[WWE] World Wrestling Entertainment

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von DerGärtner, 24. Oktober 2006 .

  1. #4301 22. April 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Chris Jericho führte mit WWE Magazine ein äußerst interessantes Interview.

    "Eigentlich wollte ich nicht zurückkommen. Ich war zufrieden und hatte Spaß an den Dingen, die ich machte." Nach diesem Satz schwenkte Jericho in seinen Charakter und sagte folgendes : "Als ich dann aber sah, wie Punk ein 1 zu 1 Imitat von mir war musste ich einfach zurückkehren und jedem zeigen, wer hier das Original ist".

    Zu seiner Rückkehr-Dauer sagte Jericho nur, dass er vielleicht wieder gehen und zurückkommen wird (Eine Fozzy-Tournee steht August an). Auch machte er einige Aussagen, bei denen man vermuten könnte das Jericho bald in den "Undertaker-Mode" wechseln könnte, heißt dass er kommen und gehen könnte wie er will und dies so lange fortführt, bis er nicht mehr in der Lage ist zu performen.

    Auf die Frage ob sein jetziger Run sein Karriereende bedeutet antwortete er so :

    "Wieso sollte sie enden? Ich spiele in einer anderen Liga als die anderen in der Company. Sie wird zu Ende sein wenn ich das beschließe. Und wenn ich nicht mehr auf dem Top-Level performen kann, werde ich einfach nicht mehr zurückkehren."

    Quelle : PWTorch, WWEMagazine
     
  2. #4302 25. April 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Zur Raw Ausgabe vom 24.4.2012:

    Zur Sicherheit mal gespoilert!!
    Spoiler
    Was war denn da los??

    Zuerst begann die Show mit einem Knalleffekt names Edge, welcher in die doch noch nicht stattfindende Vertragsunterzeichnung platzte und eine Hammerpromo hielt (kennen wir ja nicht anderst von ihm!!), dann folget ein richtig gutes Match zwischen Kofi Kingston und Chris Jericho!!
    Auch noch gut war die Promo von Kane und Randy Orton mit Paul Bearer (beide Teile),
    aber was dann am Ende der Show passierte war ja einfach nur noch lächerlich!!

    Ein CM Punk welcher auf sturz betrunken machte, nur um Jericho ein oder zwei Schläge zu verpassen?!?!
    Oder ein Brock Lesnar welcher John Laurinaitis erpresst?!?!

    Für mich machte das Ende der Show (waren etwa eine halbe Stunde Nettosendezeit) die ganze Show kaputt!!

    mfg
    daydreamer
     
  3. #4303 26. April 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    raw war doch sehenswert.

    auf die mathces geh ichn icht ein. denke ein spoiler ist auch nicht mehr notwendig!

    cm punk fande ich amüsierend. "worst moonwalk ever" hahaha ich hatte tränen in den augen.

    dann zu brock! jaaa er ist böse, gemein und ein verdammter brocken! die crowd schreit nach cena! das gabs lange nicht mehr. wer hätte gedacht das brock solche eine auswirkung haben kann. aber paul heyman soll da ja fleißig helfen, dann kanns ja nur gut werden!

    laurinaitis hat angs vor brock und kriecht ihn in den hintern, mal sehen wann hhh oder ein mcmahon da eingreift.
    schade das kein vertrag unterschrieben wurde für eytreme rules, aber es kommt noch und ich hoffe es wird eine verdammt geile schlacht zwischen broch und cena!
     
  4. #4304 26. April 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    es wurde doch von beiden seiten unterzeichnet!
     
  5. #4305 26. April 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    ohh ich dachte cena hat nicht gesignt... um so besser freu mich auf sonntag!
     
  6. #4306 2. Mai 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    ich dachte the rock hätte einen 1 jahres vertrag und würde zweil mal die woche auftreten....seid monday night raw am 02.04 ist er nicht mehr da gewesen
     
    1 Person gefällt das.
  7. #4307 9. Mai 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    - Auf mehreren US Seiten wird vermeldet, dass WWE den Superstar Dustin Rhodes aka Goldust entlassen haben soll. Das Profil des 2nd Generation Superstars wurde bereits von der Alumni-Seite von WWE.com entfernt, was dieses Gerücht natürlich noch mehr untermauert. Angeblich kam es bei den SmackDown! Tapings vor zwei Wochen zu einem Vorfall, der diese Kündigung nach sich zog.

