Wohngeld beantragen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von romafia, 30. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2006
    Ich bin noch in der ausbildung und möchte ausziehen was denkt ihr würde ich wohngeld bekommen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2006
    AW: Wohngeld beantragen

    nein. hatte auch ma vor auszuziehn ^^ bin übrigens auch azubi ^^
     
  4. #3 30. Oktober 2006
    AW: Wohngeld beantragen

    und wieso nicht
     
  5. #4 30. Oktober 2006
    AW: Wohngeld beantragen

    klar bekommst du wohngeld. ich bin auch in der ausbildung ausgezogen. sogar 7 monate vor ende der ausbildung. du musst jedoch einiges beachten bzw so war es bei mir.
    nicht grösser als 49 quadratmeter, glaube nicht teurer als 290 euro kalt.

    also meine ist 45 quadratmeter gross und zahle kalt 240 (warm 310) und ich habe wohngeld bekommen, zwar nicht komplett, aber etwas musste ich von meinem ausbildungsgeld zahlen, aber viel war es nicht

    vllt haben sich die gesetze geändert oder im jedem bundestaat gibts es anderen gesetze.

    PS: November 2004 bin ich ausgezogen
     
  6. #5 31. Oktober 2006
    AW: Wohngeld beantragen

    kann man so pauschal ned sagen, aber rechne doch einfach mal nach :]

    klick
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wohngeld beantragen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    671
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    323
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.353
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.569
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.108