WWE Cyber Sunday FAQ und Matches

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von No Mercy, 28. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2007
    CYBER SUNDAY

    Matches:

    WWE Championship Match (Fans wählen den Gegner)
    World Heavyweight Championship Match (Fans wählen den Gast Schiedsrichter)
    ECW Championship Match (Fans wählen den Gegner)
    Triple H vs. Umaga (Fans wählen die Bedingung)
    MVP vs. Matt Hardy (Fans wählen die Bedingung)
    Rey Mysterio vs. Finlay (Fans wählen die Bedingung)
    Divas Halloween Costume Contest

    FAQ:

    Das WWE-Jahr 2007 geht in der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober mit der Großveranstaltung CYBER SUNDAY weiter.

    Dabei handelt es sich um eine einzigartige – nämlich interaktive – Großveranstaltung, bei der Ihr, die WWE-Fans, über Matches und Regeln entscheidet!

    Alles beginnt am Samstag, dem 27. Oktober, wenn die aktuellsten RAW - und Afterburn-Ausgaben auf Premiere Sport ausgestrahlt werden.

    Dann geht es weiter am Sonntag, dem 28. Oktober. In der Nacht auf Montag, den 29. Oktober, zeigt Premiere Direkt um 0:30 Uhr die aktuellste RAW-Folge und um 1:30 Uhr das „Free For All“ (beides kostenlos für alle Premiere-Abonnenten!).

    Um 1:00 Uhr folgt dann die eigentliche Großveranstaltung CYBER SUNDAY - LIVE!

    Der Preis für die Großveranstaltung inklusive aller 7 Wiederholungen beträgt nur € 15. Also, lasst Euch CYBER SUNDAY nicht entgehen, und bestellt es am besten noch heute! Viel Spaß!

    WWE-Champion-Titelmatch: Die Fans stimmen ab



    Der WWE-Champion Randy Orton wird bei der Cyber Sunday-Ausgabe dieses Jahres auf Eure Gnade – also die Gnade der WWE-Fans - angewiesen sein. Ihr werdet darüber entscheiden, gegen wen Orton seinen gerade erst gewonnenen WWE-Champion-Titel aufs Spiel setzen wird: gegen den Intercontinental-Champion Jeff Hardy, den besessenen Mr. Kennedy oder den unvergleichlichen Shawn Michaels.

    Sollte er auf Hardy treffen, hätte es Orton mit einem vielfachen Intercontinental- und Welt-Tag-Team-Champion zu tun, der in seiner Karriere nicht oft die Chance auf einen Einzel-Welt-Champion-Titel bekommen hat: Der „Krieger mit den regenbogenfarbenen Haaren“ ist hungrig, unorthodox und bereit, jedes Risiko einzugehen, um die Welt zu schockieren und den WWE-Champion-Titel zu erringen. Das könnte Ortons Titel-Regentschaft in akute Gefahr bringen.

    Mr. Kennedy hat immer wieder betont, er sei die Zukunft der WWE. Jetzt will er diese Aussage unter Beweis stellen. Er war bereits „Mr. Geld auf der Bank“-Gewinner und bereit, seine Welt-Champion-Titelchance zu nutzen – bis eine Verletzung und ein opportunistischer Edge ihm diese Chance nahmen. Seither kocht Kennedy vor Wut. Das Großmaul aus Green Bay/Wisconsin hat in seiner bisherigen Karriere bereits sieben Welt-Champions besiegt. Er glaubt, zur WWE-Elite zu gehören – wenn nicht sogar zur Elite der Elite. Der Gewinn des WWE-Champion-Titels würde der Welt laut und deutlich klarmachen, dass Mr. Kennedys Zeit gekommen ist.