    Quelle: wrestlezone.com/ pwinsider.com

    - Wie Wrestling-Revolution berichtete, wurde der langjährige WWE Worker & Angestellte Dustin Rhodes aka. Goldust entlassen. Wie einige US-Quellen berichten, soll die Entlassung auf einen Vorfall bei den SmackDown! Tapings vom 24. April 2012 zurückzuführen sein.

    Goldust soll angeblich bei der SmackDown! Show in Grand Rapids, Michigan der Verantwortliche für das Tag Team Match zwischen Titus O'Neil & Darren Young vs. Ezekiel Jackson & Yoshi Tatsu gewesen sein. O'Neil & Young führten am Ende des Matches eine Team Powerbomb gegen Yoshi Tatsu aus, welcher sehr unsanft auf der Matte landete. Der Bump soll angeblich live noch viel schlimmer ausgesehen haben als im TV.

    Darren Young & Titus O'Neil waren bei den SmackDown! Tapings vom 4. Mai nicht im TV zu sehen, traten allerdings diese Woche mit einem neuen Finishingmove bei SmackDown! auf. Man nimmt an, dass der Vorfall vom 24. April der Auslöser für Goldusts Entlassung gewesen ist.

    - Paul Heyman kehrte am vergangenen Montag nach langjähriger Absenz ins WWE TV zurück. Hauptgrund dafür soll natürlich die aktuelle Storyline um Brock Lesnar und Triple H sein, welche mit größter Wahrscheinlichkeit beim Summer Slam ihr Höhepunkt finden wird. Jedoch soll Heyman nicht nur wegen Lesnar zurückgekehrt sein, sondern auch wegen WWE Champion CM Punk. Die beiden sollen großen Respekt voneinander haben und planen eventuell auch ein Angle in naher Zukunft. Beide pflegen ein großartiges Verhältnis und hatten bisher nie die Chance, gemeinsam vor der Kamera zu arbeiten.

    Heyman soll übrigens backstage bei RAW herzlichst empfangen worden sein.

    - Florida Championship Wrestling hat den 204cm grosse Independent Wrestler Brodie Lee dem aktuellen Roster hinzugefügt. Lee soll in Kürze die ersten Matches bei FCW bestreiten.

    Quellen: Wrestlenewz.com / PW Insider / Figure 4 Online

    Mike Johnson vom PW Insider berichtet das WWE Paul Heyman für weitere TV-Auftritte als Repräsentant für Brock Lesnar verpflichtet hat. So unterzeichnete Heyman einen Vertrag und steht der Company bis August 2012 zur Verfügung. WWE kann durch Heyman´s Einsatz die Lesnar Storyline fortführen, denn der Wrestler & MMA Fighter steht WWE ausschließlich für eine begrenzte Anzahl von Auftritten pro Monat zur Verfügung. Zum Deal kam es, da Heyman und Lesnar seit Jahren sehr gut befreundet sind. Zudem darf Heyman trotz seines WWE Engagements an seinen Projekten weiterarbeiten.

    WWE veröffentlichte (siehe hier) passend zur Rückkehr Auftritte von Paul Heyman aus früheren Shows.
     
  8. #4308 1. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    erstmal muss ich sagen das Heyman ganz klar eine bereicherung für die WWE ist und ich hoffe er bleibt auch länger!

    und zurzeit muss ich wirklich sagen machen fast alle einen wirklich guten job,gute matches gut und die storylines kommen gut. schlechtes micwork sucht man wie ich finde zurzeit vergebens. hoffe aber weiter auf einen neuen push für the miz! und es wird wirklich zeit das kofi,ziggler,swagger und truth auch mal um titel kämpfen! die 4 haben es definitiv verdient!

    und nicht zu vergessen,
    Sincara ist endlich zurück! da freu ich mich auf ne menge guter matches in nächster zeit,bin mal gespannt mit wem er ne fehde aufnimmt

    und Ryback ist auf einem SEHR gutem weg,hoffe die halten an ihm fest,mit Mason Ryan sollten die das gleiche machen und dann irgendwann Clash of the Titans,das wär zur abwechslung auch mal unterhaltsam,nicht so wie Big Show Khali xD
     
