Wo Einbürgerungsurkunde für eine Hochzeit beantragen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von misammy, 20. Oktober 2009 .

Schlagworte:
  1. #1 20. Oktober 2009
    Brauche ganz dringen paar Tipps zum Thema Hochzeit.

    OK, ich fange von vorne an:

    Ich bin im Ausland geboren und brauche dazu eine Einbürgerungsurkunde. Diese sollte meine Mutter besitzen, weiss aber net, ob Sie diese noch hat. Sollte diese verloren gegangen sein, wo erhalte ich eine neue??

    Meine inzwischen Verlobte lebt momentan noch von Sozialhilfe. Ich muss das melden, dass wir verlobt sind, oder?? Oder erst nach der Standesamtlichen Hochzeit?

    Müssen die Trauzeugen, welche ich an der Standesamtlichen gewählt habe, auch bei der Kirchlichen dabei sein?

    Danke im Voraus,

    BW geht natürlich an hilfreiche Tipps raus.
     
  2. #2 20. Oktober 2009
    AW: DRINGEND Hilfe zum Thema HOCHZEIT!!

    die Einbürgerungsurkunde erhältst du in der Regel auf der nächsten Bezirkshauptmannschaft (wie das euch heisst weiss ich nicht) ansonsten könntest du ja mal auf der Botschaft deines "ursprunglandes" in D nachfragen.
    Oder einfach deine Mutter fragen, wo sie das Dokument damals bekommen hat.
     
  3. #3 20. Oktober 2009
    AW: DRINGEND Hilfe zum Thema HOCHZEIT!!

    Da musst du wohl zum Einwohner Meldeamt und dort mal nachfragen

    Also im Normalfall nicht, das spielt erst ne Rolle wenn ihr verheiratet seid. Eine Verlobung ist ja keine garantie das die Hochzeit wirklich stattfindet und somit fürs sozialamt auch nicht wichtig. Und nach der Hochzeit muss man es auf jedenfall angeben, da man auch andere lohnsteuerklasse ist und bla...... . Kann ich dir nicht schwören, aber sollte so sein!


    Kein Plan
     
  4. #4 20. Oktober 2009
    AW: Wo Einbürgerungsurkunde für eine Hochzeit beantragen?

    Bist du wirklich alt genug um auch für deine Frau und eventuell die folgende Familie zu sorgen? Bei den Fragen?

    Also: Was brauchst du denn genau? Eine Geburtsurkunde.. die würdest du je nach Entfernung des Landes über die Botschaft bekommen oder über das dortige Standesamt des Ortes.. sofern es zivilisiert genug ist.

    Oder brauchst du tatsälich eine Einbürgerungsurkunde.. die den Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft nachweist? Einbürgerungsstelle.. meist dem Standesamt zugeordnet. Falls es ja nur um den Nachweis der deutschen Staatsbürgerschaft geht, würde natürlich auch der Bundespersonalausweis reichen.

    Verlobung hat keine rechtlichen Auswirkungen... das Amt interessiert es erst wenn du verheiratet bist.

    Die dritte Frage ist dann was interessanter.. die kann ich dir leider nicht beantworten.
     

  5. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Einbürgerungsurkunde Hochzeit beantragen

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.365
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    18.194
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.505
  4. Spruch für Hochzeitseinladungskarte
    HandyGarden, 19. April 2014 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.565
  5. Einbürgerungsurkunde
    misammy, 23. Oktober 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.117