    Shawn Michaels könnte der Superstar sein, gegen den Orton am wenigsten gerne antreten möchte. Der Legenden-Töter glaubte, er sähe einen Geist, als HBK überraschend zu Raw zurückkehrte und die Würdigung Ortons mit einer Sweet Chin Music zunichtemachte. Viele Experten – und auch Orton – glaubten, Randy habe Michaels’ Karriere bei Judgment Day im Mai endgültig beendet, als er HBK zu einer schweren Gehirnerschütterung verhalf. Doch HBK stellte das Herz und den Mut unter Beweis, die seine Karriere definiert haben, und ist wieder da. Und er will Rache. Er kann sich keine bessere Art und Weise vorstellen, Orton abzufertigen, als ihm seinen WWE-Champion-Titel abzunehmen.

    Wer trifft am Sonntag, dem 28. Oktober, im WWE-Champion-Titelmatch auf Orton? Es liegt nur an Euch. Ihr habt die Macht. Verschafft Euch Gehör, und stimmt auf WWE.com ab. Lasst Euch Cyber Sunday nicht entgehen: live in der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober ab 2:00 Uhr – exklusiv bei Premiere Direkt!

    Entscheidet über Ortons Schicksal. STIMMT JETZT AB!

    Batista vs. Undertaker: Die Fans wählen den Ringrichter

    Bei Cyber Sunday steht der Welt-Schwergewichts-Champion-Titel auf dem Spiel; und Ihr, die Fans, werdet entscheiden, welcher frühere Welt-Champion das Match als Gast-Ringrichter leitet. Am 28. Oktober stellt Batista in seiner Heimatstadt Washington/D.C. sein Gold gegen den Undertaker zur Disposition. Und Ihr entscheidet, ob Mick Foley, „Stone Cold“ Steve Austin oder JBL der Ringrichter sein wird.

    Seit er nach einer Verletzungspause bei Unforgiven zurückgekehrt ist, hat sich der Undertaker fest vorgenommen, den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel, der ihm im Mai geraubt worden war, zurückzugewinnen. Nach einem Rückmatch gegen Batista – den Das Phänomen im Titelmatch bei WrestleMania 23 besiegt hatte – wurde der Undertaker von Mark Henry verprügelt und verletzt. So konnte Edge die Situation zu seinem Vorteil nutzen und den Titel erringen.

    Doch wenn ein Mann weiß, wie man sich den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel zurückholt, nachdem man ihn abgeben musste, dann ist das Batista. Nachdem er den Titel im Januar 2006 abgeben und ein halbes Jahr pausieren musste, kämpfte sich Das Tier vier Monate lang durch die SmackDown-Aktiven, bis es sich das Gold bei der Survivor Series endlich wieder sichern konnte. Dann musste Batista dieses Kunststück in diesem Jahr noch einmal wiederholen – zwischen WrestleMania 23 und Unforgiven. Bei letzterer Großveranstaltung konnte er den zu jenem Zeitpunkt amtierenden Champion, den Great Khali, besiegen und wurde zum dritten Mal Champion.

    Sowohl Das Tier als auch Das Phänomen sind bei den Fans äußerst beliebt; doch zwischen den beiden Superstars selbst geht es äußerst verbissen zu. Der Undertaker will sein Gold zurück – ein Ansinnen, dass er in der SmackDown-Ausgabe vom 12. Oktober untermauerte, als er ein Match um den Platz des Herausforderers #1 unterbrach, Finlay und Rey Mysterio umnietete und dann Batista sehr böse anblickte.

    Die Kontrahenten kennen wir; doch es liegt ausschließlich an Euch, wer den Sieg bringenden Pin zählen wird. Wird es die Hardcore-Legende Mick Foley sein? Oder vielleicht die Texanische Klapperschlange Stone Cold? Wie wäre es mit dem aktuellen SmackDown-Kommentator und selbst ernannten Wrestling-Gott JBL? Einer dieser drei Männer wird sich bei Cyber Sunday das gestreifte Hemd anziehen und als von Euch gewählter Ringrichter das Match leiten.

    Wird sich der Undertaker das Gold zurückholen, oder setzt Das Tier seine Serie fort und erringt endlich einen Sieg gegen Das Phänomen? Und wer wird dem Sieger den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel zusprechen? Diese letzte Frage könnt nur Ihr beantworten - also GEBT JETZT EURE STIMME AB!