  9. #4309 4. Juni 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    was haltet ihr davon dass raw nun 3std lang sein soll? ich hoffe es wird gut umgesetzt, und diese nervigen 2min matches werden gestrichen oder wenigstens etwas länger.
    es nervt mich einfach 3 moves zu sehen und man weiss eh schon wer gewinnt.

    was mir gut gefällt, dass wieder mehr augenmerk auf tag teams gelegt wird. die prime time players gefallen mir sehr gut.
    jetzt noch wieder nen cruiserweight titel und paar highflyer und es wird wieder schon attracktiv werden.

    heyman ist für mich natürlich eine riesen bereicherung. ich hoffe die zusammen arbeit zwischen ihm und der wwe verläuft so gut, dass man weiter mit ihm plant. ihn als gm oder booker wäre ja mal was feines.
     
    1 Person gefällt das.
  10. #4310 20. Juni 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    CM Punk über...

    Roddy Piper : Er war ein sehr guter Heel, ein sehr guter "Bösewicht" wie man so schön sagt. Er ist der Grund, wieso ich heute das mache, was ich mache und auch wie ich es mache."

    seine Entscheidung, den Straight Edge Lifestyle zu leben und ob es etwas mit schlechten Drogenerfahrungen zu tun hat : "So bin ich geboren. Straight Edge ist für mich alles andere als ein Lifestyle. Jeden Abend rausgehen, feiern und sich betrinken, das ist für mich ein 'Lifestlye'. Und ich finde das einfach nur verrückt. Straight Edge ist das was ich bin und schon immer war, vielleicht habe ich aber auch nie einen Grund gesehen, zu trinken."

    seine "beste" McMahon-Story : "Wir hatten ja erst letztens die Hall of Fame und mein Kollege Edge wurde eingeführt. Bei seiner Einführung hat er eine Geschichte erzählt, hat meinen Part aber etwas vernachlässigt. Zu der Zeit war ich vielleicht 5-6 Monate mit "On the Road" und ich bekam einen Anruf.Jemand war verletzt und ich sollte ihn jetzt in Irak vertreten. Ich so 'Cool?' und habe meine Sachen gepackt. Also reisen wir rüber nach Irak und die Schlafbedigungen waren ein Lacher.​

    {bild-down: http://cdnet.myxer.com/tn/c/1366248/big/?t=20081213192343}
    Ich kann mich leider nicht mehr an den Namen des Generals erinnern, er war auf jeden Fall kein General des höchsten Ranges - daran könnte ich mich erinnern, aber er war auf jeden Fall der höchstrangige General vor Ort. Ich war also auf einem Zimmer mit JBL, dem Undertaker, Edge und Vince, alle in Stockbetten. Unter mir lag JBL und rechts von mir war Vince in seinem eigenen Stockbett, also es war keiner über oder unter ihm. Links von mir war der Undertaker unten und Edge oben. Und in der Mitte stand ein riesiges Einzelbett - das natürlich für den General reserviert war. Und das war einer der Momente in denen mir erst klar wurde, wie bizarr mein Leben eigentlich doch ist.
    Ich lieg also mit JBL unter mir und Vince rechts neben mir und ich höre nur noch wie jemand einen fahren lässt und dann lacht (macht Vince McMahon-Lachen nach). Ende der Geschichte : Ich lieg in meinem Bett und Vince macht sich in die Hose - nicht viele können sagen, dass ihnen DAS schonmal passiert ist."
    "Sexting" (Sex Text Messaging) : "(Wird rot, lacht) Was soll man sagen? Ich frage mal zurück - wer hat denn nicht schon mal? Ist das genügend Ehrlichkeit, ESPN? (lacht) Ja, ich glaube es war auch nicht in dem Kontext, den ihr euch hier wieder zusammenreimt. Ich hab nicht versucht, aufreizend zu sein. Ich hab nicht versucht, jemanden damit flach zu legen, ging an meine Freundin und ich denke, die hat eher gelacht als ... ihr wisst schon (lacht)"


    CM Punk erzählt eine Gesichte, wie er und Kofi Kingston von einem Officer aufgehalten worden sind.

