WOL im UEFI: Wake on Lan APP mit Smartphone - kein S4/S5 Wakeup möglich

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ramset, 28. November 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2015
    Aloa,

    Ich habe hier etwas was ich mir nicht erklären kann und will das mal mit euch Teilen.

    Ich versuche auf meinem neuen PC WOL zu aktivieren. Mir ist "eigentlich" auch bekannt wie es funktioniert da ich es nicht zum ersten mal einrichte.

    Zur Story (da ich gerade dabei bin es einzurichten)

    Ich habe WOL im UEFI und Netzwerkadapater aktiviert. Nach einigen Tests lässt sich der PC aber nicht aus dem S5 State aufwecken. (Zum Wecken wird ein Galaxy S5 mit Wake on Lan APP genutzt)
    IP und MAC aus dem Netzwerkadapter (Windows) ausgelesen und eingerichtet.(MAC Adresse zur Vereinfachung mal 123 genannt.) Test wie gesagt ohne Erfolg.
    Nach langem probieren bin ich dann dazu über nach Anleitungen zu schauen weil ich nicht verstehen konnte oder wollte was ich falsch mache.
    Die Anleitungen gelesen und bestätigt bekommen das es eigentlich funktionieren müsste.
    Dann ist mir eingefallen das doch meine tolle Fritzbox eine Liste hat wo alle Geräte eingetragen sind.
    Fix aufgerufen und kontrolliert ob das passt. Dann teilt mir meine Fritzbox mit das die IP mit der Endung 31 (welche im Adapter übrigens fest eingestellt ist!) nicht von meinem PC genutzt wird sondern von einem Handy welches im WLAN sitzt... und mein PC taucht in die dieser Liste auch gar nicht auf... alles sehr merkwürdig. Ich klicken also unten auf der Liste auf neues Gerät hinzufügen und gebe den Namen, IP und MAC per Hand ein... aufeinmal sagt mir die Fritzbox das die IP schon von einem PC mit der MAC Adresse 456 benutzt wird... Das heist also das mir Windows eine MAC vom Adapter anzeigt die es gar nicht gibt bzw er diese gar nicht hat...

    Ich voller freude den "Fehler" gefunden zu haben gebe nun die IP in die WOL APP ein. Da ja nun die "richtige" IP bekannt ist. Und jetzt kommt der kracher... anhand der IP verfollständigt die WOL APP die MAC adresse von alleine... Ähnlich der Subnetzmaske bei Windows möchte man eine IP vergeben. UND DIE APP ZEIGT MIR NUN NOCHMALS EINE ANDERE MAC AN!!! 789....

    Was zum teufel ist hier los?!

    Ich werde jetzt mal schauen welche MAC es nun endlich ist.

    Die von Windows: 123 ist es nicht
    Die von Fritzbox: 456 test folgt.
    Die von der APP: 789 test folgt.

    Ich bin mal gespannt...

    Wer eine Idee oder erklärung dazu?

    Gruß.

    Edit:

    Die von Windows: 123 Wake UP nur aus S4 möglich nicht aber S5
    Die von Fritzbox: 456 Funktioniert komplett nicht weder S4 noch S5
    Die von der APP: 789 Funktioniert komplett nicht weder S4 noch S5

    Also muss Windows wohl recht haben.

    Dann wird in der Fritzbox wohl eine Leiche irgendwo im Hintergrund, Cache etc liegen.
    Die App die MAC nicht vernünftig auslesen.

    Wieso aber geht nur S4 und kein S5 also den augeschlateten Zustand obwohl in der Netzwerkkarte Intel I219-V aktiviert?!
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - UEFI Wake Smartphone
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    483
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.281
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    627
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.212
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.466