Worm/Bagle.AX in Umlauf

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von die_zarte, 27. Januar 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2005
    Der deutsche Antivirenspezialist H+BEDV Datentechnik Avira AntiVir - Download the worlds most trusted antivirus warnt alle Anwender der Betriebssysteme Windows 9x, ME, NT, 2000 und XP sowie Windows Server 2003 vor einer neuen Variante des Bagle-Wurms. "Bagle.AX" verbreitet sich mit sehr hoher Geschwindigkeit via E-Mail- und P2P-Versand. Das Schadens- und Verbreitungspotenzial des Schädlings wird von den Virenexperten als extrem hoch eingeschätzt.

    Der Wurm verbreitet sich über Peer-To-Peer (P2P)-Netzwerke und via E-Mail mit Hilfe seiner eigenen SMTP-Engine. Nach erfolgreicher Attacke durchsucht er die lokalen Festplatten und versendet sich umgehend an alle gefundenen Adressen. Beim Versenden sucht er auf dem System nach Verzeichnissen, die den Textstring "SHAR" enthalten und kopiert sich in die jeweiligen Ordner. Bagle ist in der Lage verschiedene Prozesse wie Antiviren- und Firewall-Programme zu beenden und bestimmte Einträge in der Windows-Registry zu löschen.

    Die vom Wurm versendeten E-Mails nennen als Absender "%spoofed%" und als Betreff "Delivery by mail", "Delivery service mail", "is delivered mail", "registration is acepted" oder "you are made activate". Der E-Mail-Text lautet: "Before use read the help" oder "thanks for use of our". Der Anhang kann unterschiedliche Dateinamen besitzen. Die Dateierweiterung aus .com, .cpl, .exe oder .scr wird zufällig ausgewählt.

    Quelle: pressetext.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Januar 2005
    Eigentlich ist es traurig, das Leute soetwas programmieren.
     
  4. #3 28. Januar 2005
    also soweit ich weiß sind es immer linux user die solce sachen programmieren oder habt ihr schonmal einen Virus für linux gesehen

    Denn einer aus meiner klasse hat schon mehrere viren und würmer geschrieben und kein einzieder davon ist für linux und desweiteren sagte er nur das ist doch alles nur um windos zu sabotieren damit mehr leuten bewusst wird das linux sicherer ist ?!?!?!

    naja wenn linux noch nen bisschen verbessert wird werde ich wohl auch druff umsteigen da es einfach (im moment) sicherer ist

    naja ist nur meine meinung

    mfg mr sp0ck
     
  5. #4 28. Januar 2005
    finde es irgendwie genial das man über die sicherheitslücke "anwender" noch so leicht seine sachen verbreiten kann...
     
  6. #5 29. Januar 2005
    klar ist es genial nur wem bringt ein Virus was? Wenn er vllt was schönes mit sich bringen würde wie zum Beispiel die Kreditkartennummer von Bill Gates oder so dann währe es was anderes =)
     
  7. #6 29. Januar 2005
    nimanden, ausser das du weisst, yeah bei xxxx-tausenden von benützern läuft nichts mehr...:)
     
  8. #7 29. Januar 2005
    die ganzen Würmer und so werdn ja auch extra für Win hergestellt, da die mehrheit Win benutzt...somit kann man auch mehr leuten schaden zufügen ;) aber für linux gibtz auchn paar böse progz....sind aba nich sehr verbreitet.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Worm Bagle Umlauf
  1. Security iWorm infiziert tausende Macs

    heise , 9. Oktober 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    622
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    153
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    809
  4. worms world party würmeranzahl

    ^AnD! , 24. Dezember 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.574
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.090