    "Ich und Kofi werden dauernd von der Polizei aufgehalten und belästigt. Ich meine, so wie ich aussehe mit einem Afro-Amerikaner mit Dreadlocks im Beifahrersitz - man kommt nicht einfach so davon. Man kann ihm auch nicht weiß machen, das sich kein "Weed" (Marihuana) im Wagen befindet. Die meisten denken immer, sie haben den Jackpot gefunden."

    "Und einmal kam es ganz, ganz böse. Wir sind auf dem Heimweg und fahren durch Missouri. Er ist schwarz. Er hat Dreadlocks. Und ich hab den
    Körper[​IMG]
    {img-src: http://www.wwe.com/f/reign/image/2008/12/8485510.jpg} voller Tattoos und sehe aus als wüsste ich, wie man verdammt gutes Meth herstellt. Der Cop holt uns aus dem Straßenverkehr und befragt uns erstmal, ich hab da langsam Routine drin. Danach sagt er 'Hey Kaffee (gemeint ist Kingston), steig mal bitte aus dem Wagen'. Ich sage 'Kofi, du muss nicht aussteigen'. Wie gesagt, ich habe schon ein paar Meilen auf dem Buckel, aber er will nicht auf mich hören nach dem Motto 'Was ist daran jetzt so schlimm?'. Ich schaue in den Rückspiegel und sehe nur noch Kofi, wie er sofort Handschellen angelegt bekommt. Nun kommen auch noch 5 weitere Polizeiwagen angefahren, und die Officer wollen mich nun auch aus dem Auto holen. Meine Antwort war immer, das ich sie auch ziemlich gut aus dem Auto verstehe.

    Officer : "Zum letzten Mal, liegt ihnen nicht irgendwas auf der Seele? Haben sie denn nicht doch was im Auto?"
    Punk : "Dude, es ist nichts im Auto."
    Officer : "Ja, dann hast du bestimmt auch nichts dagegen, wenn wir euer Auto einmal gründlich durchsuchen, oder?"
    Punk : "Würde ich eher nicht machen, wir haben heute noch was vor."

    "Also ich geh endlich aus dem Auto und bekomme auch sofort Handschellen angelegt. Ich hatte schon öfters im Leben Probleme mit dem Gesetz, Kofi noch nicht, also wusste ich schon wie ich vorgehen musste. Als sie mich dann neben das Auto zerren wollten, sagte ich ganz klar das ich vor dem Auto und vor allen im Sichtfeld der Kamera stehen will (Anm.d.Red : In Amerika ist es in den meisten Bundesstaaten Pflicht, eine Kamera am Auto zu haben, die die ganze Verhaftung mitschneidet um Machtmissbrauch zu verhindern). Das sind immernoch bescheuerte Missouri-Cops - da weiß man nie, ob man nicht gleich eine aufs Maul bekommt.

    {bild-down: http://puu.sh/CjIS.jpg}
    Sie steckten nun Kofi in den einen Streifenwagen und mich in einen anderen. Und jetzt beginnen sie also, das Leihauto im Detail zu durchsuchen. Sie zogen Handschuhe an, gingen durch Protein-Dosen und schütten den ganzen Mist über der Straße aus. Obwohl ich bis zu diesem Punkt ziemlich relaxed war, packt mich doch die Nervosität. Wir stehen nun jetzt schon mit 8 Streifenwagen am Straßenrand und dutzende Officer kümmern sich um 2 'Schwindler', die sagen sie sind Wrestler - und wir sind immer noch in Missouri, ich hatte Angst das sie mir was unterschieben, passiert verdammt oft. Sie kommen wieder, fragen uns nochmal 'Zum letzten Mal - Habt ihr etwas im Auto' und zu dem Zeitpunkt fing ich einfach an zu schreien 'Lasst mich raus!'.

