[WWE] World Wrestling Entertainment

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von DerGärtner, 24. Oktober 2006 .

  1. #4351 24. Juni 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    gucks dir doch bei youtube an gegen jeff hardy n ladder match.

    ich freu mich auf ihn. alter ecw guy und eine leiter, da kann nicht viel schief gehen.

    seine matches bei tna haben mir nicht so gefallen, er wirkte als ob er nur seine moves runterspuhlt und keinen bock hat.
    ich hoffe es wird in der wwe anders, sonst ist er schnell unten durch bei mir.
    mit heyman an seiner seite könnte ich mir gut nen run als midcard champ vorstellen
     
  2. #4352 19. November 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Ich bring hier mal wieder Leben rein

    Grad läuft Monday Night Raw live.
    Wird wohl ne interessante Folge heute.
    12 Mann Tag Team Match als Main Event

    Verfolgt noch jemand WWE momentan?
    Finds zwar größtenteils extrem kitschig und übertrieben abet ich schaus mir trotzdem gern an.
    Big E Langston ist mir ziemlich sympathisch
     
  3. #4353 20. November 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    ich find wrestling passt nicht mehr so in unsere zeit.

    wenn ich mir die geilen promos aus den 80er und 90ern anschaue, wirkt es heute albern.
    ich schau wrestling mal gerne, wenn solche wie, äh, der mit der maske nicht rey mysterio, kämpft.

    sowas wie die hardys oder der alte rvd gibt es ja nicht mehr, oder.
     
  4. #4354 21. November 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    also gearde die promos aus den 80er 90er sind doch lustig. hulk hogans promos sind immer lustig und übertrieben! brothaaaaa

    also vor 2-3 monaten hatte ich wieder richtig bock auf die wwe als man bryan gegen orton und die mcmahons stellte. erinnerte mich ein wenig an austin vs. vince.

    aber leider haben sies mal wieder verbockt, wer will denn zum x. mal orton vs big show sehen.
    hab seid wochen keine weeklys mehr gesehen, nur flüchtig reports gelesen. survivors series werd ich dann montag nach gucken und lass mich überraschen.

    @ grimes. wenn du highfly und action sehen willst musst du wohl ehr die indys gucken.
     
  5. #4355 3. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Jeff Hardy war vor kurzem bei TNA Impact unterwegs, denke mal der ist dort häufiger zu sehen.
    Und RVD habe ich vor einigen Wochen bei NXT gesehn.
    Kurt Angle ist auch bei TNA.


    Im Moment sind die Wrestler bei WWE so klar in Rollen gedrückt, dass man den Ausgang des Kampfs schon vorher weiß.
    Leider jede Show die selben Kämpfe, immer wieder. Das ist ätzend 5 mal den selben Mainevent in leicht geänderter Form zu sehen.
     
  6. #4356 3. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    ich gucke mittlerweile genau deswegen fast kein Wrestling mehr, weil schaut euch mal an wie sich die WWE entwickelt hat - einfach traurig. Wenn ich an die guten alten Zeiten denke, wo es noch WWF hieß, da hattest echt Spass an der Sache. Zu Anfang von WWE auch noch, aber mit der Zeit wurd das immer beschissener und offensichtlicher = kein Spass mehr das zu verfolgen.

    Momentan gucke ich lieber die Vintage Sendungen, vielleicht schau ich 2014 mal wieder WWE rein, sofern es dann noch was gescheites dort gibt ? :/
     
  7. #4357 4. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Auch ich schau es mittlerweile seit Jahren nicht mehr. Klar, die Zeiten der WWF waren grandios aber auch danach war es lange Zeit noch wirklich unterhaltsam. Aber so ca. seit der Zeit um Eddy Guerreros Tod ist es einfach nur noch langweilig geworden. Die Matches immer gleich, die Show ohne Witz, die Storys langweilig und sich wiederholend.
    Schade drum, habs früher sehr gern geschaut.
     
  8. #4358 4. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Das einzige was ich im Moment unterhaltsam finde, ist dass sie John Cena pushen.
    Denke mal dass der beim TLC pay per view beide Champion-Titel gewinnt.

