wow tipps

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von h 4 x x 0 r, 27. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2006
    wollte heute noch mit wow anfangen,und nun brauch ich ein paar tipps zu dem spiel.

    in sachen character hauptsächlich..

    welchen character würdet ihr mir empfehlen,den ich am anfang gut skillen kann und mit ihm gut spielen kann.

    wäre nett,wenn ihr mir tipps geben würdet.
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. November 2006
    AW: wow tipps

    moin, jedem liegen andre chars aber ich find das der schurke extrem einfach zu spielen ist, vor allem in instanzen hast du als schurke wenig verantwortung, musst nur schaden machen. krieger is extrem anstrengend weil du die aggro in der party halten musst, damit die andren überleben. am meisten dmg machst du mit hexenmeistern oder magiern, wird extrem gegen ende. priester brauch jeder, wird oft für partys gesucht.
     
  4. #3 27. November 2006
    AW: wow tipps

    der beliebteste anfänger char is nen krieger...
    relativ einfach und naja, schlägst halt im nahkampf drauf....
    is am anfang das einfachste, wird aber später anspruchsvoll, da du in instanzen halt immer alle gegner auf die halten musst....

    wenn du genaure fragen hast, dann schreibs^^

    mfG
     
  5. #4 27. November 2006
    AW: wow tipps

    wollte mit einem hexenmeister anfangen.
    wie siehts mit dem aus ?
     
  6. #5 27. November 2006
    AW: wow tipps

    Moinsen

    Ich habe mit einem Krieger angefangen auf der Allianz.

    Warum?
    Der Krieger ist am Anfang am stärksten und du kannst gut alleine Questen und Leveln.
    Am anfang würde ich nur auf Schaden skillen da du der Tank der Gruppe bist.

    Meine Aufgaben als Tank?Bzw Was ist ein Tank?
    Du sorgst dafür das du die aggro der Monster hälst ...sozusagen das du das Schild der Gruppe bist...am besten kannst du die Aggro halten in dem du hohen Schaden machst das heist die Monster greifen den stärksten an.

    +Du kannst alle Rüstungen tragen und alle Waffen benutzen.
    +Krieger eine sehr gefragte Klasse ab Stufe 60+
    +Die Rüstungen sehen echt Hammer aus+

    -Farmen für ein Krieger wird alleine Schwer das heist du musst fast immer ein Priester dabei haben-
    -Ab Stufe 30 wird die Klasse etwas langweilig-
    -Du hast kein Mana oder sonstiges sondern "nur" Wut-

    Aber mit einem Krieger am Anfang kannst du nichts Falsch machen ...

    Ich wünsche dir viel Spaß :)

    MFG.

    Starfishhh...
     
  7. #6 27. November 2006
    AW: wow tipps

    Achja und du kannst immer wieder umskillen ... kostet halt 1 Gold
     
  8. #7 27. November 2006
    AW: wow tipps

    Hi

    Also ich selbst habe einen Alli Schurken bis zu 4/8 T1 Teilen gespielt.
    Schurken sind im PvP schon ziemlich anspruchsvoll, vorallem da ich meist gegen besser ausgerüstete gegner gekämpft habe. Aber wenn man gut genug mit dem schurken umgehen kann ist das eine absolut sagenhafte klasse. In Instanzen haben sie ausser schaden eigentlich fast nie wirklich was zu tun, jedoch ist es bei vielen realms schwer eine gruppe zu finden.

    Wenn du zu nahezu 100% immer eine gruppe finden möchtest kann ich nur den Priester empfehlen. Bester heiler im spiel und wird immer gebraucht. Auf schatten geskillt kann er auch im PvP spaß machen.

    Fast genauso ist es wie schon gesagt mit dem krieger. Wird auch immer gebraucht und haut im PvP ordentlich was um ;-)

    Eine sehr abwechslungsreiche klasse die richtig spaß macht (meiner meinung nach) ist der Druide. Ein sehr guter heiler der auch schaden machen kann wenn man ihn richtig skillt. Macht auch auf jeden fall wegen den gestaltenwandlungen sehr großen spaß.

