XFX Geforce 8600 GT

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von ~SnAkE~, 3. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2007
    hi
    ich habe obengenannte Graka und wollt ma fragen einmal wie weit ich sie übertakten kann ohne das sie flöten geht(geht ja bei nTune recht einfach) und was es so für programme gibt(und ob es sowas gibt) die z.b. versteckte sachen freischalten oder die graka leistung erhöhen, ich habe zur zeit Riva Tuner und nTune + forceware natürlich
    hier mein Pc:
    350 W Netzteil
    P4 HT 3,0 Ghz
    MSI MS-7406 Mainboard
    XFX Nvidia GeForce 8600 GT
    onboard Audio Chip
    1 GB Ram
    250 GB HDD
    joa wenn ihr noch mehr infos braucht, fragt, freue mich über jede hilfe

    noch ne randfrage:
    seit geraumer zeit wird unten im sys tray das symbol von der nvidia systemsteuerung nicht mehr angezeigt/läuft nicht mehr
    is das egal oder senkt das die leistung meiner graka?

    ich frage das weil meine kiste bei diversen spielen (v.a. F.E.A.R.) an stellen lagt wo es nichma mit meiner alten kiste(X300 Graka und 512 MB Ram) gelagt hat, aufwendigere spiele z.b. BioShock laufen komplett flüssig auf guten einstellungen
    wiegesagt, freu mich auf jede hilfe, bewertung sicher
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Hol dir das tool atiTool, damit kannst auch geforce karten übertakten.
    {bild-down: http://www.donanimhaber.com/resimler/civil/atitool-default.jpg}



    Wie auf dem bild klickst du dann auf find max core oder find max. mem und dann steigert das tool den takt. Dann schaust, wo die temp. ung. noch ok sind und lässt sie auf dem wert.
     
  4. #3 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    und ab welcher temperatur wirds bei meiner graka zu heiss?
    und hört das programm automatisch auf, oder muss ich den vorgang manuell abbrechen?
     
  5. #4 3. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Ich glaube die Grafikkarten halten sogar temps über 100°C aus, aber ich würde dir das nicht raten.

    Installier erstmal das tool Rivatuner. Wenn du es startest, sieht es so aus.

    [​IMG]

    dann klickst hierher

    [​IMG]

    Wenn du da draufgeklickt hast öffnet sich genau daneben so ein kleiner berech wo man draufklciken kann, klick auf das erste, wo aussieht wie ne Grafikkarte

    Wenn du das gemacht hast, dann siehst du das
    [​IMG]

    wie man sieht kann man oben den Speed des Lüfters einstellen. Bei mir stand der am anfang bei 40% oder so, so war die Graka im windows schon ziemlich heiß. Stell sie bei dir so ein, wo du denkst, dass sie bei dir Leise läuft. Du kannst auch auf 100% stellen, dann ist sie ziemlich laut, aber du kannst sie besser übertakten, weil sie kühl bleibt

    Also meine 8800GTX läuft im Windows übertaktet bei 64°C. Ich glaube das sollte deine locker schaffen
     
  6. #5 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    also bei mir hab ich nur die NVStrap Driver karteikarte, kann also nix am kühler einstellen, und im core is er grade bei 716 mhz und hab paar pixelfehler, also denk ich ma nehm ich 700, wie lange geht das denn?^^
    und er hat die graka grade auf 88 ° o_O
     
  7. #6 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    so muss mal auch was direkt fragen ;) wie komme ich zu diesem menü ? und wie kan nman bei ATI lüfter hoch regeln ? ( Habe ne x1950gt)

    frage 1 hat sich erledigt.. sehe gerade das ich prog verwechselt habe ;) 2 ist noch offen ^^
     
  8. #7 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    für das menü brauchste das tool ATITool hab version 0.26
    und um den lüfter hochzudrehen brauchste den rivatuner
     
  9. #8 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Ihr müsst die Temps. aber nicht nur im Windows beachten, sondern auch bei der vollen auslastung der Graka. Wie man das genau macht ka^^ Startet einfach mal ein grafikansprechendes game und beachtet die temps.
     
  10. #9 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    joa denke das werd ich mit fear überprüfen, da shaut ja schon recht gut rein
    aber wie lange soll ichn das durchlaufen lassen?
    hab jetzt schon fast ne halbe stund und er hat jetzt ne höhere temperatur als er schon bei höherem core takt hatte o_O
     
  11. #10 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    naja ati tool belastet die karte auch ;)
    crysis demo? high 1280x1024 AA aus, dann hatse was zu werkeln; mit ati tool lässte die temp speichern (bzw den termp.log) und schaust dirs later an ;)
     
  12. #11 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Nimm von ATI Tool das "Scan for Artifacts". Einfach ne weile laufen lassen. Dabei wird die GPU wärmer als bei Fear und du musst nicht immer hin und her spingen um die Temperatur zu beobachten. Alternativ ist auch 3D Mark 06 gut. Da kannst du mit Rivatuner im Hintergrund die Temperaturen beobachten bzw speichern lassen und dir danach angucken.
     
  13. #12 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Riva Tuner ist wirklich empfehlenswert, zeigt dir auch an, ab wann es kritisch wird!
     
  14. #13 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    jo hab die karte jetzt von 540/700 auf 702/839 hochgeschraubt und temperatur is bei fear 55°C also denke ich mal geht beim mem takt noch was
    ich werd ma noch weiterprobieren
     
  15. #14 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Bei dem ATITool kannste einfach auf Show 3DView Klicken, dann öffnet sich ein Fenster, wo sich so etwas dreht... Das belstet die Grfikkarte wesentlich mehr als jeder Benchmark oder jedes Spiel!
    Wie warm deine Graka werden darf, kann ich dir aber leider nicht sagen!
     
  16. #15 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    word.
    erm. erhöh mal speicher takt! der sollte noch höher gehen ;) also das 839... mach mal 850, 875 und dann 900 und schau was die karte sagt :D
     
  17. #16 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    ^^Wenn das Spiel flüssig läuft würde ich es auch nicht übertreiben!;)
     
  18. #17 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    also hab jetzt auf 702/902 gestellt und bei fear hab ich jetzt noch weniger fps....-.-
    andere games hab ich noch nich getestet, aber von der temperatur her blieb die karte bei fear um die 60 °
    teste jetzt mal die crysis sp demo
     
  19. #18 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Wenn das passiert war es wohl der Karte zu viel. Einfach einpaar MHz runter gehen
     
  20. #19 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    naja alles andre läuft aber noch einfandfrei, z.b. crysis läuft genauso wie vorher, zwar laggy aber es läuft^^
    also das muss ich noch irgendwie hinkriegen
    plz noch ne antwort dazu:
    seit geraumer zeit wird unten im sys tray das symbol von der nvidia systemsteuerung nicht mehr angezeigt/läuft nicht mehr
    is das egal oder senkt das die leistung meiner graka?
     
  21. #20 3. November 2007
    AW: XFX Geforce 8600 GT

    Das spielt keinerlei Rolle. Ist eigentlich sogar besser. So kannst du einwenig an Systemressourcen sparen und somit ist alles ein klein wenig schneller bzw läd schneller, da nicht so viel belegt ist vom Ram.
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...