[WORKLOG]POLO 6N1 Frontschaden

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Darkstar., 18. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Moin RaidRusher!

    Am Freitag hats meinen Polo 6N1 zerlegt.
    Die Front ist total kaputt.
    Ich werde hier alle Arbeiten und Einkäufe genau protokollieren und fotografisch festhalten.

    Alle Bilder auch auf Photobucket -> Darkstar6N1s Library | Photobucket

    Hier mal ein Bild vom Schaden (inkl. Hauswand):
    Spoiler

    Wie das mit der Radaufhängung und der Achse aussieht weiß ich zum heutigen Stand noch nicht. i.O. :)


    Worklog:

    Freitag, 16.09.11
    Spoiler
    Der Schock war überstanden, alles wurde begutachtet, okay.
    Auf nach Lintig zur Autoverwertung, nach 2 Std hatten wir dann vorerst alles beisammen. Für die Frontschürzenunterlippe fehlte allerdings die Zeit, ich hoffe Montag oder Dienstag wird diese kommen.

    Teile eingekauft:
    -Frontschürze (30EUR)
    [​IMG]
    (auf dem Bild bereits vorgeschliffen)

    -Beifahrer Scheinwerfer (10EUR)
    -Beifahrer Blinker (5EUR)
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/15378161.jpeg}

    Samstag, 17.09.11
    Spoiler
    Heute wurde die Schürze geschliffen. Circa 1Std saßen ein Kumpel und ich daran, natürlich ist noch alles etwas grob, sieht aber nach dem ~1000er anders aus ;)

    Teile eingekauft:
    -320er Nassschleifpapier ~1,50EUR
    -400er Nassschleifpapier ~1,50EUR

    Schürze vorgeschliffen
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/87499008.jpeg}

    Sonntag, 18.09.11
    Spoiler
    Es regnete so gut wie den ganzen Tag und Geschäfte hatten zu.
    Heute wurde nur die Front etwas "erleichtert".
    Beleuchtung und Kühlergrill sind schonmal runter.
    Für die Schürze muss ich wohl unters Auto.

    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/30847710.jpeg}
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/24448462.jpeg}

    Montag, 19.09.11
    Spoiler
    Heut geht es ans Lackieren!
    Vorerst noch mit 600er und 1000er schleifen, dann kommt die Grundierung rauf.
    Weder Max Bahr, A.T.U, Coler noch toom hatten 1000er Schleifpapier, bin dann aber in der Lackierhalle fündig geworden.
    Der eigentlich Lack kommt morgen erst an, musste bestellt werden.

    Hier mal ein Foto vom Einkauf (~30EUR):
    [​IMG]

    Und lackiert wird hier:
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/12833545.jpeg}
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/11055741.jpeg}
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/15100211.jpeg}

    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/42393440.jpeg}
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/10904809.jpeg}


    So, für heute ist genug. Später nochmal 2. Schicht Grundierung.
    Hier mal die Bilder des Lackierraums und des Endergebnisses ;-)
    Vor der Lackierung:
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/95372069.jpeg}
    [​IMG]

    Nach der Lackierung:
    [​IMG]

    Ich habe es auch geschafft die gesamte Front zu entfernen :)
    Auch mal hier von ein paar Bilder.
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/18007638.jpeg}
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/14533375.jpeg}
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/13725099.jpeg}


    2. Schicht Grundierung eben gerade noch drauf gemacht.

    Dienstag, 20.09.11
    Spoiler
    Heute wurde der Lack geliefert, 2 Dosen á 400ml (~20EUR)
    Dann wurde auch gleich die Schürze lackiert, hier mal ein Bild nach der 2. Schicht:
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/56828151.jpeg}


    Der Arbeitsplatz zZ:
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/12732396.jpeg}


    Zudem wurde das letzte kaputte Teil der Front entfernt (Knautschzone?):
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/21897103.jpeg}


    Morgen werd ich versuchen die Unterlippe zu richten, ansonsten auch noch bei der Autoverwertung vorbei schauen (wo ich auch die neue "Knautschzone" kaufe...):
    [​IMG]


    kleine Schleifkunde
    Spoiler
    Ich dachte ich erklär nochmal kurz wie ich vorgegangen bin, sieht echt super aus und vorallem gleichmäßig.
    Ich gehe jetzt davon aus, ein bereits lackiertes Teil neu zu lackieren.

