Wordproblem, wie formatiere ich zu blinkendem Text?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von sic, 15. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. März 2006
    Also ich hab n kleines Problem =)

    Guckt euch mal die Word-Datei an, die ich angehängt habe.

    Durch drücken der {bild-down: http://img150.imageshack.us/img150/5503/button9xa.jpg}
    - Taste wird der blinkende Text eingeblendet, und durch das deaktivieren dieses Buttons ausgeblendet.

    Wie kann ich sowas machen? Ich will es nicht durch den Befehl "Format übetragen" machen, sondern selbst so formatieren.

    Wäre für jede Hilfe dankbar, da ich keine Ahnung habe wie sowas möglich ist :(
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. März 2006
    zur lösung

    markiere die zeile, mit dieser ungewöhnlichen formatierung, und klicke dann auf format formatierung anzeigen.
    du hast dann rechts ein fenster, indem alle formatierungen für diesen text angezeigt werden.
    mit der windowshilfe (F1) kannst du dann mehr informationen zu jedem punkt, der dort zu finden ist lesen.
    eigentlich sollte es ausrechen.

    deiner datei zu folge, ist es ausgeblendet als effekt , schriftfarbe rot und blinkender hintergrund als texteffekt .

    die fettgedruckten sind die formatierungsoptionen, die anderen die jeweiligen einstellungen.

    alles weitere über die word hilfe.

    mfg spotting
     
  4. #3 15. März 2006
    Danke dir, ziemlich ausführliche Erklärung, damit komme ich bestimmt zurecht.

    Mehr als nen 10er kann ich dir nicht geben, den hast du aber bekommen ;)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wordproblem formatiere blinkendem
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.327
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    918
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    932
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.198
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    592