Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Galaxydarkness, 6. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2007
    Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Bundestagsabgeordnete wollen sich eine satte Gehaltserhöhung genehmigen und diese so schnell wie möglich beschließen. Schon am Freitag soll im Bundestag die Diäten-Reform über die Bühne gehen. Der Ärger über die Politiker ist groß.

    Quelle: MSN News


    Eigene Meinung:
    Der Ärger ist groß? Wo denn?
    Viele deutsche gehen auf die Staße und protestieren gegen son unnötigen müll wie den Irakkrieg an dem eh niemand was machen kann. Aber das sich die Politiker weiter fette summen einhauchen interessiert niemanden.

    Interessieren vllt schon aber es tut niemand was. Wir versauern unten und die assis oben wissen das und lachen uns jeden Monat aus wenn sie aufs Konto schauen....
    Wie soll das weitergehen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Find es auch ne Frechheit, dass die da oben sich einfach ihr Gehalt erhoehen koennen, aber leider ist das ja in jeder groesseren Firma auch so...Die Vorstaende erhoehen ihr Gehalt so wie es ihnen passt und dafuer werden eben wieder ein paar Arbeitnehmer entlassen. Ist schade sowas, aber leider Realitaet.
     
  4. #3 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    also das ist ja schon ne frechheit..... wenn man bedankt das die von 7000€ auf 7500 oder so gehen wollen...

    die haben bestimmt gemerkt das die 19% auf bei ihnen in der luxusgüterkasse löcher hinterlassen und dafür ersatz brauchen ^^ und na ja, die politiker brauchen auch noch mehr spritgeld, der ist ja auch teurer geworden, die müssen ja immer mit ihren dicken audis und mercedese fahren.

    Ich finde das ein bisschen dreist, dass die uns mehr geld aus der tasche ziehn und sich was reinstecken und dann sagen " wir haben zu viele schulden..."
     
  5. #4 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    jetzt lasst mal die kirche im dorf.
    sie haben ihre diäten nur angeglichen.
    für den job 7700 euro pro monat ist doch wirklich nciht viel.
    ich finde sogar eher sie sind unterbezahlt.
    jeder in der normalenwirtschaft verdient mehr.

    klar sind 7700 nicht wenig.
    aber sehr es relativ.
    für diese verantwortung ist es ziemlich wenig.


    auch wenn ich sagen muss, dass der zeitpunkt nciht gerade gut gewählt ist.
     
  6. #5 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    in Euro entspräche das in etwa den Forderungen der GDL, als Gehaltserhöhung der Lokführer
     
  7. #6 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Die Abgeordneten sind nicht unterbezahlt, meiner Persönlichen Meinung sogar überbezahlt.

    Alle.. und das wirklich alle in der Politik sitzen rum und diskutieren ohne zu einen guten Ergebnis zu kommen, irgendwann wird dann manchmal doch was entschieden was der Allgemeinheit (uns) nicht passt, oder nicht total sinnvoll ist (Ich habe seit Jahren keine Sinnvollen Ergebnisse der Politik verfolgt) - In Deutschland ist doch bereits alles geregelt, GrundGesetz. Alles was nun geändert wird ist eh nur Schwachsinn, eben irgendwas, damit die Zeit vergeht und sie doch noch was zu tun' haben.

    Außerdem haben viele von denen eigene Autos vom Staat bekommen, wovon kein % Spritgeld von den Fahrern einfließt, das heißt sie haben demnächst eben komplette 7700€ fürs rumsitzen, was sie dann mit Fleiß an irgendwas ausgeben können.


    Die Politiker der höheren Stelle wo sowieso wohl mehr verdienen machen erst recht nichts, sie tun so als ob und reden immer klug mit und dann 1 Jahr vor den Wahlen zeigen sie sich von der Besten Seite, labern fürs gute Deutschland damit sie wieder gewählt werden. Das ist ein Teufelskreis und wird auch immer so bleiben wenn keine richtigen Leute, die was für Deutschland machen wollen da rein kommen.
     