    1. Schritt: Schleifen
    Ich habe mit 320er angefangen, da schon einige dicke Kratzer drin waren.
    Danach dann mit 400er rüber, dann 600er und schlussendlich 1000er.
    Alles Nassschleifpapier und zwischendurch immer mal wieder mit nem Schwamm drüber.
    Es sollte sich nach jedem mal glatter anfühlen und die Kratzer von den voherigen Schleifpapier,
    mit gröber Körnung sollten beim 1000er verschwunden sein.

    2. Schritt: Untergrund reinigen
    Nach dem das Stück getrocknet ist kommt jetzt die Reinigung.
    Statt Silikonentferner empfehle ich simplen Brennspiritus, funktioniert gut und spart Geld.
    Dazu nimmt man sich ein Tuch und wischt mehrmals über das gesamte Teil und fäßt es danach nicht mehr mit den Fingern an.

    3. Schritt: Grundieren
    Nach ca. 15-30min kann man mit dem Grundieren anfangen.
    Grundierung kostet ~5-10EUR (~500ml). Bei mir war es graue Grundierung (wie meißt üblich).
    Ich habe 2 Schichten gemacht, 3 Std gewartet dann erst die zweite.

    4. Schritt: Schleifen und Reinigen
    Ich habe die Grundierung über nacht (~16Std) trocknen lassen, 8Std sollten aber reichen.
    Zuerst nimmt man sich 1000er Schleifpapier und geht kurz (wirklich kurz) über die Grundierung rüber,
    bist alles wieder glatt ist. Danach wieder mit Brennspiritus reinigen.

    4. Schritt: Farbe auftragen
    Nach 15-30min ist der Brennspiritus verdunstet und ihr könnt anfangen den Lack aufzutragen.
    Dazu haltet ihr am besten 20-25cm Abstand vom Teil und geht gleichmäßig überall längs,
    aufpassen, nicht, dass euch Nasen reinlaufen, also immer in Bewegung bleiben.
    Habe 3 Schichten aufgetragen, nach jeder Schicht 2:30-3:00Std gewartet.

    -nächste Schritte kommen-


    Was steht als nächstes an?
    -Klarlack auftragen
    -Schürzen Unterlippe kaufen/richten
    -Knautschzone neu kaufen
    -Motorhaube richten

    Wer hilft mir bei den Arbeiten?
    Beim Schleifen und Lackieren, ein Freund, welcher schon einige Erfahrung gesammelt hat beim Lackieren.
    Beim Montieren der Teile, ein KFZ-Mechaniker mit eigener Werkstatt.

    Bisherige Kosten:
    ~95EUR [Dienstag 20.09.2011]



    Warum ich den Thread hier erstelle?
    Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben was ich beachten sollte, weil ihr eventuell Erfahrungen gesammelt habt.
    Um euch eventuell zu helfen, falls ihr mal eine Reperatur selber vornehmt.

    Über die Formulierungen und Strukturierungen mache ich mir noch einmal Gedanken...(Tipps?)

    Viel Spaß beim Lesen,
    Darkstar.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Bevor du Teile kaufst, lass erstmal eine Achsvermessung machen.

    Hast du einen Baum getroffen?
    Wenn die Achse/der Rahmen was abbekommen hat, lohnt sich bei solch alten Autos einfach keine Instandsetzung mehr.
     
  4. #3 18. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Repariert wird er sowieso, bezahl ja nur die reinen Teile, ich hab ne Hausecke getroffen :D
    Danke für den Tipp mit der Achse, wurde aber schon angeguckt ;)
    Der Rahmen ist auch nicht verzogen.

    Und ich hatte das Glück das ein baugleicher Polo bei der Autoverwertung auf dem Platz steht, der nur einen Motorschaden hat.

    //////////////////////////
    Maximal 30 Bilder pro Beitrag erlaubt, hier geht es weiter!

    Mittwoch, 21.09.11
    Spoiler
    Heute wurde wieder eingekauft!
    Neuer Stoßfänger und "neue" Kühlergrillumrandung.
    Montage des Stoßfängers war komplizierter als erst gedacht... mit ein paar "Korrekturen" hat es aber geklappt :D
    Hier mal Bilder von den beiden Teilen (~20EUR):
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/10571661.jpeg}
    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_09/56818897.jpeg}


    Klarlackschicht wurde auch aufgetrage, nicht wundern, das Bild sieht komisch aus^^
    [​IMG]

    Zuletzt wurde dann die Kühlergrillumrandung lackiert, grundiert hab ich nicht, da sie noch recht in Ordnung war vom Lack her, also nur mit 600er und 1000er rüber, hat auch gut geklappt:
    [​IMG]
     
  5. #4 18. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Dann ist der Schaden ja wieder klein und überschaubar.