    Sie lassen mich raus und ich geh sofort vor die Kamera und geig diesen Vollidioten gleich mal schön die Meinung - wenn ihr gedacht habt, meine Promo in Vegas war schlecht, habt ihr die noch nicht gesehen - und Kofi sagte nur noch 'Sir, auf gehts, wir gehen!'. Und wir gingen. Und das war partout kein Einzelfall, so etwas passiert uns ständig und langsam geht es mir auf die Nerven - gerade weil ich niemals Drogen nehmen werde oder habe."
    Quellen : 97,9ESPNRadio, wrestlinginc
     
    2 Person(en) gefällt das.
  11. #4311 29. Juni 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Ich find Punk ja wirklich nen coolen Typ, er ist ehrlich und macht seine schnauze auf! hält nicht viel von regeln, gerade so, dass eben geregelt ist, aber mehr nicht. kann man nur bewundern.

    zum thema wrestling.
    Ich find auch hier Punk und Sheamus, überragende champs, aber ein wechsel wäre mal angebracht! zumindest für kurz, kann ja hin und her gehen...vorallem Ziggler hätt ich gern als champ
     
    1 Person gefällt das.
  12. #4312 29. Juni 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Die WWE hat folgende Presseerklärung betreffend Charlie Sheen's Rolle als Social Media Botschafter bei der 1000. RAW-Ausgabe am 23. Juli herausgegeben:

    #SheenGetsRaw am 23. Juli

    STAMFORD: Heute kündigte Charlie Sheen, der Star der mit Spannung erwarteten Comedyserie Anger Management an, dass er der Social Media Botschafter für die 1000. Ausgabe von Monday Night RAW sein wird.

    Sheen wird während Raw Tweets an seine 7.5 Millionen Follower senden und so im Minutentakt die Action kommentieren. Sheen hat mehr als 12 Millionen Fans auf den Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube & Instagram. WWE Fans und Sheens Follower werden in der Lage sein, dem Schauspieler während der Übertragung via Twitter fragen zu stellen mit dem #SheenGetsRaw Hashtag.

    In der Serie Anger Management spielt Sheen "Charlie", ein untraditioneller Therapeut, der sich auf Wutbewältigung (anger management) spezialisiert. Er hat eine erfolgreiche Privatpraxis, hält wöchentliche Sitzungen mit seiner Gruppe von Patienten, führt aber auch Beratungen für Häftlinge durch. Weitere Schauspieler, die bei der neuen Serie mitwirken, sind Selma Blair, Shawnee Smith, Daniela Bobadilla, Michael Arden Noureen DeWulff.

    Die Serie feiert ihre Premiere mit einer Doppelepisode an diesem Donnerstag, 28. Juni.
     
  13. #4313 31. Juli 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Spoiler
    - Bei der gestrigen Monday Night RAW Ausgabe feierte Randy Orton in einem erfolgreichen Match gegen Heath Slater sein TV-Comeback.

    The Viper kehrte nach seiner 60-tägigen Suspendierung zur WWE zurück und soll in Zukunft wieder für SmackDown! auftreten. Seinen letzten WWE Auftritt absolvierte Orton am 27. Mai bei einer SmackDown! House Show in Lake Charles, Louisiana.

    Wie Orton in Zukunft eingesetzt wird, ist momentan nicht bekannt.

    - Abraham 'A.W.' Washington zog nach dem Auftritt der Prime Time Players backstage mächtig Heat für seine Kommentar via Mikrofon bzgl. Kobe Bryant.

    Während des Matches zwischen Kofi Kingston & Titus O'Neal kam es zur unpassenden Anmerkung: "Titus O'Neal is like Kobe Bryant at a hotel room in Colorado, he's unstoppable!" (Titus O'Neal ist wie Kobe Bryant im Hotelzimmer in Colorado, unaufhaltsam!)

    Diese Aussage bezog sich auf den sexuellen Vorfall der NBA Legende im Jahr 2003. Kobe Bryant hatte damals Sex mit einer Hotelangestellten in Colorado. Der NBA Star der Los Angeles Lakers wurde anschließend wegen sexueller Nötigung vor Gericht gezerrt.

    Michael Cole entschuldigte sich nach der Werbeunterbrechung bei den TV-Zuschauern für die unpassenden Worte. Backstage soll Abraham Washington viel Kritk eingesteckt haben und es wird erwartet, dass der Manager der Prime Time Players evtl. suspendiert oder sogar entlassen wird.