  8. #7 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    soweit ich weiss wollen sie knapp 10% mehr.
    7700€ im monat nicht viel?!?!?!?!?!?!?!?!?!
    die "vermittelten" arbeitslosen, die jetzt zum größten teil bei zeitarbeitsfirmen versklavt wurden haben wenn sie glück haben sowas an die 1200 brutto(!!!), und arbeiten vollzeit...die zeitarbeitsfirma kriegt meistens mehr als das doppelte, sogar teilweise das dreifache.
    im gegensatz zu den politikern. ich würde die gerne mal sehen wie die arbeiten würden, wenn sie für 5-7 € jeden tag schuften müssen, und zwar RICHTIGE arbeit.
    und direkt zum thema: ich finde es wie ihr ja sicher unschwer heruaslesen könnt auch eine riesige unverschämtheit, da bleibt einem doch echt nurnoch auszuwandern
     
  9. #8 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Ich finde das der Absolute Hammer. Die sollen doch lieber mal den SCH**** Solidaritätszuschlag abschaffen.

    Ebenso finde ich es eine Unverschämtheit das wenn ein Politiker 8 Jahre im Bundestag war eine Rente um die 1000 Euro erhält. Dafür muss ein normaler Bürger bis zu seinem 65. Lebensjahr Arbeiten.

    Wie schon gesagt wenn ich das Höre dann bekomme ich:"Blutdruck und Kreislauf" wie es Horst Schlemmer sagen würde.
     
  10. #9 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Ich sehe das hier genauso wie alle anderen auch. Ich rege mich nur noch über die Politiker und allgemein die Politik auf. Kein wunder, dass sich immer mehr Leute da nicht mehr mit beschäftigen oder nur negativ. Für mich sind die Politiker nur Abzocker. Klar haben sie ab und an Entscheidungen zu treffen die für Millionen von Menschen zutreffend ist, aber sonst tun die doch nicht wirklich was.

    aber leider können wir soviel wie wir wollen dagegen meckern oder sonstiges tun, es bringt leider rein gar nichts.
     
  11. #10 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Fragt sich bloß wohin.
    Mittlerweile ist das überall so,wo sein demokratisches System herrscht. Nennt mir ein Land ,in dem keine Politikverdrossenheit herrscht (Ich rede vom derzeitigen System ,und nicht vom "demokratischen" 1 em 2 Parteien System der USA)
     
  12. #11 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung



    Hey,


    öhm.....nicht wirklich viel für den Job?

    Was machen die denn groß?
    Eine Steuererhöhung nach der anderen, Milliarden werden in den Sand gesetzt, Streiten sich ohne Ende, geben Versprechen die die dann doch nicht halten, und wenn Sie was erzählen erzählen Sie nichts.

    Und die haben sich Ihre Diäten nur angeglichen?
    Was macht der gemeine Bürger? Wie soll er sich angleichen?


    Die da oben müssten nach purer Leistung bezahlt werden. Denke mal, wenn jeder danach bezahlt werden würde, würde es um einiges besser laufen. Wenn jeder einzelne für seine Fehlentscheidung zur Rechenschaft gezogen werden würde.......das wäre cool.

    In der normalen Wirtschaft sind die Gehälter um einiges höher...aber man sollte auch mal bedenken das das die WIRTSCHAFT ist und nicht die POLITIK, dann sollte man mal bedenken, das fast jeder aus der Politik eine menge Nebeneinkommen hat und viele später eh in die Wirtschaft gehen.
    Und wenn jemand aus der Führungsetage in der Wirtschaft Scheiße baut, muss der gehen. So einfach ist das in der Politik leider nicht.
     
  13. #12 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Kann ja wohl nicht deren Ernst sein, nebenbei diskutiert man über einen Mindestlohn und ob ein Gesetz zum Mindestlohn verabschiedet wird.. ich bezweifel es.

    Ist eine Frechheit, was die sich erlauben. Vielleicht sollten sie nicht über einen Mindestlohn, sondern über einen Durchschnittslohn für alle diskutieren - aber die wollen ja auch ihr vieles Geld.


    Bundestagsabgeordnete sind mit 7000€ im Monat überbezahlt³, andere verdienen 1500€ mtl. Netto und arbeiten unter anderen Bedingungen und müssen davon mehr bezahlen. Zudem die Abgeordneten nur ihrem Gewissen verantwortlich sind, also nix von großer Verantwortung..
    Falls sie ihre politische Karriere an den Nagel hängen müssen, kriegen sie doch eh fast alle einen vernünftigen Job, sind doch viele Juristen/Beamte unter den Bundestagsabgeordneten.

