[XP] auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von bokii, 28. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2008
    auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    hallo erstmal...
    also folgendes problem hab ich...

    da gerade windows 7 raus ist, möchte ich es auch gerne ausprobieren.
    ich will aber nicht meine ganzen daten verlieren, deswegen hab ich vmware installiert.
    so will ich windows 7 auf einer virtuellen maschine laufen lassen.
    so weit so gut...hab ich installiert.

    nun kommt das problem.

    ich hab windows 7 auf eine cd gebrannt und reingeschoben -> vmware nicht erkannt.
    gut, dann dachte ich, ich installiere erstmal windows xp pro damit ich über die normale benutzeroberfläche, von xp, windows 7 installieren kann.
    deswegen hab ich dann xp professional auf eine cd gebrannt und diese dann reingetan.
    vmware erkennt die cd und schickt mich in die commandozeilen...
    -> "A:\" wo ich normalerweise ne bootdisk hab und von da aus windows installieren kann,..
    ich hab aber keine bootdisk. nur ne cd mit xp pro drauf.

    ich hab jetzt xp als .iso gebrannt und dann reingeschoben, da hats vmware aber nicht erkannt.
    wenn ich aber xp als normale daten,..als die normalen ordner und setup.exe usw. brenne, erkennt vmware die cd...ich kann aber nichts starten.

    so,..ich hoffe ijemand kann mir helfen, bin für jede hilfe dankbar...

    danke schon mal..
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    Ich habe ein paar Ideen und Anregungen :)

    1. Windows 7 ist nicht fertig, es ist eine Beta. Egal, diese passt definitiv nicht auf eine CD. Du brauchst also eine DVD bzw. einen DVD-Rohling
    2. Ich gehe mal davon aus, dass du Windows 7 als ISO-Datei vorliegen hast?
    3. Wenn du eine ISO-Datei hast: In die Einstellungen der VM gehen in die du Windows 7 installieren willst.
    4. Das CD-Rom Laufwerk der VM auswählen. Dort gibt es dann die Möglichkeit eine ISO-Datei direkt also Medium zu benutzen. Einstellungen speíchern und booten.
    5. Wenn du die ISO-Datei aber unbedingt auf einen Rohling brennen willst, dann musst du mit Nero zum Beispiel unter "Rekorder" -> "Image brennen" die ISO-Datei angeben und brennen. Nicht einfach die ISO-Datei auf den Rohling.

    Hoffe ich konnte helfen. Viel Spaß mit 7! Ist ein richtig gutes Betriebssystem, bzw. auf dem Weg dahin!
     
  4. #3 29. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    1. ja logisch^^...habs auf ne dvd gepackt...auf ner cd hätte es keinen platz..^^
    2. jop habe es auch als iso datei.
    5. danke...werd ich ausprobieren =)

    achja...
    ich muss zuerst xp pro installieren, da ich bei der voreinstellung bei vmware angeben muss, welches betriebssystem ich installieren will. da windows 7 nicht drinnen ist muss ich zuerst xp pro installieren, damit ich danach windows 7 installieren kann...
    versteht ihr....
     
  5. #4 29. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    geht viel einfacher:

    1. vmware player downloaden (free) VMware Player Plus: Easiest Way to Run a Virtual Machine | United States
    2. die .vmx datei erstellen -> http://pastebin.com/m52783b96 das hier ins notepad einfügen und die zeile ide1:0.fileName = "c:\bla.iso" so bearbeiten, dass der pfad zur win7 iso drinsteht -> als blablub.vmx abspeichern
    3. im vmwareplayer die vmx öffnen und er bootet die iso

    ;)


    edit: natürlich muss man beim starten der box entweder per esc im bootmenü das cd"laufwerk" auswählen oder per f2 das cd"laufwerk" in der boot priorität nach oben schieben!
     
  6. #5 29. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    erhm..ich komm gar nicht zum booten...
    es kommt gleich diese fehlermeldung..
    hab ansonsten alles so gemacht, wie beschrieben...

    unbenanntfp1.png
    {img-src: //img377.imageshack.us/img377/415/unbenanntfp1.png}


    und jetzt????
     
  7. #6 29. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    Hallo,

    ich nutze Server 2008 da ist ja der Kernel von Windows 7 drin und er funktioniert alles bestens und ist noch nicht abgestürzt.

    Also kannst du auch das zum Testen nehmen das ist fertig !!!!
     
  8. #7 29. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    Dachte, das würde sich vllt von selber erklären :S

    http://www.ansatheus.de/_at_dokserver/3_VMWare-Player/Workshop_VMWarePlayer_Image_erstellen.pdf

    Dann mach einfach das Tut durch und schau dir W7 an :S
     
  9. #8 30. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    Nimm Microsoft Virtual PC und installiere da Win7.

    Als OS wählst du Vista aus und es läuft. hab ich auch so gemacht.

    schade nur das es englisch ist.
     
  10. #9 30. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    Von ner ersten Beta kann man wohl kaum erwarten, dass die vollständig lokalisiert ist.

    Abgesehen davon seh ich nicht so wahnsinnig viel Sinn darin, sich das Win7 anzugucken :S In meinen Augen ist das im Moment einfach nur ein leicht modifiziertes Vista und von den richtig großen Änderungen (, wenn es sie denn gibt,) wie geringere Systemlast, etc, siehste in ner Beta eh noch nix, v.a. nich, wenns in ner Sandbox rennt ;)


    Cheers
     
  11. #10 30. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    hmm das ist ansichtssache. in meinen augen ist Windows7 ein fertiges Windows Vista. Viele der guten ideen die bei Vista über Bord geflogen sind findet man in Vista (Libraries, Homenetworkgroup) außerdem wurde die Benutzeroberfläche in vielen Details angepasst. Alle kleinen Programme wie Paint, WordPad usw. sind neu geschrieben. Für mich reicht aber alleine der geringere Ressourcenverbrauch.

    Also ich bin von Win7 überzeugt. Weil Microsoft hat keine großen Versprechungen gemacht sonder zeigt mit dieser Beta, dass sie innerhalb von knapp 2 Jahren(!!!) wirklich gute Arbeit geleistet haben!
     
  12. #11 30. Dezember 2008
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    joa, das weiss ich auch.
    wills aber unbedingt mal ausprobieren...
    und deswegen aber nur auf einer virtuellen maschine..und nicht fix..

    mhm..jetzt versuch ichs mal mit dem vmxwizard....
     
  13. #12 4. Januar 2009
    AW: auf vmware windows 7 oder XP packen - aber wie?

    soo...hat super geklappt mit dem tut....

    hab jetzt windows 7 drauf...!
    sieht super aus...

    was aber problem darstellt...
    wenn ich ne cd oder so reintu...erkennt der pc diese nicht.
    und übers netz kann ich nichts verbinden, da kein treiber installiert ist.. -> wenn ich aber die treiber cd reintue... -> wird nichts erkannt...
    ?????????????????????????????????? hä?
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - vmware windows packen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.834
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.217
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.539
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.159
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    439