    Die ganze Aktion wirft natürlich auch ein schlechtes Licht auf Linda McMahon, welche momentan als Sentorin im Staat Connecticut kandidiert. Vince McMahon war ebenfalls backstage und soll nach dem Vorfall sehr wütend gewesen sein.


    Quelle: PW Insider / Wrestling Observer


    - All diese harten Bumps, die Ziggler in letzter Zeit einsteckte, sollen von Ziggler selber kommen und er setzt sich auch dafür ein, dass sie erlaubt werden. Der grosse Bump von ihm bei Money in the Bank mit Tensai lief zum Beispiel genau so ab, wie er sich das vorstellte.

    - Wie F4Wonline berichtet, soll The Rock den WWE Championship Gürtel beim Royal Rumble 2013 gewinnen und diesen dann bei WrestleMania gegen John Cena verteidigen. Ob diese Pläne so durchgezogen werden, ist momentan noch nicht bekannt.

    - Die WWE hat viel mehr Legenden für die 1000. RAW Ausgabe kontaktiert, als man dann schlussendlich im TV gesehen hat. Auch waren viele Wrestler Backstage, die nicht eingesetzt wurden.

    Quellen: F4Wonline.com, WNZ

    Gemäss TribLive News wurde dem Great Khali ein Tumor an der Hypophyse entfernt im UPMC in Pittsburgh, Pennsylvania. Hier ein Auszug aus dem Artikel:

    Die Entfernung des Tumors am Mittwoch dauerte rund 4 Stunden. Die unglückliche Platzierung des Tumors führte dazu, dass Dalip Singh die Grösse von 7 feet, 1 inch und ein Gewicht von 347 Pfund erreichte, gemäss dem Neurochirurgen Dr. Joseph Maroon, der das Operationsteam leitete.

    Maroon sagte am Donnerstas, dass der Tumor eine sogenannte Akromegalie verursacht, die gefährlich werden kann, wenn man es nicht behandelt.


    The Great Khali sollte sich von der Operation innerhalb von 2 - 3 Monaten erholen.

    Quelle: TribLive News
     
  14. #4314 15. September 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Krasse ey...

    Jerry Lawler - The King erleidet Herzinfarkt bei WWE-Show | Suite101

    aber zum Glück wieder auf dem Weg der Besserung

    http://www.power-wrestling.de/news/wwe-news/wwe-backstage/wwe-backstage/2292-jerry-lawler-nach-massivem-herzinfarkt-und-erfolgreicher-operation-auf-dem-weg-der-genesung.html
     
  15. #4315 17. September 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    hab mir heute mal "Night of Champions" angeschaut,im spoiler einer kleiner bericht von mir,vllt wird der thread dann auch mal wieder aktiver

    Spoiler
    IC Titelmatch

    The Miz vs Sincara vs Rey Mysterio vs Cody Rhodes

    insgesamt ein gutes match,alle zeigten ihre gewohnt gute leistungen und The Miz gewann mit einem,ich sag mal finisher zum schmunzeln
    hat spaß gemacht sich die 4 anzuschauen und finds klasse das auch mal bessere/größere stars im roster um den heute eher kleinen IC titel der mal so groß war (vllt wieder wird?) kämpfen,weiter so!

    Tag Team Titel

    Daniel Bryan & Kane (oder Kane & Daniel Bryan^^) vs Kofi & R-Truth

    wirklich ein klasse match,sehr gut durchdacht und einfach mal was neues,der "hug it out" moment war wohl einer der größten des abends^^
    auch wenn ich Daniel Bryan überhaupt nicht gut finde und seinen hype nicht verstehe,ist die story line einfach klasse und das passt grad alles,davon will ich mehr sehen
    starke leistung von allen,klasse match

    US Titel

    Antonio Cesaro vs Zack Ryder

    ich hatte ja eigentlich gehofft das Tyson Kidd endlich seine chance bekommt und das ding auch gewinnt,find ihn einfach genial und würde ihn gerne etwas weiter oben sehen.
    das match ging dann an Zack Ryder,klasse typ keine frage,die fans lieben ihn immernoch und er ist einfach eine sympathie person,allerdings muss ich sagen das Ryder sich verdammt stark im ring verbessert hat! ihm ist es wirklich anzusehen das er sich reinhängt und fleißig trainiert,Cesaro lieferte auch ein gutes match,das er gewinnt war aber eher leicht vorherzusehen.