    Zum dem gedanken Hexxer: Hexenmeister sind eine relativ leicht zu levelnde klasse und sind im endgame sehr sehr stark. Spaßfaktor ist eigentlich garantiert vorallem wenn man gegen 2-3 gegner gleichzeitig kämpft.Mithilfe von Dämonen kann man gegener zum einschlafen bringen (sehr vorteilhaft in duellen) oder beim schaden machen unterstützt werden, was sich sehr gut auszahlt.

    Was ich garnicht empfehlen kann sind paladine. Eine (meineserachtens) langweilige klasse. Aber vielleicht konnte ich sie auch nicht richtig spielen xD

    Wenn du zum Magier tendieren solltest suchst du dir damit DIE schadensklasse überhaupt aus. macht sehr großen schaden und ist im PvP fast undschlagbar wenn gut gespielt. Jedoch sehr manaabhängig und wenn kein mana da ist, völlig hliflos ausgeliefert. Jedoch kannst du dir selbst brot backen (für energie) und wasser herstellen (für mana).

    Eine sehr einfach zu spielende klasse ist der jäger. Mit ihm ist sehr schnelles leveln möglich wenn man sich das richtige tier aussucht. Jedoch wie beim schurken das problem das man weniger gut eine gruppe findet.

    Mit schamanen hab ich leider noch keinerlei erfahrung. deshalb kann ich dazu nichts sagen...

    Ich hoffe ich habe dir ein bisschen weitergeholfen.

    mfg

    tierras
     
  9. #8 27. November 2006
    AW: wow tipps

    danke schön an alle für die guten tipps.
    werde mal eine zeitlang mit dem untoten - hexenmeister versuchen.
    und danach mal mit einem untoten - krieger.

    bewertungen gehen an alle raus! ;)
     
  10. #9 27. November 2006
    AW: wow tipps

    Hallo,
    grundlegend solltest du weise über die serverwahl nachdenken, wen du nicht nach einem freund gehst, sondern unabhänig davon einen server wählen kanst, dann wähle weise!!!!

    ich persönlich finde jede klasse auf seienr art und weise genial...
    ich allerdings bevorzuge einen Priester oder Krieger... nicht nur weil das "fast" die zwei wichtigsten klassen einer jeden grp ist, sondern weil diese chars mir am meisten spaß machen...
    heilen find ich einfach super :) ich bin pve also auf gruppenspiel aus und nicht auf PVP
    dmg machen in grps ist meines empfindens sehr öde auf dauer, da hasste mit nem Priester oder Krieger (def tank) wesentlich mehr zu tun :)

    naja jeder sollte selber entscheiden ;)
     
  11. #10 27. November 2006
    AW: wow tipps

    hexer is ganz lustig besonders mit den ganzen pets :D
    hexer kann sich ja auch selbst am leben erhalten mit den ganzen zaubern schon praktisch =)
    aber son UD hexer is langweilig, orc hexer is viel besser ;)
     
  12. #11 27. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: wow tipps

    naja als Lock hast so deine probleme in ne group zu kommen bis lvl 50 da krieger und healer bevorzugt werden.
    als beruf emphel ich dir schneidern+verzaubern da dun stoffi bist und später deine items selber basteln kannst und bringt dir später auch massig gold das verzaubern.
    also ich hab den wl bis lvl 30 nur mit dem wichtel gemacht.
    einfach genial der Ausdauer buff vom wichtel.
    Fear is auch sone sache wenn man damit richtig umgeht is man ein gefährlicher gegner.
    also ich hab im ganzen so erst ab level 35 den umgang mit meine lock gelernt.
    auch die item wahl is bissl :poop: da man als stoffi sehr leidet und nich so die grosse auswahl an kleidern hat.
    das mit dem server naja wenn dun freund hast der n krieger oder healer ist supi der wird dich dann immer mitnehmen sofern der lvl unterschied net gross ist.
    und hier hab ich mal pa wow guides geuppt sind leider auf englisch was aber heutzutage ein minimales problem ist oder?
     
