht mehr sehen

    Dies brachte Fifa-Präsident Joseph S. Blatter auf die Palme. "Das kann ich nicht verstehen, und das kann ich auch nicht verzeihen. Da sind fünf Schiedsrichter bei einem Spiel, von denen vier per Funk verbunden sind. Ich kann nicht nachvollziehen, dass sich keiner eingeschaltet hat. Das darf einem Gespann nicht passieren. Ich kann mir das nur mit einem Blackout erklären." Der Schweizer machte zudem keinen Hehl daraus, dass er Poll bei der Endrunde nicht mehr im Einsatz sehen will: "Ich denke, dass die Schiedsrichter-Kommission soviel Fingerspitzengefühl hat, um eine richtige Entscheidung zu treffen."

    Protest wäre möglich gewesen

    "Kroatien hätte theoretisch sogar eine Neuansetzung verlangen können. Da während des Spiels aber kein Protest eingelegt wurde, zählt das Ergebnis", sagte Fifa-Mediendirektor Markus Siegler. Die Fifa kann von Glück sprechen, dass der Fehler Polls keine Auswirkungen auf den Ausgang in der Gruppe hatte. Die Australier, denen das Remis zum Weiterkommen reichte, hätten bei einem negativen Ausgang sicher Protest eingelegt und den Fortgang des Turniers damit blockiert.

    Quelle: wm-fankurve
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juni 2006
    ich weiß nicht warum alle auf poll herumhacken.
    klar es war ein fehler von ihm und sowas darf nicht passieren. soviel ist auhc klar.
    aber trotzdem ist er einer der besten schiris der welt.
    fehler passieren und werden passieren.
    das es grad bei der wm geschieht ist schade.
    und für poll tut es mir uach leid
    hätte ihn gern im finale gesehen. aber das kann er jawohl nun vergessen.
    schade
     
  4. #3 23. Juni 2006
    Erstens möchte ich mal sagen, dass sich mein Vorredner zu Weihnachten eine Shift-Taste wünscht...

    Des Weiteren kann man Blatter verstehen, das was Poll sich da mit seinen Kollegen geleistet hat ist schlichtweg peinlich und könnte auch noch die Folge mit sich ziehen, dass er z.B. in der Premier League nicht mehr so eingesetzt wird wie man es erwarten könnte, in Topspielen.

    Den Mann braucht man auch in keinster Weise verteidigen, er macht den Job jetzt lange genug und wem soetwas passiert, also da muss doch was nicht stimmen. Schließlich hat sich ein Schiedsrichter das auch zu notieren.

    Schlichtweg peinlich für Poll und zum Glück gibt es bessere Schiris als ihn, die uns das Finale verpfeifen werden. Wenn Deutschland nicht drin steht, wird es sowieso Merk - glaube ich mal..., oder halt derjenige der sich sonst am besten präsentiert hat im Turnierverlauf, naja...
     
  5. #4 23. Juni 2006
    naja ich kanns echt verstehen..ich mein s is ne weltmeisterschaft und des sind profis und des war ja nicht die einzigste krasse fehlentscheidung..würd doch jeden ankotzen wenn sein fav. team aufgrund von sowas abkackt oder so...es geht nämlich net nur um den armen schiri sondern einfach um die fairness..
     
  6. #5 23. Juni 2006
    Das Spiel sollte wiederholt werden. So eine Schiri-Leistung ist unverzeilich. Der hat sich ja gestern nicht nur einen Fehler erlaubt, sondern Tausende. Wer das Spiel gesehen hat wird wissen, was ich meine.
     
  7. #6 23. Juni 2006
    Also ich kann auch nur sagen es ist eine Saumäßige Schirileistung gewesen aber ich muss auch dazu sagen das jeder Topschiri schon Fehler gemacht hat es sind halt wie wir nur Menschen. Natürlich darf so etwas nicht passieren aber man sollte nun auch net all zu heftig auf ihm ruhacken. Wir können so einfach sagen das darf net passieren usw aber jeder der schoneinmal selber ein Spiel gepfiffen hat und sei es nur ein A-Jugend Spiel der weiss wie schwer es ist.... Und dann auch noch vor solch einer risiegen Kulisse und bei solch einer Stimmung..... Naja wie gesagt solche Fehler wie gestern dürfen einem Schiri nicht passieren aber er ist ja auch nur ein Mensch und naja im Final würde ich persönlich mir doch Markus Merk als Schiri wünschen vorrausgesetzt die Deutschen stehen net im Finale ;) Das wars dann erstmal von mir

    Mfg romestylez
     
  8. #7 23. Juni 2006
    Dieser Match muss normalerweise wiederholt ohne wenn und aber! Und der Schiri sollte nicht mehr für die WM mehr pfeiffen...Blatter sollte da für Poll einspringen :D
     
  9. #8 24. Juni 2006
    also meiner meinung nach keinr grund für eine wiederholung..wen man ehrlich sein soll gab es viele fälle in der art langsam is das standart geworden :rolleyes: (gab auch viel härtere sachen wo ebenfalls nix danach passiert ist..warum dann jetzt ?() der darf einfach nima für die wm pfeifen und fertig ist die sache

    sHu
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Blatter sauer Schiri
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.635
  2. Gallery durchblätter mit AJAX

    Mirak , 13. September 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    726
  3. iBook Author Blätter Einstellungen

    Spood , 8. November 2012 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.520
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    953
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    767