    Randy Orton vs Dolph Ziggler

    dieses match zeigte klar und deutlich wie hoch das potential von Ziggler ist,für mich ist klar dass das zukünftig main even matches sein könnten (orton vs ziggler).
    beide gewohnt stark und könnt ich mir öfter ansehen,thumbs up!

    World Heavyweight Titel

    Sheamus vs Del Rio

    ich mag ja beide wirklich sehr und auch wenn das match ganz gut war,war es dennoch für mich das "langweiligste" match. insgesamt ganz gut,aber nicht überragend und auch nichts besonderes,vllt würde sheamus ein titelverlust gut tun

    WWE Titel

    CM Punk vs John Cena

    was einem hier als WWE fan wohl zuerst aufgefallen ist,ist wie genial WWE in Chicago ist! ich hatte eigtl echt mit einem konter der boston fans gerechnet,aber die scheinen dort wohl punk auch besser zu finden als cena^^
    insgesamt ein sehr gutes match,beide spielten ihre rolle gut aus allerdings war es meines erachtens ein bisschen zu lang gezogen. klar,wurde nochmal richtig spannend am ende als finisher nach finisher folgten,aber nach einem "Rock Bottom" sollte es auch für cena zuhause vorbei sein
    das ende....hmm...naja...weiss ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll^^

    Fazit:

    NoC war durchaus ein sehr guter PPV mit sehr guten matches,aber leider auch mit wenig überraschungen.
    bin mal gespannt wies die woche dann weiter geht mit den storylines,wobei man sich wohl auf Kane und DB am meisten freuen kann,immerhin wollte kane ja nach disneyland und die bilder wären ja wohl UNBEZAHLBAR xD
     
  16. #4316 21. September 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    HOI,

    kurz mein Fazit zu NoC:

    Die Card alleine versprach ein eher schlechter PPV zu werden, jedoch war besonders das Mainevent der Höhepunkt schlecht hin!!
    Punk und Cena stellten da ein wirklich beeindruckendes Match auf die Beine und bekamen auch viel Zeit dafür.

    Die anderen Matches waren eher mittelmäßig, jedoch wie schon Der Gärtner angemerkt hatte, hat sich Ryder wirklich gesteigert.

    Für mich der Negativ-Höhepunkt des PPV war das Divenmatch ... schlechte Stroy (wobei bekannt war das Katelyn eigentlich nicht für das Match vorgesehen war) fand ich es bei weitem noch schlechter von der WWE sie einfach zu ersetzen...

    mfg
    daydreamer
     
    1 Person gefällt das.
  17. #4317 21. September 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    also zu noc wurde alles gesagt, aber bitte heb doch einer mal antonio cesaro hervor. endlich mal ein match über 2 minuten voun ihm und es war sein bestes bisher! dieser uppercut war wahnsinn.

    hoffe er darf den titel noch ein wenig halten und sich beweisen. gefällt mir gut der junge. und bitte mehr mic zeit. und nicht nur diese ehr nervigen 5 worte...
     
    1 Person gefällt das.
  18. #4318 13. Oktober 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    was da mit punk los? der hat einen zuschauer verprügelt? ich finde dazu nur schwachsinnige user videos und nix konkretes/sachliches.
     
  19. #4319 13. Oktober 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    In den Endszenen der Raw-Episode vom 8.Oktober - während eines Wortgefechts mit Mr.McMahon - kam es zu einem Zwischenfall zwischen WWE Champion CM Punk und den Fans. WWE veröffentlichte deswegen folgendes Statement :

    "Während des montäglichen Live-Events Raw verließ CM Punk als Part der Show den Ring. Leider stand die WWE-Security zu diesem Zeitpunkt an einem falschen Ort. Weil Punk einen bösen Typen dastellt haben die Fans natürlich versucht, ihn zu reizen, aber ein paar Fans haben es dann übertrieben. Punk wurde auf den Rücken und auf die Nieren geschlagen. WWE entschuldigt sich dafür, dass du diesem Zeitpunkt die Security nicht am richtigen Ort war und CM Punk entschuldigt sich dafür, in dem Moment nicht wirklich nachgedacht zu haben."

