Womit am besten brennen (nur 1 versuch)

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Alkaselsa, 11. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2008
    okay hier die ansätze
    1.Ihr habr nur einen Rohling zur Verfügung
    2.Die Datei ist 1,4GB groß (also nen dvd rohling)
    3.Welches Programm
    4.Bedenke du hast nur einen Versuch also muss es klappen!
    5.Hilfe :(
    6.Bws sind natürlich dabei
    7.Infos zur Datei
    Spoiler
    [ About file ]

    Name: The Best of Riverdance DVDRip DivX.avi
    Date: 12/10/2008 12:15:27
    Size: 1,587,843,906 bytes (1514.286 MB)

    [ Generic infos ]

    Play duration: 01:18:07 (4686.653319 s)
    Container type: AVI OpenDML indexes multi-chunks (*)
    Number of streams: 2
    Type of stream nr. 0: video
    Type of stream nr. 1: audio
    Audio streams: 1

    [ Relevant data ]

    Resolution: 720 x 416
    Width: multiple of 16
    Height: multiple of 32
    Average DRF: 3.272734
    Standard deviation: 1.838308
    Std. dev. weighted mean: 1.825547

    [ Video track ]

    FourCC: DIV3/DIV3
    Resolution: 720 x 416
    Frame aspect ratio: 45:26 = 1.730769
    Pixel aspect ratio: 1:1 = 1
    Display aspect ratio: 45:26 = 1.730769
    Framerate: 29.97 fps
    Number of frames: 140459 (319872)
    Stream size: 1,464,787,595 bytes
    Bitrate: 2500.355789 kbps
    Qf: 0.278541
    Key frames: 17997 (0; 12; 24; 36; 48; ... 206567)
    Null frames: 0
    Min key int: 1
    Max key int: 12
    Avg key int: 7.804578
    Delay: 0 ms

    [ Audio track ]

    Audio tag: 0x55 (MP3)
    Bitrate (container): 128 kbps VBR
    Channels (container): 2
    Sample rate (container): 44100 Hz
    Chunks: 263873
    Stream size: 110,288,143 bytes
    Preload: 0 ms
    Max A/V diff: 183 ms
    Type: MPEG-1 Layer III
    MPEG frames: 263873
    Play duration: 01:54:53 (6893.008979 s)
    Bitrate (bitstream): 128 kbps CBR
    Chunk-aligned: Yes
    Emphasis: none
    Mode: joint stereo
    Delay: 0 ms

    [ About MS-MPEG4 encoding ]

    Packed bitstream: No
    QPel: No
    GMC: No
    Interlaced: No
    Aspect ratio: Square pixels
    Quant type: H.263
    Number of frames: 206578
    Drop/delay frames: 0
    Corrupted frames: 0

    I-VOPs: 17997 ( 8.712 %) ##
    P-VOPs: 188581 ( 91.288 %) #######################
    B-VOPs: 0 ( 0.000 %)
    S-VOPs: 0 ( 0.000 %)
    N-VOPs: 0 ( 0.000 %)

    [ DRF analysis ]

    Average DRF: 3.272734
    Standard deviation: 1.838308
    Max DRF: 20

    DRF<2: 0 ( 0.000 %)
    DRF=2: 105946 ( 51.286 %) #############
    DRF=3: 37490 ( 18.148 %) #####
    DRF=4: 21245 ( 10.284 %) ###
    DRF=5: 16485 ( 7.980 %) ##
    DRF=6: 10705 ( 5.182 %) #
    DRF=7: 6380 ( 3.088 %) #
    DRF=8: 3787 ( 1.833 %)
    DRF=9: 2329 ( 1.127 %)
    DRF>9: 2211 ( 1.070 %)

    I-VOPs average DRF: 3.524309
    I-VOPs std. deviation: 1.172384
    I-VOPs max DRF: 16

    P-VOPs average DRF: 3.248726
    P-VOPs std. deviation: 1.887880
    P-VOPs max DRF: 20

    [ Profile compliancy ]

    Profile to check: MTK PAL 6000
    Resolution: Ok
    Framerate: Ok
    Min buffer fill: 77%

    This report was created by AVInaptic (18-11-2007) on 11 dic 2008, h 17:00:36
    8.Bitte Programm mit sämtlichen einstellungen posten die ich benötige
    9.Besten Dank x3
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Womit am besten brennen (nur 1 versuch)

    1. google oder Sufu haben einiges auf Lager
    2. Soll die Datei einfach nur rauf auf die CD oder soll es ne DVD werden, die man in jedem DvD-Player abspielen kann ?
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Womit am besten brennen (nur 1 versuch)

    soll das ganze auch auf dem dvd player abspielbar sein?

    wenn nein: einfach nero express nehmen und drauf hauen

    wenn ja: video mit nero vision in eine .nrg umwandeln lassen (erst auf image recorder brennen und dann das image auf dvd!!!!)

    so mach ich das immer. hat bisher immer geklappt.

    hoffe kontne dir helfen greeze
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: Womit am besten brennen (nur 1 versuch)

    soll im dvd player abspielbar sein
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Womit am besten brennen (nur 1 versuch)

    Am einfachsten ist dann denke ich mal convertX to Dvd
     
  7. #6 11. Dezember 2008
    AW: Womit am besten brennen (nur 1 versuch)

    Und am sicherstern wäre immer noch Nero Vision da kommt kein Müll bei raus. Wenn dein DvD Player aber Avi Dateien lesen kann brauchst du es nur als Daten DvD brennen. Da du nur ein Rohling hast nimm dir Zeit und brenn die DvD so langsam es geht maximal aber 8x.
     
  8. #7 11. Dezember 2008
    AW: Womit am besten brennen (nur 1 versuch)

    .. würd ich auch sagen.. aber dazu musst du auch ne DVD haben.. sonst nur nero oder ashampoo burning studio
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Womit besten brennen
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.661
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.761
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.789
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    249
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    842