    Wenn sie das durchbringen ...
     
  14. #13 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Richtig, und wenn er geht dann bekommt er noch Ordentlich ne Abfindung und geht in die nächste Firma :poop: bauen. So ist das, heute.

    Aber B2T:
    Ich finde es ebenfalls ne rießen schweinerei, dass die sich selber den Kohn erhöhen können. Da meckert keiner lang rum wie bei der GDL. Nur, dass die Lokführer es nötiger hätten.
    Das schlimme ist, dass die Politiker im Gegensatz zu Managern wirklich :poop: verdienen. Wenn Politiker sich den Gehalt erhöhen geht es vll. um ein paar tausend Euro. Bei Managern sind wir gleich im Millionen Bereich. Das muss man sich erstmal vorstellen. Besonders dann wenn Angestellte mickrige 5% mehr Lohn wollen.

    MfG
    mouZeKilla
     
  15. #14 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Ich bin von der Gehaltserhöhung auch nicht begeistert, aber die Arbeit der Politiker ist ja auch sehr schwer. Sie müssen für uns entscheiden und versuchen es jedem recht zu machen!!! Meinetwegen können sie dann auch ne Gehaltserhöhung bekommen^^ Die reichen Säcke...
     
  16. #15 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Dafür wurden 16 % der Pansion (Rente) der Politiker abgenommen ! Das jedoch ist auch shit sie sagen jetzt sie haben dafür Pasion weggenommen aber denen ist das doch egal die können mit den 9 % mehr rausholen wie mit den 16% also glaub ich das war alles geplant !! und vielleicht schaffen sie es ja gar ned in die Rente also ist das reine abzocke wir können ja auch nicht sagen wir erhöhen unser Lohn um 9 %

    Das sollte im Grundgesetz drin stehn das nur Politiker so und soviel Geld bekommen aber wird eh nie geschehen ):

    MFG

    King-E
     
  17. #16 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    das ist doch dumm! alles wird teurer...wir müssen immer mehr bezahlen und die erhöhen sich ihr gehalt.....das is doch...-.-

    skate^
     
  18. #17 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    ahja was soll man machen??? die sind halt ihre eigenen chefs da kann man nix sagen wenn sie es machen dann machen sies... ich finds auch übelst scheise von denen... wie oft gesagt wird die schlucht zwischen arm und reich wird in deutschland immer und immer größer durch lohnkürzungen des otto-normal menschen und satten einnahmen der dicken...
     
  19. #18 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    ja das würd mich auch aufregen denn ales wird einfach immer tuerer udn ich frag mich wo das noch hinführen soll . Die Gehälter des normalnen Arbeitervolks werden gekürzt und die Kosten steigen . Und die Abegeordneten die für alles schuld sind bekommen Cheks. Ich kann mich noch an die Gehaltserhöhung des Telekoimchefs errinnern , währedn knapp 3000 Arbeitsplätze abgeaut wurden. Schon ironisch und traurig.
     
  20. #19 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    word...

    Ich kann irgendwie nicht verstehen was ihr alle für ein Problem damit habt - dafür, dass sie im höchsten Deutschen Parlament sitzen und wirklich eine Menge Verantwortung haben finde ich es wirklich nicht viel was sie verdienen - in einer vergleichbaren Position in der Wirtschaft würden sie ein Vielfaches davon machen
     
  21. #20 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    ooh ooh :( :'(...politiker verdienen 7000€ und andere nur 1500€. jo, und? fast alle von denen haben studiert (meisten juristen), arbeiten viel, müssen davon 2 büros unterhalten und haben eine menge verantwortung. man kann doch wirklich keinen arbeitnehmer bei mcdonalds mit einem im bundestag vergleichen. da hörts auf leute...

    jammern können sie alle, aber besser machen eh keiner. und kommt jetzt nicht mit aussagen wie "den ganzen tag rumsitzen, versprechungen machen und nach berlin gefahren werden kann ich auch"
     
  22. #21 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Bla Bla Bla... du weisst gar nicht was die machen also locker bleiben...