    Gegenüber wwe.com sagte Punk "Ich denke diese ganze Situation ist Mist. Es war einfach unglücklich."

    "Ich hörte jemanden sagen 'Schubsen wir ihn doch die Treppe runter'. Danach wurde ich noch dreimal in die Rippen geschlagen und geschubst. Danach fingen andere Fans noch an mich an Rücken und Kopf anzufassen. In dem Moment habe ich mich von meiner Wut leiten lassen, was mich Leid tut. Ich bin nur glücklich dass keiner verletzt wurde."

    wwe.com

    Der geschlagene Fan hat nun rechtliche Schritte eingeleitet, nachdem er erst keine Schmerzen angab fühlt er nun Schmerzen in seinem Knie, die er in direkter Verbindung zu Punks Schlägen sieht.

    Quelle : TMZ
     
    1 Person gefällt das.
  20. #4320 13. Oktober 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    ah, okay. danke lol, die amis.
     
    1 Person gefällt das.
  21. #4321 16. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    wenn wir schon dabei sind....

    Aktuell macht die WWE super Spaß, allein Vince in aktion! ein 70 Jähriger der über einen Pult springt um punk zu vermöbeln, episch!

    Ryback hätte meiner Meinung nach ne chance verdient den titel zu bekommen...für längere matches muss er sich natürlich noch beweisen aber wagen würde ich es.

    Antonio gefällt mir auch gut, ein brawler, klasse.

    Wade Barrett überzeugt mich auch, das image an sich ist jetzt ein wenig...naja xD
    aber für mich gehörter er zu den besten workern!

    natürlich haben wir dann noch Dolph Ziggler...wann wird er endlich seinen extrem verdienten titel erhalten? nur eine frage der zeit...big show muss ich nicht haben xD

    PS: JBL ist zurück!! seit dem Herzinfarkt von Lawler übernahm er spontan die Rolle des Kommentators! wie großartig er doch ist!
     
    1 Person gefällt das.
  22. #4322 19. Oktober 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Hey Ho !

    Ein Kollege von mir macht einen Ami Trip und kann ein paart WWE T Shirts mitbringen. Falls jemand Interesse hat, dann bitte eine PN an mich.

    Gruß in die Runde der Wrestling Fans im RR Board
     
  23. #4323 12. November 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Hey,

    suche von Bret Hart das T Shirt Homecoming weil ich ein riesen Bret Hart Fan bin. Habe bisher noch nix im Netz gefunden. Danke schonmal für die Hilfe ....
     
  24. #4324 5. Dezember 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Folgendes veröffentlichte wwe.com :

    "Wie wwe.com mitbekommen hat wird WWE Champion CM Punk zur Zeit in Pensacola, Florida am Knie operiert.

    Letzte Nacht, nachdem Ryback ihn durch einen Tisch befördert hat, machte sich der Straight Edge Superstar sofort auf den Weg nach Florida um sich von Dr.James Andrews beraten zu lassen. Ein Gesundheitscheck ergab, dass sich der WWE Champion sofort einer Knieoperation unterziehen müsse."

    Diese Meldung kommt nicht wirklich überraschend, viele Seiten berichteten schon im Vorfeld über die Knieprobleme Punks, jedoch war die Schwere der Verletzung nicht bekannt. Laut dem PWInsider soll es sich NICHT um eine Storyline handeln.

    Punk selbst äußerte sich noch nicht dazu.

    Quelle : wwe.com, Wrestleview.com
     
    1 Person gefällt das.
  25. #4325 8. Dezember 2012
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Naja mag den Punk sowieso nicht.
    Was der da für aktionen mit Brad Maddox und The Shield jetzt in den letzen Wochen gebracht hat.

    Ob er sich drückt vor dem TLC Match gegen Ryback am 16 ?!?
    Wenn der sich jetzt wirklich operieren lässt wirds glaub ich nix mit dem Match.
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: WWE World Wrestling

  1. WWE/John Cena prank call
    mr.knut, 29. April 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.354
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.188
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.072
  4. XBOX: WWE Allstars
    grimes, 24. Januar 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    602
  5. WWE: der king bleibt king of the world
    DerGärtner, 16. September 2006 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.066