    Randy Orton wird ja wieder geschwächt in der Storyline.
    Find schade, dass Shawn Michaels schon wieder in der Versenkung verschwunden ist. War sehr erfrischend, als er öfters zu sehen war im Zusammenhang mit der Orton/Bryan Fehde.
     
  9. #4359 4. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Wann haben sie das denn jemals nicht gemacht?! John Cena ist für mich das typische Beispiel für das, was da falschläuft. Früher war er ein interessanter Charakter mit spannenden fights. Als ich zuletzt Matches von ihm gesehen habe war er schon jahrelang ein langweiliger Überamerikaner, der in Superman-Manier jedes noch so spannende Match am Ende durch irgendwelche Übermenschen-Moves lächerlich gemacht hat. Er stand Sinnbildlich für das Problem der WWE, dass sie sich nichts mehr trauen, sondern immer auf Nummer sicher gehen, heißt, Cena hat irgendwie am Ende immer gewonnen, er hat immer dieselbe Art von Matches bestritten (lang, hart, pseudospektakulär und am Ende meist mit langweiligem Ende), er war immer der gute, und selbst wenn er mal einen Mini-Heel-Turn hatte, war er doch irgendwie eigentlich der sympathische Badguy. Scheinbar trifft sowas das Amerikanische Interesse, für mich war Cena inkl. Matches einer der Gründe, warum ich irgendwann aus Langweile aufgehört hab, WWE weiter zu verfolgen.
     
  10. #4360 4. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Ich find aber dass John Cena trotzdem die meiste Unterhaltung bringt.
    Er ist gut am Mikrofon und sein ganzes Auftreten ist polarisierend.
    Entweder man mag ihn oder eben nicht. Ich find ihn gut. Er bringt auch oft Witze mit rein, das bringt Abwechslung.
     
  11. #4361 4. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Klar, am Mic is er sehr gut, das kann ihm ja auch keiner nehmen. Aber wie gesagt: Story und Matches, und die sind ja nun wirklich ein wesentlicher Teil des ganzen Zirkus, sind wirklich zum gähnen. Wenn ich ein 45 Minuten Hardcore Match sehe, dann empfinde ich es einfach als lächerlich, wenn 43 Minuten lang Cena übelst vermöbelt wird, und dann plötzlich aufspringt, alles einsteckt, und den Gegner mit einem Move plättet. Da fühl ich mich verarscht und frag mich, "wozu guck ich mir dann überhaupt die 45 Minuten an", zumal das ja mehr oder weniger vorhersehbar ist?! Dramaturgisch ist das einfach wirklich schlecht.
     
  12. #4362 23. Dezember 2013
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Cool das es auch einen WWE-Thread gibt (wobei TNA auch gut ist!).

    Ich finde Cena einfach nur noch boring! (Cena ****s!)
    Er nervt, seine 5-Move-Action ist stink langweilig und man weiß immer was kommt. Einzige was ich nicht abstreiten kann sind seine Micskills (und das er sich für wohltätige Zwecke einsetzt).
    Ein rießen Skandal finde ich einfach was sie mit Doplh Ziggler machen. Für mich dieses Jahr das absolute Highlight gewesen als er den Schwergewichtstitel holte. Die Chants während und nach dem Match - Gänsehaut!!!
    Ich persönlich mag Orton nicht wirklich, aber als Champ (ein Heel ist immer ein besserer Champ als ein Face) macht er seine Sache sehr gut.
    Für mich ist und bleibt aktuell der beste Wrestler Daniel 'Respect the Beard' Bryan.

    Heute Abend werde ich mir RAW zwar live anschauen, aber werde sicher einschlafen, weil die Christmasausgabe immer sehr madig ist

    Rumble 2014 wird leider der Celtiv Warrior gewinnen (der wegen mir gern wegbleiben könnte, ich brauch ihn nicht!).
     
  13. #4363 6. April 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    HEUTE IS WRESTLEMANIA XXX

    Und seit 4 Monaten kein Comment? WAS geeeeeeht
     
  14. #4364 6. April 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Werde mir die Kickoff-Show ansehen, der Rest wird mir zu spät.
    Bin mal gespannt, da wird diesmal einiges geboten.
    Höhepunkt natürlich das Triple Threat Championshipmatch. Ich hoffe auf eine Niederlage von Daniel Bryan, weil er einfach nen saublöden Stil hat. Fängt beim verlausten Bart schon an, und auch sein Kampfstil ist unspektakulär und vorhersehbar.

