wordpress + design. umsetzungskosten?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Black-Assasine, 16. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2011
    Moin allerseits,

    Ich denke die frage ist sehr umfangreich, aber ich möchte wissen was so ein Wordpress Umsetzung mit eigenem Design , per artisteer und oder mit PhotoShop so um den Bericht kosten sollte? Mit Ca .10 plugins.
    Kann auch jomla oder typo3 sein.
    Was nehmen dafür freelancer und Agenturen?
    Also jetzt ohne Zusatz Grafiken wie Hintergrund oder header. Einfach normal.

    Was sollte man verlangen? Stundenlohn Basis eher nicht sondern pauschal.

    Ungefähr reicht aus 200-400 400-600 600-800 oder über 1000 ? Weil mit so eine Page kann Ne Firma eben gut agieren und fuer 300 Euro find ich das schon zu günstig oder was sagt ihr ?

    Ist mir Wichtig . Ich danke.

    Bw is dabei
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Oktober 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    Hallo.
    Preis hängt hier z. B von Plugins ab. Also ab 200Euro.
     
  4. #3 21. Oktober 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    Biste noch ganz knusper? ^^ (Ist nicht böse gemeint)
    Keine Firma zahlt mehr als vll 700 EUR für ihr Design.
    Und da ist meistens Coding etc. mitinbegriffen.

    Maximal vielleicht 400EUR, mehr nicht, denke ich.
     
  5. #4 21. Oktober 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    Keinen eine Firma, die für 1200€ sich ein Shop haben einrichten lassen + Design...
     
  6. #5 24. Oktober 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    Hey,

    Also ich weiß ja nicht über was für Firmen Ihr redet, aber ich habe kaum Kunden die unter 1000€ für ein Design dalassen! Eher mehr!
    Und wenn man sich mal die Preise einer richtigen Agentur anschaut, kommt man schon auf seine 5000,6000€ für ne gute Seite!

    Von daher kann ich die Preise von meinen Vorpostern nicht versthen!


    Gruß Blackb!rd
     
  7. #6 24. Oktober 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    @Blackb!rd
    bin ganz deiner meinung

    @Blackb!rd 2
    wird wohl so ablaufen
    - default design nehmen
    - 10min. farben anpassen
    - navi von links nach rechts
    fertig

    dann wäre für max. 30 min. arbeit 400EUR ein guter stundenlohn.
     
  8. #7 24. Oktober 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    Mich würde mal interessieren wie du darauf kommst?400€ ist gar nix! Mit was für nem Stundenlohn rechnest du denn da? Ein ordentliches Design brauch schon seine 20-30 Stunden Entwicklungszeit. Bei 400€ wäre das ein Stundenlohn von ~ 13€. Da kann ich ja fast putzen gehen, ist der selbe Stundenlohn. Und wenn man nunmal rechnet, das man ggf noch Steuern/Abgaben/Mitarbeiterkosten etc einrechnen muss und dazu noch etwas verdienen möchte bist du ganz schnell bei nem Stundenlohn von 50€, was würde ich sagen ein normaler Durchnittspreis ist!


    Gruß BlackB!rd




    EDIT:

    Dafür wäre der Stundenlohn natürlich in Ordnung. Aber unter Webdesign verstehe ich persönlich eine individuelle Seite ohne Vorlagen direkt auf den Kunden zugeschnitten! ;-)
     
  9. #8 20. Dezember 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    Ich finde, wenn ein Kunde ein design haben möchte, dass ich ihm per artisteer (sagen wir mal) erstelle und 10-20 module einstelle und ihn das dazu erkläre wie er alles überarbeiten kann (Bilder/Texte) dann die Farben vom Design anpassen und die Probleme beheben.
    Knappe 600-1000€ sollten doch normalerweise drin sein?
    kommt man auf 30-60€ die std... 30 std sollte das etwa auch dauern.
    Der Kunde erhält näml eine prof. seite, mit dem er auftretet und ebenfalls kunden holt.

    Der Preis sollte nicht niedrig sein, da man als selbstständiger eben auch mal "KEINE EINNAHMEN" hat (wochen) je nach dem. Daher sollten preise schon gut kalkuliert sein und nicht zu günstig und zum nachteil. Da der Kunde nicht jede Woche eine Webseite bestellt^^ vorallem gibt es teiweilse konkurrenz und viele haben bereits eine webseite... also sollte man nicht unter 30€ die std arbeiten, meine meinung!
     
  10. #9 22. Dezember 2011
    AW: wordpress + design. umsetzungskosten?

    Für professionelle Arbeit ist das völlig in Ordnung! Natürlich nicht unter Verwendung von fertigen Modulen und Grundtemplates, ab diesem Preisbereich muss man schon Profi-Arbeit bieten und dazu bei den Stunden gut kalkulieren ( Keine 20 Stunden Arbeit für 10 tatsächlich gearbeitete berrechnen! ) Hinzu kommen natürlich externe Kosten, zB Fotolia oder Lizenzkosten für Plugins / Extras. Die führe ich für meine Kunden aber immer seperat auf um meine Arbeit von diesen Kosten zu trennen!


    Gruß Blackb!rd
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wordpress design umsetzungskosten
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.010
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.032
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.804
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    855
  5. Wordpress Design Verschiebt sich

    ekim0 , 25. Dezember 2009 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    587
  • Annonce

  • Annonce