    ECW-Champion-Titelmatch (Die Fans wählen)

    Wenn man das Champion-Gold trägt, gehen die Herausforderer nie aus. Doch bei Cyber Sunday bleibt der Gegner bis unmittelbar vor dem Ertönen des Ring-Gongs ein Geheimnis. Der ECW-Champion CM Punk wird dies aus erster Hand erfahren, denn er versucht, sich so gut er kann auf einen Gegner vorzubereiten, der von Euch, der WWE-Fan-Nation, im Rahmen der interaktivsten Großveranstaltung des Jahres gewählt wird.

    Nach einem sehr schmerzhaften Match gegen Big Daddy V bei No Mercy könnte der Geradlinige Superstar bei Cyber Sunday gleich wieder auf die 227-Kilogramm-Zerstörungsmaschine treffen. Trotz der gewaltigen Tracht Prügel bei No Mercy hält Punk immer noch den ECW-Champion-Titel; doch seine Rippen verheilen vielleicht nicht mehr rechtzeitig bis zu einem möglichen erneuten Aufeinandertreffen mit der größten Macht der ECW-Geschichte.

    Apropos ECW-Geschichte: Ein weiterer möglicher Gegner Punks könnte der Mann sein, dem Punk vor etwas über einem Monat den ECW-Titel abnahm: John Morrison. Diese beiden Superstars sind durch eine ereignisreiche Geschichte miteinander verbunden. Monatelang kämpften sie verbissen um das Gold. Könnte die Rivalität dieser beiden bei Cyber Sunday wieder aufbrechen?

    Der letzte Kandidat für das ECW-Champion-Titelmatch hat eine ganz kleine Verbindung zu Punk. Die Buchstaben „C“ und „M“ bedeuten nicht nur dem Champion etwas, sondern sind auch die Initialen des selbst ernannten „Chick Magnet“ – also des Mädchen-Magneten. The Miz hat im Lauf seiner Zeit im Land der Extreme etliche beeindruckende Siege errungen. Könnte die Abstimmung der Fans dem Möchtegern-Casanova die erste Chance auf einen wichtigen Titel bescheren?

    Wen die WWE-Fan-Nation auch immer zu dem Mann bestimmen wird, der CM Punk um das Gold herausfordert...der ECW-Champion, der sich stets über starke Gegner freut, darf dies bei Cyber Sunday unter Beweis stellen.

    Entscheidet über CM Punks Schicksal: STIMMT JETZT AB!

    Triple H vs. Umaga (die Fans setzen das Match fest)

    Bei der Rivalität zwischen Triple H und Umaga geht es um mehr als nur einen Wettkampf. Die Auseinandersetzung zwischen den beiden hat sich zu einer blutigen Fehde entwickelt, in deren Verlauf beide versucht haben, die Karriere des jeweils anderen zu beenden. Sie haben sich nichts geschenkt – und bei Cyber Sunday werdet Ihr, unsere Fans, das nächste Kapitel dieses Buches schreiben: Wird es ein Stahlkäfig-Match, ein „First Blood“-Match oder ein Street Fight?

    Umaga hat sich in den Kopf gesetzt, Triple H fertigzumachen, seit The Game ihm in einer Raw-Ausgabe Anfang September eine blutende Wunde zufügte und ihn mit einem Stahlstuhl und einem Vorschlaghammer außer Gefecht setzte. Die Samoanische Dampframme und Carlito versuchten, den Kopf-Killer in einem Handicap-Match zu verletzen; doch The Game ließ seine geballte Wut an Umaga aus und ihn dann in seinem eigenen Blut liegen.

    Die Bestie aus Samoa konnte sich wenigstens teilweise rächen, als sie bei No Mercy Triple Hs Rippen bearbeitete und so dazu beitrug, dass The Game in einem Last Man Standing-Match, das im weiteren Verlauf des Abends stattfand, seinen WWE-Champion-Titel verlor. In der Raw-Ausgabe am darauf folgenden Abend setzte Umaga einem schwer angeschlagenen elffachen Welt-Champion so zu wie noch nie jemand zuvor. Nach einem Handicap-Match gegen Umaga und Orton ließ der Samoaner Triple H im Ring liegen.