    Triple H dagegen wäre sicher ne große Hausnummer im Titelmatch. Sowas klingt doch einfach viel besser.

    Ich schau mir dann morgen die "Resultate" an, die Action geht an mir vorbei. Aber ich wünsche allen, die die Nacht wach bleiben und sich das antun, viel Spaß!
     
  15. #4365 8. April 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Was für ein Wrestlemania oder jungs?
    Ich hatte echt gedacht, naaahh dat wird bestimmt so wie die letzte. Aber wer hätte gedacht das die Streak des Takers gebrochen wird! Hammerhart, mir ist die Kinnlade runtergefallen. Mainevent war auch gut, Bryan musste das Ding einfach holen.

    Ich bin mal gesapnnt ob sie nun endlich wieder das Niveau halten können! Die road to wrestlemania war verkackt aber hat sich doch gelohnt einzuschalten!
     
  16. #4366 8. April 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    ich seh das ja bisschen skeptisch was die WWE da treibt....

    Taker verliert? gegen Cena, Rock, HHH, Michaels, Hogan, sowas hätte cih verstanden! aber gegen den Söldner Lesnar?
    jetzt ist der Taker ne witzfigur....21:1 ist auch nciht besser als 17:10 oder 10:5 oder 5:0....Hunter ruiniert backstage die WWE!
    noch dazu hat Punk endgültig das handtuch geworfen! er wird nach wie vor nicht respektiert und kann die "machenschaften" und "vettern freundschaften" backstage nichtmehr ab....

    sehe ich genauso, wie viel potenzial verschenkt wird...

    Bryan hat es sich wirklich verdient, denke er wird aber wie punk bald komplett weg sein...

    Wrestlemania war ok, aber ich hatte bei #30! mehr erwartet...

    Die Wyatt Family bin ich zwar kein fan von, aber die machen das echt super!
     
  17. #4367 8. April 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Klingt für mich als ob Taker jetzt endgültig abtreten wird. Bin erstaunt das es so lange gedauert hat, auch wenn ich zugeben muss, dass ich die WWE nicht mehr so wirklich verfolge. Aber der quält sich ja schon seit Jahren von einer Show zur nächsten... wer kann es verübeln: er ist nunmal eines der letzten Überbleibsel einer grandiosen Zeit in der wwe, der viele Fans heute nachtrauern und die trotzdem jede Woche aufs neue einschalten.
     
  18. #4368 8. April 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    ja, er wird wohl aufhören.

    er ist ja schon 2-3 jkahre kaum noch aktiv, gerade bei PPV nen auftritt mal.
    49 ist er jetzt...

    es gab viele große wrestler, jeder hat auf seine weise sich verewigt....aber der taker hat jetzt NICHTS mehr! verstehe das nicht!! hätten sie es halt bei 21:0 gelassen, oder 20:0 sogar....aber jetzt, alles für den *****!!
     
  19. #4369 8. April 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Ich glaube dass Problem ist, dass die WWE in ihrer Charakter- und Storyplanung einfach zu kurzfristig denkt. Was gab es früher für komplexe, riesige Fehden die über eine halbe Ewigkeit liefen und trotzdem immer Spannend waren. Und heute? Da gehen Fehden selten über mehr als 2 PPVs, sind immer nach dem selben Prinzip aufgebaut, selten kreativ sondern immer mit den selben Themen, Inhalten usw. Erst gewinnt der eine, dann der andere und spätestens beim 3. PPV ist alles vorbei. Und selbst die 2 Monate sind häufig schon teilweise langweilig. Es ist halt uninspiriert, man traut sich zu wenig und um das Publikum nicht gänzlich zu langweilen greift man dann auf solche kurzfristigen "Schockmomente" zurück. Klar: jetzt im Moment ist es das Thema, dass diskutiert wird und das Interesse pushed, aber in ein paar Wochen interessiert das keine Sau mehr. Warscheinlich will man damit Lesnar pushen, mMn vermutlich ohne großen Erfolg.

