X-Box 360 ZU PC

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von MAN!AC, 11. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2006
    Hey ich wollte mal fragen:

    Welche leistung vergleichbar mit einem PC die XBox360 hat???

    Vergleichbar mit CPU's und grafikkarten eines rechners was bräuchte man um die leistung der X-Box zu erreichen, da sie ja auf HD-TV läuft dürfte es ja nicht so ein riesiger unterschied sein zum Monitor vom rechner ne...


    Also ich bitte um infos usw.

    MfG MAN!AC
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2006
    Also die Xbox360 wird mit einer CPU gefahren, die 3 Kerne a 3,2 Ghz hat. (Also ~ 10Ghz). Der Arbeitsspeicher ist ein 512 MB "GDDR 3" (700Mhz) mit Level 2-Cache. Dazu ist eine 500mhz ATI GPU mit intergriertem 10 MByte Embedded-DRAM.

    Also PC nach derzeitigen Stand kommen NICHT an die Power der Xbox360 ran. Es sind zwar "nur" 512 Mb Ram, aber da kein OS ala Windows gefahren wird, benötigt man auch nicht mehr. Ausserdem ist es ein Spezieller(***** schneller) Speicher, der Extra fürs Gaming ausgelegt wurde. Wenn ich mir so die CPU angucke (3 Kerne mit je 3,2 Ghz) und dann auf meinen PC starre....oO, da kommt meine Kiste in Träumen net ran.Also irgendwann mal holen die Pc´s, die 360 wieder ein. Aber dies kann noch locker nen Jahr dauern.

    Man bedenke wie geil die Xbox1 das Spiel Farcry abgespiel hat. Sie hatte nur 750 Mhz. Da hats früher beim meinem alten Pc (2,6Ghz) geruckelt. Aber es sah auf der Xbox genau so gut aus un dlief eben flüssig.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...