    Umaga und Triple H sind zwei Superstars, die so zäh wie ein „2-Dollar-Steak“ sind – wie es der gute alte J.R. gerne formuliert. Beide kennen keine Angst und wecken im anderen das sadistische Monster. Weder Triple H noch die Samoanische Dampframme zögern, die dunklen, urzeitlichen Regionen ihres Gehirns zu erforschen. Außerdem haben beide unter Beweis gestellt, dass sie bereit sind, alles zu tun, was nötig ist, um den anderen zu zerstören.

    Ob Ihr Euch nun dafür entscheidet, Triple H und Umaga in ein Stahlkäfig-Match, ein „First Blood“-Match oder einen Street Fight zu stellen – eins steht fest: Bei Cyber Sunday findet der Krieg aller Kriege statt. Lasst Euch diese Großveranstaltung auf keinen Fall entgehen: In der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober ist es soweit – live ab 2:00 Uhr - exklusiv auf Premiere Direkt!

    STIMMT JETZT AB! Welches Match sollen Triple H und Umaga bei Cyber Sunday gegeneinander bestreiten?

    MVP vs. Matt Hardy: Die Fans setzen die Match-Klausel fest

    In den vergangenen Monaten haben sich die WWE-Tag-Team-Champions MVP und Matt Hardy in mehreren Wettkämpfen miteinander gemessen. Von Liegestützen über Pizzaessen bis hin zu Basketball haben sie so ziemlich alles getan – außer vielleicht Monopoly zu spielen -, um sich gegenseitig zu beweisen, wer der bessere Mann ist.

    Bei Cyber Sunday werden jedoch nicht die WWE-Tag-Team-Champions selbst ihren Wettkampf bestimmen. An diesem Punkt kommt nämlich Ihr, die Fans, ins Spiel. MVP und Hardy wissen lediglich, dass sie einen weiteren Wettkampf bestreiten werden. Doch worum wird es sich handeln? Ihr seid gefragt, denn die WWE-Fan-Nation wird entscheiden, ob die Champs ein Wrestling-Match, einen Boxkampf oder ein Kampfsport-Match gegeneinander bestreiten werden.

    MVP und Hardy haben im Wrestling-Ring bereits viel Erfahrung gesammelt. Doch die „süße Kunst“ und der Kampfsport sind für die WWE-Tag-Team-Champions völlig neue Disziplinen. Hardys Boxkampf gegen Evander Holyfield bei Saturday Night’s Main Event – ein Kampf, an dem eigentlich MVP hätte teilnehmen sollen, der dann aber von Holyfield ersetzt wurde – ist für beide Männer die bisher einzige Erfahrung, die sie in einer dieser Disziplinen gesammelt haben.

    Werdet Ihr, die Fans, Euch also für ein Wrestling-Match entscheiden und beide Männer zur Abwechslung auf gewohntem Terrain antreten lassen? Wird die WWE-Fan-Nation einen Boxkampf festsetzen, dem MVP ja bereits einmal ausgewichen ist? Oder beschäftigen sich beide Männer bei Cyber Sunday zum ersten Mal in ihrem Leben mit Kimuras, Keylocks und Guillotine Chokes?

    Die Entscheidung liegt einzig und allein bei Euch. Eins steht jedoch jetzt schon fest: Dieses Match wird – ungeachtet des Wettkampfs, der stattfindet – ein Kracher.

    Stimmt jetzt darüber ab, welcher Wettkampf stattfinden soll

    Rey Mysterio vs. Finlay: Die Fans bestimmen die Match-Klausel

    Angesichts des unglaublich bösen Blutes, das sich in den vergangenen Monaten zwischen Rey Mysterio und Finlay entwickelt hat, ist es nicht sonderlich überraschend, dass es bei Cyber Sunday noch einmal überkochen wird. Doch wie es überkochen wird, liegt ausschließlich an Euch, unseren Fans.