    Ich hätts toll gefunden wenn man einmal nochmal über seinen Schatten gesprungen wäre und eine Undertaker-Story zu seinem Abschied ausgegraben hätte, wie es sie früher gab, schön crazy, man hätte Kane nochmal einbinden können usw. Damit hätte man Taker ein Denkmal gesetzt und seine denkwürdige Karriere so beendet wie sie angefangen hätte. Niemand hätte dann mehr über seine Langweiligen matches der letzten Jahre gesprochen.
    Aber dazu ist man zu feige, hat Angst, dass für die ganzen Kiddies, die man heute mit Testosteronbombern wie Cena und Lesnar ansprechen möchte, und die den "alten" Untertaker ohnehin nicht mehr kennen, sowas zu komisch und komplex wäre.
    Schade drum.
     
  20. #4370 23. Mai 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Habt ihr die UK Ausgabe am Montag geschaut? Wie fandet ihr diese?
    Deutsche Kommentatoren mal wieder live vor Ort am Ringside!

    Wyatts genial - Bad News Barrett überragend !
    Evolution - Shield bei Payback könnte auch ein geiles Match werden. Elimination No Holds Barred !!!!
     
  21. #4371 24. Mai 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Payback wird wirklich extremer als Extreme Rules ich freu mich drauf.

    Ja die shows in Europa sind halt immer mit guter Stimmung verbunden. Darum wunderts mich auch warum man nicht mal wieder den Summerslam in England abhält.
    Davon können sich so eiige crowds in den Staaten was abschneiden.
     
  22. #4372 24. Mai 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Das Publikum ist wirklich viel mehr mitgegangen als in den USA.
    Z.b. Fandango Musik oder bei den Partypeople von Rose.

    Wyatts find ich mittlerweile einfach nur noch nervig. Jede Woche wieder Matches gegen Cena, alles schon so oft gesehn. Auch das Gelaber von Bray Wyatt wiederholt sich nur noch. Da kommt ja nicht mal ne Wendung oder sowas. Vorhersehbar und langweilig.

    Bin mal gespannt wie es mit dem Championtitel weitergeht.
    Daniel Bryan wird ihn wohl abgeben vor seiner Verletzungspause.

    So ein Battle Royal wie um den US Championship wäre mal interessant.
    Roman Reigns sollte auf jeden Fall ne Chance bekommen.

    Ansonsten eigentlich alles wie immer.
    Schade dass Sky die Rechte nach Wrestlemania 30 abgetreten hat... Hab da immer gern Monday Night RAW live gesehn. Tele 5 und Konsorten senden ja immer erst paar Tage verzögert.
     
  23. #4373 7. Juni 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Naja... Bray find ich eigentlich sehr geil, auch sehr guter Wrestler + seine Promos sind immer wieder top!!
    Cena ist halt ein kleiner Scheisshaufen

    Schade um Bryan, wird wohl den Titel jetzt abgegeben müssen. Könnte mir sogar vorstellen das Orton wieder ins Rennen mit einsteigt.

    Roman Reigns stell ich mir als Powerhorse vor, zumal der auch nur eine 5 Move Session drauf hat. Genau wie Cena. Hätten besser The Shild so gelassen wie es ist -> Dean Ambrose könnten sie mal pushen, macht auch geile Promos und total kranker Wrestler.

    Bin jetzt mal auf Money in the Bank gespannt wie es da weitergeht !

    Desweiteren hoffe ich auf einen Push von Cesaro....!!
     
  24. #4374 30. Juni 2014
    AW: [WWE] World Wrestling Entertainment

    Jemand heute nach MitB geschaut?
    Cena lächerlich... Rollins in meinen Augen unverdient, Ambrose sehr geiler Auftritt - dennoch förderlich für die Storyline!
    Rusev bin ich mal gespannt wie es da weitergeht, fnid ich nicht schlecht !
     

  25. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: WWE World Wrestling

  1. WWE/John Cena prank call
    mr.knut, 29. April 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.354
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.188
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.072
  4. XBOX: WWE Allstars
    grimes, 24. Januar 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    602
  5. WWE: der king bleibt king of the world
    DerGärtner, 16. September 2006 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.066