XP, 2000, 2003 oder doch MCE???

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Ne0.Ka1n, 22. Oktober 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2005
    moin!
    Ich will glaub ich formatiern. welches windows ist für anwendungen und spielen am besten geeignet? mehr anwendugne als spiele halt n gelegenheits spieler. Windows sollte halt in sachen anwendungen schnell laufen. Habe zur Auswahl:
    Windows XP
    Windows 2000
    Windows Server 2003
    Windows Media Center Edition 05

    thx Ne0.Ka1n
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Oktober 2005
    ich würde dir XP raten und dir vom media center und dem 2003 server abraten :)

    grund: erfahrung ;)
     
  4. #3 22. Oktober 2005
    Kommt drauf an wie alt dein rechner ist.
    Neue Rechner laufen mit XP besser, bei den älteren würde ich 2000 empfehlen.
    Am besten du probierst es einfach aus
     
  5. #4 23. Oktober 2005
    oder du installierst dir eben mehrere Betriebssysteme auf dem PC; hab ich auch gemacht. habe zB. 2x Windows XP drauf, das eine zum arbeiten usw...und das andere nur zum gamen! :]
     
  6. #5 23. Oktober 2005
    Meine Empfehlung:

    2 OS, wie mein Vorschreiber auch schon gemeint hat:

    - Windows XP
    - Windows 2000

    Gründe:

    Windows 2000 war wohl das stabilste und sicherste Windows ever. Schnell war es und schön schlicht.

    Dann noch Windows XP für Spiele, Videos etc.
    Ist eben eher so ein Multimediading ;)


    Jedoch das Beste an der Sache ist, wenn das eine OS voller Viren ist und schlapp macht, dann haste das Andere noch als Reserve.
     
  7. #6 23. Oktober 2005
  8. #7 23. Oktober 2005
    XP ist Momentan das beste

    Mack hat schon recht, nur leider gab es ein paar "kleinere" Bugs bei 2000, z.b. das svchost öfters mal sich aufgehängt hat und das manche Anwendungen einfach abgekackt sind ;)
     
  9. #8 23. Oktober 2005
    rofl

    und wo ist da der unterschied zu xp oder irgendeinem anderen betriebssystem, das derartig komplex ist?

    naja scherz beiseite.
    wenn du spielen willst, empfehle ich lass die finger von windows 2000.
    zwar ist es möglich JEDES spiel unter 2000 zum laufen zu bringen, aber teilweise muss man da sehr tief ins system eingreifen.

    von windows media center würde ich dir abraten.
    viel zu bunt, und viel zu viele dienste, die im hintergrund laufen und den pc ausbremsen.
    das hast du zwar unter xp auch, aber da kann man die mit http://www.ntsvcfg.de deaktivieren.

    mfg spotting
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 2000 2003 doch
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.048
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.129
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    558
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    781
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.177