  13. #12 27. November 2006
    AW: wow tipps

    da scheint jemand keine ahnung zu haben ;)

    negativ, schurke ist am anfang am stärksten, leveln und questen kannst du mit jeder klasse am anfang.

    naja, n bissl sinnlos, wenn er tankt, dann sollte er auf def skillen und nit auf off, oder hast du schonmal jemanden in bwl mit ner 2h tanken sehen? (nein, richtig)
    Außerdem muss man am anfang des spiels nicht tanken...das kommt erst später

    wieder falsch, man hält aggro nicht am besten mit viel dmg, sonst würden in den high-instanzen ja die magier tanken.Man hält die aggro(bedrohung) mit bestimmten fähigkeiten, die man als krieger hat.

    punkt 1. Krieger ist nach dem hunter die beste farmklasse in wow...(dw warri mit viel %hit und viel heal to hit ist derbe gut beim farmen unterwegs)
    man brauch auch keinen priester, kannst du deinen char nit spielen?
    zu punkt 2 -> ab stufe 30 bekommt man berserkerhaltung...da fängt der krieger erst richtig an.

    3 -> Wut ist 100x besser als mana, als caster musst du nach ein paar mobs die mana regpause einlegen, desweiteren wird es mit den neuen talenten ein richtig geiles neues talent geben, was das farmen nochmal enorm verstärkt und den wutbalken schnell erfüllen lässt.(40er talent im waffen tree)
    Außerdem bekommst du wut, wenn gegner dich treffen...
    Als krieger brauchst du nur ne hp reg-> verband reinknüllen und ab gehts

    naja, wenn man keine ahnung hat...thx

    ich habe einen 60er warri und nen 60er rogue, habe jede klasse schon gespielt(min bis 30)...und nein ich bin kein süchtling, ich komme insgesammt auf 46 spieltage und das in 2 jahren wow

    mfg
     
  14. #13 27. November 2006
    AW: wow tipps

    also die meisten anfänger beginnen mit einem krieger.
    ich finde am einfachsten lassen sich krieger und schurken spielen.
    fals du alli spielst, spiel bloß keinen pala, das ist der größte rotz char den es gibt. also is meine meinung.
    aber heilen oder einfach nur von hinten rauffeuern ist auch geil.
    fang aber am besten einfach ma mit einem krieger an, da musste einfach nur raufhauen, ist nicht das prob.

    mfg My_5tyl3
     
  15. #14 27. November 2006
    AW: wow tipps

    Wenn du lange Zeit Spaß am Game haben willst würde ich dir nen Krieger nicht empfehlen, der hat in BC nur noch Probleme mit seiner Rage....Der Hunter ist für Neulinge eigentlich eine gute Wahl da man mit ihm sehr gut Leveln kann und auch im Endgame gut dabei ist.
     
  16. #15 4. Dezember 2006
    AW: wow tipps

    hunter is lame, da du später nie ne grp findest...
    hunter gibt es einfach zu oft, genau wie alle melee dmg klassen....
    warlock is geil, aber recht kompliziert, da vergeht des öfteren lust am zocken

    mfG
     
  17. #16 4. Dezember 2006
    AW: wow tipps

    hab ein problem,und zwar wenn ich mit dem krieger anfangen will hab ich am anfang garkeine wut.

    wie füll ich die auf? :/

    EDiT : hab jetzt immoment einen nachtelf - schurken lvl 14. ;)
     
  18. #17 4. Dezember 2006
    AW: wow tipps

    Also ich hab mit einem UD Mage angefangen, hab ihn auch bis auf Level 60 hochgespielt...
    Bringt ziemlich Spaß, aber Hexenmeister ist auch nicht schlecht.. :)

    Gruß henninho
     
  19. #18 4. Dezember 2006
    AW: wow tipps

    Nunja ich persönlich finde hexer am fast einfachsten und du kannst megageil mit ihm farmen wenn du auf dämonologie skillst, weil du einfach auf ein monster dein pet schickst und du killst derweil ein anderes. Priester ist in den High levels übelst anstregend da du keine sekunde unaufmerksam sein darf, wenn z.b. der schurke mal wieder zu wagemutig war und so.

    MFG
    ConfuZed.
     
  20. #19 4. Dezember 2006
    AW: wow tipps

    danke fuer die ganzen tipps,nur hab ich ein einziges problem. :p

    wie bekomm ich bei einem krieger die wut voll? am anfang ist sie bei mir immer leer.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wow tipps
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    748
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    522
  3. WOW + Macbook Air ....klappt es?

    Madmx87 , 16. Oktober 2014 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.518
  4. WoW Rolle der Auferstehung

    simeta , 2. August 2014 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.182
  5. [PC] WOW von 4.0.6 Patchen

    Berseker , 18. März 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.380