Xbox 360: Rund ein Drittel aller Konsolen defekt?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 3. Juli 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 3. Juli 2007
    Im Konsolenkrieg muss Microsoft nicht nur die Konkurrenz aus dem Hause Sony und Nintendo fürchten, sondern auch die hohe Ausfallrate der Xbox 360. Das berichten die englischen Kollegen von Dailytech.com, die mit großen Handelsketten über die Zuverlässigkeit gesprochen haben.

    Microsoft nannte zur Fehlerrate der Konsole Zahlen, die für ein derartiges Gerät typisch und vertretbar wären - drei bis fünf Prozent. Mitarbeiter von EB-Games und GameStop dagegen geben an, dass nahezu jede dritte Xbox 360 ausgetauscht werden muss, da diverse Hardware-Probleme auftauchen. Beim Start des Geräts im Jahr 2005 soll sogar die Hälfte der Ware als defekt zurückgekommen sein.

    Immerhin hatten die Redmonder die Werksgarantie von 90 Tage auf ein Jahr verlängert, so dass sich die Händler erst ab dem zweiten Jahr mit den Problemen beschäftigen müssen, sofern eine Garantieverlängerung erworben wurde. Die Ausfallraten der Playstation 3 und der Wii sind durchweg gut - sie sollen bei ein Prozent liegen.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32730.html
     
  2. #2 4. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  3. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Xbox 360 Rund

  1. Alte Xbox 360 per HDMI anschließen
    bigbear467, 3. Februar 2016 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.230
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.625
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.319
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    471
  5. Hintergrund: Zur Leistung der Xbox 360
    zwa3hnn, 14. Mai 2005 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    697