    Es ist alles geregelt.. sicher doch aber das is auch shcon lange her..
    damals waren sachen wie das fernabsatz gesetz noch in den kinderschuhen oder schlichtweg nicht vorhanden.. politiker entscheiden jeden monat über hunderte von änderungen von denen du nichts mitbekommst ausser wenn du dich darum kümmerst.. sie sorgen dafür das der staat mit der zeit geht und nicht veraltet.. neue situationen und technologien erfordern neue regelungen und gesetzte.
    ist einfach so.. und wenn man keine ahnung hat einfach ma klappe halten!

    b2topic. Was ich nicht in Ordnung finde ist das versucht wird sowas hinter dem rücken der leute zu machen, nicht diskuttiert wird, und als eines der wenigen wichtigen themen fast einheitlich beschlossen wird... wären die mit gesetzen auch so schnell würde der staat auch besser laufen...

    mfg
    Joker
     
  23. #22 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Wort!

    Politiker brauchen ein hohes Gehalt! Warum? Damit sie gegen Bestechung gewabnet sind. Klar ist die Erhöhung vielleicht nicht angebracht, aber in welcher Position befindet ihr euch? Habt ihr es so weit geschafft? NEIN, ihr sitzt auf eurem ***** und den ganzen Tag vor dem PC. Geh raus un die Welt und lerne, studiere und arbeite hart! Dann bekommst du auch viel Geld, da deine Arbeit geschätzt wird! Die Politiker können es nicht allen Recht machen, aber sie wissen 99,9% es besser als ihr! Sie verstehen wie alles funktioniert und die versuchen alles so zu lenken, dass jeder etwas abbekommt! Es gibt immer welche, die nichts abbekommen. Aber die Kritik das dort keine Transparanz vorhanden ist, sollte man überdenken.

    Und über die Quelle Bild wollen wir mal gar nicht reden ^^.
     
  24. #23 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    arbeiten hart??ich stehe jeden morgen um 4 uhr auf um 100km weiter arbeiten zu können bin zwar in der ausbildung aber ich bekomm keinerlei urlaubs bzw weihnachtsgeld...komm um 5 nachhause da ich den ganzen tag am ackern bin weil unsere geschäftsleitung mein sie kann soviele leute entlassen das nur noch ein paar man die GANZE arbeit erledigen kann...
     
  25. #24 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    QUELLE

    Weiterhin musst du nicht Studiert sein,
    um ins Abgeordnetenhaus zu kommen,
    sondern wie die meisten dort,
    PROTEGIERT.

    Viele Abgeordnete Erscheinen nichtmal
    Wöchentlich zu den Debatten,
    müssen sie auch nicht....
    Kohle gibs Trotzdem
    Aus eigener Tasche Zahlen ?
    Die Diäten sind sowas wie Nettolöhne,
    es gibt nochmal ungefähr das gleiche an zuschlägen,
    für diverse Sachen.

    Und die mit Verantwortung, bekommen sowieso
    nochmal ganz andere Summen.

    Also ist weder die jetzige Summe noch die Erhöhung gerechtfertigt.
    Es ist Schlichtweg eine Sauerei, wie sie v, Polits aber schon seit
    Jahrhunderten betrieben wird und das nicht nur in der Demokratie,
    sondern in jeder Staatsform.
    Wobei man es vielleicht noch bei einer Diktatur erwarten würde.


    just my 2 cents

    Grütz
    KK
     
  26. #25 6. November 2007
    AW: Wut auf Politiker - Abgeordnete genehmigen sich satte Gehaltserhöhung

    Wenn du umziehen würdest, hättest du nicht den Stress! Politiker müssen auch nach Berlin ziehen?

    Richtig, Du bist in der Ausbildung! Ich weiß nicht was du gehört hast, aber in der Ausbidlung bist du meistens der *****! Lehrjahre sind keine Herrentage und die Situation die in deinem Betrieb vorhanden ist, kannst du nicht mit den Politikern vergleichen. Du bist wie gesagt in der Ausbidlung und hast deinen "Werde-Gang" noch vor dir, sie nicht mehr, sie sind am Ende.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wut Politiker Abgeordnete
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.387
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    869
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    264
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    597
  5. Unfassbare Wut

    übertreiber , 24. Oktober 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    75
    Aufrufe:
    4.262