    Wenn der Meister des 619 und der Ire bei der Großveranstaltung ihr Einzelmatch bestreiten, werden unsere Fans eine Match-Art bestimmt haben: ein Tragen-Match, ein „Shillelagh-auf-einem-Pfosten“-Match oder ein Match ohne Disqualifikation. Zu Reys Leidwesen könnten alle Match-Arten Vorteile für den irischen Kämpfer bedeuten.

    Im Lauf seiner No Mercy-Konfrontation mit Mysterio täuschte Finlay eine schwere Verletzung vor. Er wurde von den Sanitätern auf einer Trage aus der Halle gefahren – sprang aber plötzlich auf und griff einen ahnungslosen Rey hinterrücks an. Wir wissen, wie gut Finlay mit dem Wurzelholz-Schlagstock umgehen kann; falls also Mysterio mit Hilfe seiner Luftakrobatik nicht zuerst das obere Ende des Pfostens erreicht, hat der Ire einen riesigen Vorteil. Finlay ist ein in Belfast geborener Schläger, der Kämpfe liebt. Sollten sich unsere Fans für ein Match ohne Disqualifikation entscheiden, wäre der Ire ganz sicher in seinem Element, denn in dieser Match-Art ist wirklich alles erlaubt.

    Doch Finlay sollte nicht vergessen, dass Rey Mysterio bereits Welt-Champion war und genau so viel – wenn nicht mehr – Kampfeswillen wie die Besten in der WWE besitzt. Nach Finlays Spielchen bei No Mercy wird der maskierte Superstar keinerlei Mitleid kennen, sollte er seinen irischen Gegner bei Cyber Sunday in die Bredouille bringen. Genau dies demonstrierte Mysterio bereits im SmackDown-Match um den Platz des Herausforderers #1 gegen Finlay. Bei Cyber Sunday wird er diese Strategie sicher weiterverfolgen – ungeachtet der Match-Art, die Ihr für diese beiden Superstars bestimmt.

    Wählt die Match-Art, die Ihr gerne sehen möchtet

    Diven-Halloween-Kostüm-Wettbewerb

    Cyber Sunday hat sich für Euch ja bereits jetzt zu einem wahr gewordenen Traum entwickelt, denn Ihr entscheidet über die Matches und Klauseln einiger Eurer Lieblings-WWE-Superstars. Doch auch Eure übrigen Wünsche können bei Cyber Sunday in Erfüllung gehen, denn die Diven ziehen sich für einen Halloween-Kostüm-Wettbewerb um – und IHR könnt diesen Wettkampf beeinflussen.

    Diven und Kostüme bei Cyber Sunday sind nichts Neues. In den Jahren 2004 und 2005 gewann die damalige WWE-Championesse Trish Stratus die beiden „Erfüllt Euch Eure Fantasie“-Diven-Battle-Royals, in denen sich die Ladys als Schulmädchen und in Reizwäsche präsentierten.

    Wer weiß, wie sich die Diven bei der diesjährigen Ausgabe von Cyber Sunday verkleiden werden? Die folgenden Diven aus Raw, SmackDown und der ECW haben für den Halloween-Wettbewerb in diesem Jahr bereits gemeldet: Candice, Maria, Mickie James, Melina, Jillian, Lilian Garcia, Victoria, Torrie Wilson, Michelle McCool, Kelly Kelly und Layla.

    Besucht diese Seite im Lauf der Woche häufiger, denn dann werden weitere Informationen veröffentlicht. Ihr habt die Macht; wählt oft, und lasst Euch überraschen, wie die Diven bei Cyber Sunday Eure Fantasien erfüllen.

    Quelle:wwe.com
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2007
    AW: WWE Cyber Sunday FAQ und Matches

    gits nen stream? :)

    würds mir gern anschauen, hab au premiere... aber will keine 15€ zahlen^^

    gibts ja dann in den nächsten bestimmt im ug

    mfg
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WWE Cyber Sunday
  1. WWE/John Cena prank call

    mr.knut , 29. April 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    904
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.231
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    792
  4. XBOX: WWE Allstars

    grimes , 24. Januar 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    250