    Da die Stoßstange schon vorgeschliffen ist, soll sie also lackiert werden? Machst das selbst? (Wenn ja Dose oder Kompressor)

    Schau mal ob die Stoßstange irgendwo mit Plastikclips befestigt wird, die dann ggf. bei VW neuholen, kosten auch nur ein paar Cent.

    Motorhaube wirst du ja sicher auch wieder heile haben wollen, oder?
    Hol dir am besten auch eine vom Schrott (evtl sogar vom selben Spenderfahrzeug??)
    Denn die Nachbau Dinger von ebay passen meist hinten und vorne nicht.

    Achja, und wenn alles fertig ist, Scheinwerferhöhe einstellen lassen ;-)

    Viel Spaß beim Schrauben
     
  6. #5 18. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Ja, wird selbst lackiert, fahre morgen zu Kosmos. Ich hoffe es reicht ne Spraydose für die Fläche, ansonsten Kompressor.

    Plastikclips werde ich auch morgen oder Dienstag kaufen, vom Spenderfahrzeug, brauch noch die Schürzenunterlippe.

    Motorhaube wird heute abend in Angriff genommen, versuche erstmal sie auszubeulen und mit nem Lackstift zu bearbeiten, bevor ich eine Neue kaufe. Ansonsten vom Spender, genau :) Die Schaniere und alles sind noch vollstens in Ordnung, schließt auch noch vernünftig.

    Genau, die Leuchtstufenregulierung meinste? Ja das macht mein Freund der Mechaniker des Vertrauens^^

    Danke. Ehrlich gesagt freu ich mich sogar auf die Arbeit^^
     
  7. #6 19. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    MoinMoin!
    Heute geht es ans grundieren und schleifen.
    Sachen wurden auch eingekauft, morgen kommt der Lack bei Coler erst an.

    Viel Spaß beim angucken ;)

    Fotos sind da:)
     
  8. #7 20. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Heute wieder ein bisschen geschafft, seht selbst :)

    *push*^^
     
  9. #8 20. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    IFnd ichs ehr interesannt mal zu sehen was man sparen kann und was für arbeit das ist danke ;)
     
  10. #9 20. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Genau das wollt ich auch erreichen.
    Werkstatt Gutachter meinte niemals unter 500EUR.:p
    Naja, je nach dem wie ich die Motorhaube hinbekomm lieg ich n gutes Stück unter 150EUR :)
    Danke dir ;)

    //Edit:
    Hab nochmal meinen Schleif- und Lackiervorgang genau protokolliert und online gestellt ;)
     
  11. #10 21. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Bist du gelernter lakierer oder hast du es einfach mal probiert ^^?
     
  12. #11 21. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Lackier hin und wieder die Rennmopeds von meinem Stiefvater^^
    Hab damals meinen Roller lackiert und ab und zu paar Teile.
    Alles selbserlerntgooglet :D

    Bei Post 3 geht es weiter, wegen der maximalen Bilderanzahl von 30 pro Beitrag...
     
  13. #12 21. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Genial. Hab selbst einen 6N1 in gleicher Farbe. Auch 999ccm? Der bräuchte mal ne neue Tür. Hat an der Stoßblende leider eine riesen Rostbeule. :(
     
  14. #13 21. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Jo genau, 1 Liter Maschine drin.
    Keine Ahnung wie es bei der Tür ist.. Aber all zu kompliziert wird das nicht sein, Der Kabelstrang ist eine Steckverbindung afaik.. war so beim Kumpel als wir neue Lautsprecherkabel verlegt haben^^
    Die Lackierung dürfe auch recht simpel sein, bzw das schleifen.
    Danke :)
     
  15. #14 23. September 2011
    AW: Autoreperatur POLO 6N1 Frontschaden

    Ach sagmal hast du auch so Probleme mit den Kotflügeln, unten zwischen Tür und Reifen ist bei mir auf beiden Seiten durchgerostet :/
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WORKLOG POLO 6N1
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.069
  2. Polo 6r Fernlicht defekt

    kalash111 , 21. Januar 2016 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    938
  3. Wissenschaft Anthropologie: Angst vor Untoten Nachbarn

    raid-rush , 2. Dezember 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.075
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.653
  5. Mädchen.de Forum: Poloch

    Phame , 26. Januar 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.859